Lisa Rinna spricht offen über ihr jüngstes unberechenbares Verhalten

Lisa Rinna hat aufgrund ihrer langjährigen Schuppen und ihres rassistischen Verhaltens in den sozialen Medien viele Kontroversen ausgelöst. Rinna kämpfte mit ihrer „Real Housewives of Beverly Hills“-Kollegin Garcelle Beauvais und reagierte unsensibel auf Kritik im Internet, als ihr vorgeworfen wurde, rassistisch zu sein. In einer seitdem gelöschten Instagram-Geschichte sagte Rinna: „Wir kämpfen in unserer Show, [but] wenn wir gegen Garcelle kämpfen [Beauvais]wir werden plötzlich alle als rassistisch bezeichnet“ (via Uns wöchentlich). Ich werde dem nicht zustimmen. Antwort im Internet.

Im Juli forderte Rinna ihre Hasser auch auf, sich in einem vulgären und unreifen Instagram-Post zu verirren (via Heavy). Später machte sie die Trauer um ihre Mutter, die 2021 starb, für ihre Handlungen verantwortlich. im November schreibt People. In einer kurzen Online-Entschuldigung bestand der RHOBH-Star darauf, dass sie Probleme hatte und dass ihr Verhalten nicht persönlich genommen werden sollte, aber die Fans kauften es nicht.

Rinnas jüngstes Verhalten hat in den sozialen Medien zu viel Kritik an ihr geführt. Social-Media-Nutzer haben sogar Verbreiten Sie die Nachricht, um Rinnas Geschäfte zu boykottieren, wie Rinna Beauty. Andere ermutigen das Publikum RHOBH boykottieren bis das Franchise Rinna vollständig loswird. Aber jetzt hat sich der Reality-Star endlich in einem Interview über ihr chaotisches Online-Verhalten geäußert.

Lisa Rinna gibt zu, dass sie ein „Albtraum“ war

Andy Cohen entschied sich am 3. August für Lisa Rinna. ein Gast in einer Folge von Watch What Happens Live und allein für diese Entscheidung. ließ das Internet explodieren mit wütenden Reaktionen u Enttäuschung. Während des Segments fragte Cohen den Reality-Star nach ihren Wutbeiträgen in den sozialen Medien und gab Rinna die Möglichkeit, sich zu erklären. Als sie nicht zögerte, ihr Verhalten zuzugeben und sagte: „Sie können mich anrufen, wie Sie wollen“, antwortete die WWHL-Moderatorin mit einem „Doppelschlag“ (via Menschen). Dieser Kommentar schien eine ehrlichere und gründlichere Antwort von Rinna zu sein.

„Andy, ich hatte gerade einen Albtraum, das ist alles, was ich dir sagen kann. Ich war ein verdammter Albtraum“, antwortete Rinna. „Ich weiß es, ich gebe es zu, ich habe versucht, es so gut wie möglich zu reparieren. Hoffen wir also, dass es besser wird.“ Cohen sagte ihr, dass er von ihr erwarte, dass sie die Dinge in Ordnung bringe, weil sie selbst so viel Ärger mache. Er fügte hinzu: „Weißt du, was lustig ist? Es liegt alles in deiner Hand. Du hast die Kontrolle.“

Die Zuschauer waren jedoch von Rinnas Reaktion nicht beeindruckt und forderten Cohen weiterhin auf, sie von „RHOBH“ zu feuern. Ein Lüfter in einem Tweet„Diese Spül- und Wiederholungsentschuldigung wird alt. @Andy ist es [time] Schluss mit Lisa Rinnas rücksichtslosem Mundwerk für immer!“ Es ist unklar, was Rinnas Zukunft bringt, also müssen die Fans abwarten, ob ihr Verhalten Konsequenzen hat.