Kim Kardashian erschuf zum zweiten Mal den Look einer Musikikone

Kim Kardashian ist vielleicht einer der größten Namen in der Welt des Reality-TV, aber sie hat sich auch zu einer Machtfigur in der Mode entwickelt. Laut WWD ist allen aufgefallen, dass sie bei einigen der größten Modenschauen in New York, Paris und Mailand in der ersten Reihe sitzen kann. Dies war das Thema vieler Gespräche über die Entwicklung von Kardashians Aussehen im Laufe der Jahre. Im Jahr 2021 sagte Kardashian, dass sogar sie überrascht war, wie viel Respekt sie von Zeitschriftenredakteuren und Fashionistas aus nah und fern erhalten habe. Nachdem sie den Fashion Icon Award bei den People’s Choice Awards erhalten hatte, sagte sie (via Mode): „Ich habe als Schrankorganisatorin und Stylistin angefangen, also die Tatsache, dass ich einen Fashion Icon Award gewinne. [is] wie ein kneifender Moment’.

Nun, Kardashian kneift sich wahrscheinlich immer noch, weil sie sicherlich viel Aufmerksamkeit für die verschiedenen Outfits bekommen hat, die sie im Laufe der Jahre getragen hat, einschließlich des historischen Met Gala-Kleides, das Twitter im Mai in Brand gesetzt hat. Aber sie hatte auch Rückschläge. Kardashian ist dabei, den Look dieser Musikikone zum zweiten Mal nachzubilden, und viele Leute sagen ihr, sie solle es „noch einmal versuchen“.

Kim Kardashians Aaliyah-Look ist für einige Kritiker eine schwierige Frage

Kim Kardashian feierte kürzlich ihren Geburtstag, und soweit wir das beurteilen können, war es ihre Party und sie tat alles, was sie wollte, vom Essen im In-N-Out auf Page Six bis hin zum Verkleiden als einer der stilvollsten Acts der Musik. Vergangenheitsikone Aaliyah, schreibt The Sun. Und obwohl niemand Kardashian dafür verantwortlich machen würde, dass sie zu ihrem 42. Geburtstag einen Burger und Pommes haben wollte, konnten einige ihrer Kritiker nicht anders, als ihre Richtung zu bemerken, als sie versuchte, den Look von Aaliyahs Musikvideo „Try Again“ nachzubilden. getragen mit silbernem Kragen, BHs und Gürtel. Natürlich ist dies nicht das erste Mal, dass Kardashian den Look der Sängerin nachbildet, wie sie es einst im Jahr 2017 unter dem Vorwurf der kulturellen Aneignung getan hat. Ein Gegner auf Twitter. schrieb„Es ist nicht Kimmy Cakes für mich. Sie sieht gut aus, aber ihr Outfit sieht unbequem aus“, und ein anderer sagte„Sie sieht nicht so aus, also fing Kanye an, sie und die ganze Familie anzuziehen, und brachte sie in die Tür.“

Interessanterweise war Kardashian nicht die einzige Berühmtheit, die Aaliyahs Look kopierte. Hollywoodstar Keke Palmer tat laut Us Weekly 2015 dasselbe, wurde aber nicht wie Kardashian auf Twitter gegrillt. Aber wie sogar Aaliyah in ihren Texten sang, muss man sich manchmal einfach abstauben und es wirklich noch einmal versuchen.