Kim Kardashian neckt die emotionale Premiere von Keeping Up With The Kardashians Staffel 2

Kim Kardashian hat ihr Leben lange im Rampenlicht gelebt und ist kein Unbekannter darin, fast jeden Aspekt ihres Lebens mit den Zuschauern zu teilen. Wie die Fans wissen, trat der Reality-Star 2007 in der beliebten Familienshow Keeping Up With the Kardashians auf. über IMDb. Der Hit brachte sie und alle ihre Schwestern (zusammen mit Mutter Kris Jenner) auf die Karte. KUWTK ging 2021 zu Ende, aber die Kardashians hielten sich nicht lange von der Welt des Reality-TV fern.

im Jahr 2022 Der Kardashian-Clan ist von E! Hulu mit ihrer fantastischen neuen Show namens The Kardashians. In einem Interview mit Variety sprach die berühmte Familie über die Veränderung und enthüllte alles, was diese Saison mit sich bringen wird. Einer der heißesten Handlungsstränge der Serie war damals Kims Beziehung zu Pete Davidson, aber sie merkte an, dass er das Filmen nicht mochte, und sagte: „Ich bin nicht dagegen. Es ist einfach nicht das, was er tut … Wenn es eine Veranstaltung gibt und er da ist, wird er die Kameras nicht weggehen lassen. Ich denke, ich könnte etwas wirklich Interessantes drehen, aber es wäre nicht für diese Saison.”

Kardashian und Davidson trennten sich im August und beendeten ihre stürmische Romanze. Nach der Trennung wird es interessant sein zu sehen, was für die zweite Staffel von The Kardashians auf Lager ist, und zum Glück für die Fans verschüttet Kardashian etwas Tee über das, was kommen wird – einschließlich dessen, was sie als super „emotionales“ Filmmaterial bezeichnet.

Kim Kardashian sagt, die neue Staffel sei „deep“

Kim Kardashian neckt die emotionale Premiere der zweiten Staffel ihrer Hulu-Serie The Kardashians. Der Reality-Star und SKIMS-Mogul erschien am 20. September “Guten Morgen Amerika” wo sie über alles plauderte, was die Zuschauer in der zweiten Staffel der Erfolgsserie erwartet, und diesen Teil als ihre Staffel der Unabhängigkeit bezeichnete. „Ich denke, Sie können sehen, wie ich Entscheidungen für mich selbst treffe. Natürlich denke ich immer an meine Kinder, aber normalerweise mache ich Dinge nur für mich selbst“, erklärte sie.

Kim teilte auch mit, dass eine der Episoden in Staffel 2 eine „ernsthaft tiefe, verletzliche“ Episode sein wird, die die Fans überraschen wird. „Und eine Sache, auf die ich mich für die Premiere-Episode wirklich freue, ist, dass wir keine Werbung dafür gemacht haben und das auch nicht tun werden“, sagte sie zu Michael Strahan von ABC.

Im August veröffentlichte Hulu einen Teaser-Trailer für die zweite Staffel der Serie, der ein „ikonisches“ Shooting enthält, das Kim ihrer ältesten Tochter North West erzählt. Es zeigt auch eine Reihe anderer wichtiger Momente, darunter Khloe Kardashian, die anscheinend über all das Drama spricht, das ihre Beziehung zu Tristan Thompson umgibt.