Komischer Grund, warum Ryan Gosling sich entschied, in einem Barbie-Film mitzuspielen

Das Casting von Ryan Gosling im kommenden Barbie-Film sorgte bei seiner Bekanntgabe für Aufsehen. Der Film, der 2023 erscheinen soll. im Juli spielt auch die Schauspielerin Margot Robbie die Hauptrolle. Fans konnten Gosling dank öffentlicher Orte am Set des Films als Ken sehen. Als Reaktion auf die Bilder schlugen einige Social-Media-Nutzer Gosling dafür, dass er die Rolle angenommen hatte.

„Frauen reden darüber, dass Margot Robbie perfekt für Barbie ist, aber Ryan Gosling ist eine schlechte Wahl für Ken … es ist nichts für euch, schade, dass es für Jungs ist.“ eine Person hat getwittertbis schrieb ein anderes“Der hässlichste Ken, den ich je gesehen habe.”

Es gibt jedoch diejenigen, die Goslings Casting unterstützen. Joe und Anthony Russo, die Regisseure von Goslings „Grey Man“, sagten, der Schauspieler habe schon immer „Ken-ergy“ gehabt. „Ich denke, wir können sagen, dass Ryan viel Ken-Ergie hatte und bereit für Ken-Asans war“, sagte Joe über Pinkvilla. Jetzt spricht Gosling für sich selbst und enthüllt den urkomischen Grund, warum er die Rolle angenommen hat.

Ryan Gosling bekam ein Zeichen von seinen Töchtern

Ryan Goslings Entscheidung, Ken in einem Live-Action-Barbie-Puppenfilm zu spielen, wurde von einem urkomischen Vorfall beeinflusst, an dem seine Töchter beteiligt waren. In einem Auftritt in der Tonight Show mit Jimmy Fallon erklärte Gosling, dass er immer noch zögerte, die Rolle zu spielen, selbst nachdem er ein Angebot von Regisseurin Greta Gerwig erhalten hatte. Gosling enthüllte, dass er sich erst entschied, die Rolle anzunehmen, als er die Puppe seiner Tochter Ken im Schlamm feststeckte.

“Ich gehe in den Hof hinaus, und weißt du, wo ich Ken gefunden habe, Jimmy?” fragte Gosling. – Gesicht im Dreck neben einer ausgepressten Zitrone. Fallon scherzte, dass die Entdeckung ein Zeichen dafür sei, dass Gosling für die Rolle bestimmt war, worauf Gosling antwortete: „Ich habe eine SMS geschrieben. [the picture] Greta und ich sagten: “Ich werde dein Ken sein, weil seine Geschichte erzählt werden muss.”

Und während Gosling vielleicht etwas Hass von den Leuten online bekommen hat, sieht es so aus, als ob seine langjährige Freundin Eva Mendes seine neue Hauptrolle wirklich liebte. Mendes erklärte in The Talk, dass sie Gosling fragte, ob sie seine Unterwäsche behalten könne, nachdem sie ihn in seiner Rolle gesehen hatte. Sie scherzte weiter, dass sie während des Interviews seine Unterwäsche trug.