Lamar Odom kann seine Schwäche für Ex Khloe Kardashian nicht zurückhalten

Der frühere Basketballspieler Lamar Odom heiratete Khloé Kardashian im Jahr 2009, nachdem er nur einen Monat mit ihr zusammen war, berichtet US Sun. Reality-TV-Persönlichkeit 2013 reichte die Scheidung ein, die 2016 vollzogen wurde. Der Basketballspieler nahm zuvor Drogen, die im Jahr 2015 überdosiert, und die Kardashian-Schwester kam nicht damit zurecht, als ihr Ex die Hilfe verweigerte. brauchen

Nachdem die Scheidung abgeschlossen war, wechselte der Social-Media-Influencer zum Basketballspieler Tristan Thompson. Gerüchte über die Beziehung begannen im Jahr 2016. August, Us Weekly. 2019 trennten sich die beiden nach einem Betrugsskandal zwischen Thompson und Jordyn Woods, der damaligen besten Freundin von Kylie Jenner. Die beiden versöhnten sich immer wieder, aber im Januar 2022 wurde bestätigt, dass der Basketballspieler der Vater von Maralee Nichols ‘Baby war, was zu einer erfolgreichen Scheidung führte. Bei The Kardashians wurde jedoch bekannt, dass die Nachricht von Thompsons Affäre mit Nichols mit seiner Leihschwangerschaft mit Kardashian zusammenfiel.

Im Februar 2022 bestätigte Odom, dass er und Schwester Kardashian keinen Kontakt mehr miteinander hatten. „Wenn ich ihr Freund sein könnte, wäre es nur ein Segen“, sagte er Unterhaltung heute Abendund deutete an, dass er sich immer noch um den Reality-TV-Star kümmert. Und es sieht so aus, als ob die Liebe und Fürsorge immer noch da ist, als Odom sich auf die Staffelpremiere von Keeping Up with the Kardashians einschaltete.

Lamar Odom kümmert sich immer noch um Khloe Kardashian

Obwohl Khloé Kardashian und Lamar Odom getrennte Wege gegangen sind und nicht miteinander sprechen, ist es klar, dass sie sich beide um das Glück und die Gesundheit des anderen kümmern. „Ich möchte, dass alle erfolgreich sind und tun, was sie wollen“, sagte Kardashian im Mai als Antwort auf den Auftritt des ehemaligen Basketballspielers bei „Celebrity Big Brother“ bei Entertainment Tonight. “Zum Beispiel freue ich mich für Lamar. Er scheint an einem wirklich guten Ort zu sein.”

Laut E! Nachrichten, Odom hat die Kardashian-Schwester auch aus dem Schatten beobachtet, als er zugab, die Premiere der zweiten Staffel von „The Kardashians“ auf Hulu gesehen zu haben. Die Reality-TV-Persönlichkeit wurde wegen der Leihmutterschwangerschaft ihres zweiten Babys mit Tristan Thompson inmitten eines Betrugsskandals als emotional angesehen. „Sie hat in der Show geweint und alle haben ihr Fragen gestellt und sie war so wild“, sagte Odom den Medien. “Ich möchte nur, dass sie glücklich ist. Das ist alles.” Der Basketballspieler gab zu, dass es schwierig war, zuzusehen, weil er Kardashian immer noch sehr liebt.

Odom scherzte zuvor über Thompsons Drama. Im Juli erhielt Page Six ein Video, in dem der ehemalige Basketballspieler nach dem zweiten Baby seiner Ex-Frau mit Thompson gefragt wurde. „Sie hätte mich dafür anschreien können“, antwortete Odom und sagte, er wünschte, er wäre in Thompsons Position als Vater von Kardashians zweitem Kind.