Khloe Kardashian verrät, was sie wirklich davon hält, zwei Kinder großzuziehen

Khloé Kardashian, die gefürchtete Würze des Kardashian-Jenner-Clans, hat heutzutage viel zu bieten.

Der Reality-Star brachte kürzlich ihr zweites Kind über eine Leihmutter mit ihrem Ex-Freund Tristan Thompson zur Welt. Zusätzlich zu ihrem neuen Wonneproppen haben die beiden eine 4-jährige Tochter, True Thompson. Zwei kleine Kinder großzuziehen ist keine Kleinigkeit, besonders wenn Sie ein Kardashian sind und ein Unternehmen besitzen. Fehler sind vorprogrammiert und Unordnung ist sicher. Die Khloé-Schwestern kennen die Fallstricke nur zu gut, und Kim Kardashian hat kürzlich ihre Kinder dafür beschimpft, dass sie während eines Auftritts in der Tonight Show zu laut waren.

Wie dem auch sei, der Gründer von Good American wagt es als Vater. Sie hat kürzlich zum ersten Mal darüber gesprochen, Mutter von zwei Kindern zu sein, und war überraschend offen über ihre Erfahrungen.

Khloe liebt es, Mutter zu sein

Khloé Kardashian setzte sich mit Elle zusammen und offenbarte ihre wahren Gefühle über die Erziehung von zwei Kindern – und es sieht so aus, als wäre sie dafür hier.

„Ich weiß, es ist ein Klischee, aber ich liebe alles, sogar die harten Teile“, sagte sie der Zeitschrift. Kardashian fügte hinzu, dass ihre Kinder sie als Person „herausfordern“, aber sie sei froh, dass sie „aus kleinen Menschen wirklich unglaublich große Menschen machen“ könne. Der Reality-Star nannte die Mutterschaft „eine Ehre und ein Geschenk“, bestand jedoch darauf, dass ihre Rolle als Elternteil nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. „Wir müssen diese Rollen ernst nehmen, besonders in der heutigen Zeit, mit der Zugänglichkeit von Kindern und den Informationen, die sie in so jungen Jahren erhalten. Es ist beängstigend, aber ich nehme meinen Job sehr ernst. Ich genieße es wirklich.“ .”, – fügte sie hinzu.

Kardashian scheint sicherlich bereit zu sein, mehr Kinder zu haben, obwohl wir bezweifeln, dass sie mit Tristan Thompson ein weiteres haben wird, angesichts seiner Geschichte von Betrugsskandalen. Laut Bustle sagte der Reality-Star einmal in einer Folge von Keeping Up with The Kardashians, dass Thompson „fünf oder sechs Kinder“ haben möchte. Sie wusste nicht, dass sie nicht alle bei ihr sein würden.