Kylie Jenner war von ihrer letzten Fan-Interaktion absolut am Boden zerstört

Es ist ungewöhnlich, dass der Kardashian/Jenner-Clan einen kontroversen Schritt ankündigt, da die berühmte Familie heutzutage so ziemlich Kontroversenköniginnen sind. Im Jahr 2014 sahen sich Kylie Jenner und ihre Schwester Kendall Jenner nach einem Auftritt in Texas dem Zorn der Fans gegenüber, der viele schockierte, die behaupteten, sie hätten zu Unrecht teilgenommen. Gemäß Radar Online, Die Geschwister bekamen eine ziemliche Reaktion, als eine Person in einem seitdem gelöschten Twitter-Beitrag schrieb: „Ich habe Kylie und Kendall Jenner heute getroffen und sie sind verrückt.“ Ein anderer Fan schrieb seit der Entfernung auf Twitter in einem separaten Post: „Sie waren so süß! Kylie war unhöflich, aber Kendall war so nett.

Und es ist kaum das erste Mal, dass Kylie gerufen wird. Im folgenden Jahr geriet Kylie erneut unter Beschuss von Fans, nachdem ein Paparazzi-Video aufgetaucht war, in dem sie einen Fan beschimpfte, der sie für ihre Schwester hielt. Das Video zeigte, wie Kylie Kendall rief, worauf sie antwortete: „Versteh es [expletive] Aus meinem Gesicht.“ Ja. Ein Jahr später machte Kylie erneut Schlagzeilen, nachdem TMZ Aufnahmen von dem Star erhalten hatte, der in ein Restaurant ging und von Fans verfolgt wurde, die um ein Selfie oder ihr Autogramm bettelten. Der Star schien etwas in Eile zu sein und stürzte zu einem Fan, der ihren Arm zu berühren schien: „Fass mich nicht an!“

Und nun? Nun, es sieht so aus, als ob Kylies Fan-Kommunikation nicht besser geworden ist.

Kylie Jenners kaltes Verhalten ließ die Fans rot sehen

Kylie Jenner im Jahr 2022 August. fand sich wieder mitten im Drama wieder, nachdem ein TikTok-Video von ihrem Treffen mit einem Fan viral wurde. Das Video, das inzwischen gelöscht wurde, aber immer noch auf Seite Sechs zu sehen ist, wurde von Alexa Rhodes von Refinery29 geteilt und zeigte einige Sekunden der Interaktion mit dem Kardashians-Star bei einer Veranstaltung für ihre Kylie Cosmetics-Linie. Rod ging für ein Foto zu Kylie, obwohl Kendall Jenners kleine Schwester sie kaum ansah, sondern stattdessen auf der Statue stand, um für Fotografen zu posieren. Eine weniger als begeisterte Kylie entfernte sich dann langsam von Rhodes, ohne den TikToker anzusehen oder mit ihm zu sprechen. Unbequem. Natürlich überschwemmten TikTok-Benutzer den Kommentarbereich mit einer Überschrift: „Kein echtes Engagement. Was für eine Schande … Diese Leute sind buchstäblich ihr Unterstützungssystem. Was für eine verpasste Gelegenheit.”

Aber Kylie hängt nicht nur mit Fans ab, da der Star bei der Veranstaltung auch mit Tochter Stormi Webster vorübergehend verletzt wurde. In einem Video, das auf Instagram Stories geteilt wurde, wurde Stormi gesehen, wie sie zu ihrer Mutter lief, um sie zu umarmen, Kylie umarmte sie kurz, bevor sie sie mitnahm, so The US Sun. Die sozialen Medien hatten (natürlich!) auch viel darüber zu sagen, wobei eine Person kommentierte: „Es ist nicht Kylie, die Stormi für Selfies rüberschiebt.“

Kylie scheint im Moment einfach keine Pause zu machen.