Kim Kardashian beweist, dass sie keine harten Gefühle für Pete Davidson hegt

Nicht alle Trennungen müssen in Tragödien und Katastrophen enden. Und da Tragödien und Katastrophen von Anfang an größtenteils die Geschichte ihrer Scheidung von Kanye „Ye“ West waren, denken wir, dass Kim Kardashian sich eine kleine Trennung verdient hat – anscheinend lief es so mit Pete Davidson.

Nach Jahren der Datierung, ständiger Berichterstattung in den Medien und Yes Social Media-Belästigung alle paar Monate haben Kardashian und Davidson ihre Beziehung im Jahr 2022 offiziell beendet. August. Ein Insider sagte E! Nachrichten, dass sie immer noch „viel Liebe und Respekt füreinander haben“, aber die Entfernung und die widersprüchlichen Zeitpläne sind einfach zu groß, als dass sie sich gegenseitig festhalten könnten.

Prominente sagen normalerweise so etwas, wenn sie mit ihrer Trennung an die Öffentlichkeit gehen, aber basierend auf dem, was sie kürzlich in einem Interview gesagt hat, hat Kardashian wirklich nur Gutes über ihren Ex-Freund zu sagen.

Kim Kardashian nennt Pete Davidson „so cool“

In ihrem Cover-Interview für das Interview-Magazin, in dem sie mit getönter und gebleichter Stirn posierte, ließ Kim Kardashian wissen, dass sie Pete Davidson für einen echten Menschen hält. „Er ist cool“, sagte Kardashian. „Er ist buchstäblich so ein guter Mensch, dass sie ihn nicht mehr mögen. Ich bin gespannt, was als nächstes für ihn kommt.“ Es ist nicht klar, was Kardashian mit „sie mögen sich nicht mehr“ meint, wenn man bedenkt, dass Davidson buchstäblich 28 Jahre alt ist, aber lassen Sie uns nicht darauf eingehen.

Kardashian hat auch nicht viel über ihre Ehe mit Kanye „Ye“ West gesagt und gesagt, dass das Zusammensein mit ihm geholfen hat, einige Türen zu öffnen. „Ich meine, als ich mit Kanye zusammen war und er mich vielen Leuten vorgestellt hat, denke ich, dass das wirklich dazu geführt hat, dass viele Leute ein anderes Maß an Respekt haben“, sagte sie. „In letzter Zeit habe ich auch gesehen, wie *** – auf die juristische Fakultät zu gehen, einfach das zu tun, was ich will, meine eigene Person zu werden, und die Leute sehen das und respektieren das.“ Dafür gibt es Ebenen.

Und mach dir nicht zu viele Gedanken über diese “Schönheit”. „Obwohl Pete zerrissen war, als die Trennung zum ersten Mal passierte, hatte er jetzt etwas Zeit und ist an einem viel besseren Ort“, sagte eine Quelle gegenüber Hollywood Life. “Er sieht, dass sie eindeutig nicht dazu bestimmt waren.”