Kourtney Kardashian hält Fans nicht davon ab, über ihre Schwangerschaft zu spekulieren

Seit Kourtney Kardashian sich über ihre IVF-Reise informiert hat, sind immer wieder Schwangerschaftsgerüchte und -theorien aufgetaucht. Zum Beispiel hatte Barstool Sports Reporter Jordyn Woodruff eine wilde Theorie, die Strass-Avocado mit Schwangerschaft in Verbindung brachte, da ein Baby in der 16. Schwangerschaftswoche ungefähr so ​​​​groß wie eine Avocado ist. In einem Instagram-Video sammelte der Reporter auch Beweise für Deuxmois Rat und den Kardashian-Jenner-Trend, dass die Familie alte Fotos postete, bevor sie das Baby ankündigte.

Im März wurde ein neuer Trailer zu The Kardashians veröffentlicht, der enthüllt, dass Kardashian und Travis Barker ein eigenes Baby wollten. „Travis und ich wollen ein Baby“, erklärte Kardashian im Trailer (via Seite Sechs). Die nächste Szene wechselte zu den beiden in der Arztpraxis, und von da an wuchsen die Gerüchte nur noch.

Es sieht jedoch so aus, als hätten die Kardashian-Gerüchte genug. In einer April-Folge von The Kardashians erwähnte die Social-Media-Persönlichkeit, dass sie Nebenwirkungen von IVF-Verfahren hatte. „Jeder in den sozialen Medien sagt immer: ‚Kourtney ist schwanger‘, ‚Kourtney hat so viel zugenommen‘“, sagte sie zu Kris Jenner (via E! News). „Und ich finde es so unhöflich, Leute zu kommentieren, wenn man keine Ahnung hat, was sie wirklich durchmachen. Aber das hielt die Fans nicht davon ab, darüber zu spekulieren.

Kourtney Kardashian brachte erneut Schwangerschaftsgerüchte zum Schweigen

18.09 Kourtney Kardashian hat auf Instagram eine Diashow mit einigen Fotos hinter den Kulissen ihrer bevorstehenden Kampagne gepostet. Während einige Fans die Kardashian-Schwester dafür lobten, dass sie gepostet hatte, wie ein „echter Körper“ aussieht – ohne Filter und mit Photoshop bearbeitet –, nahmen die meisten Leute an, sie sei schwanger, was Aufregung und Verwirrung ausdrückte. Die Fans wiesen auch darauf hin, dass die Pooh-Gründerin auf der vierten Folie ihre Hand auf dem Bauch hatte und dachte, sie würde subtil andeuten, dass sie ein Brötchen im Ofen hatte.

Kardashian verschwendete keine Zeit damit, die Schwangerschaftsgerüchte zu beenden, obwohl sie offen darüber sprach, mit ihrem Ehemann, Blink-182-Schlagzeuger Travis Barker, ein Baby haben zu wollen. “Warte, habe ich übersehen, dass sie schwanger ist?” hat jemand kommentiert. „Nein, aber dir fehlt der Körper einer Frau“, antwortete die Social-Media-Influencerin und klatschte auf Leute zurück, die dachten, sie sei schwanger.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Reality-TV-Persönlichkeit Schwangerschaftsgerüchte in den sozialen Medien anspricht. im Jahr 2021 August. jemand kommentierte: „SHE IST SCHWANGER“ (via Life&Style). Kardashian antwortete: „Ich bin eine Frau mit einem KÖRPER“, verteidigte ihr Körperbild und beendete sofort Gerüchte, dass sie schwanger sei. Wenn (oder wann) Kardashian und Barker dies bekannt geben, werden die Fans sicher eine Bestätigung direkt von der Quelle erhalten.