Lisa Rinnas neuster Look erinnert Fans an einen gewissen Kardashian

Einer der unangenehmen Nebeneffekte davon, eine Person des öffentlichen Lebens zu sein, ist, dass dein Aussehen oft hervorgehoben wird. Dies gilt insbesondere für Reality-Stars, deren lautstarke Fangemeinden nie davor zurückschrecken, diejenigen anzurufen, von denen sie vermuten, dass sie sich unters Messer legen, oder sogar Fotos von sich selbst machen. Ein Reality-Star, der dies am eigenen Leib erfahren hat, ist Lisa Rinna. Am besten bekannt für ihre Auftritte in Melrose Place und Bravos The Real Housewives of Beverly Hills, hat Rinnas körperliche Verwandlung, einschließlich ihrer charakteristischen Macke und ihres dramatischen Make-ups, zu vielen Spekulationen darüber geführt, ob sie sich einer plastischen Operation unterzogen hat oder nicht.

Es stellt sich heraus, dass Rinna laut Daily Mail im Alter von 24 Jahren und im Jahr 2010 einmal dauerhafte Lippenunterspritzungen erhalten hat es wurde aufgrund öffentlicher Kritik und Nebenwirkungen zurückgefahren. „Zuerst war ich verrückt, sie überhaupt anzufassen“, teilte Rinna mit Menschenund gab zu, dass sie den berühmten Witz der Schauspielerin Barbara Hershey nachahmen wollte.

Bis heute sind Rinnas Lippen ein Diskussionsthema, aber diese Woche machte sie Schlagzeilen, weil sie ihren charakteristischen Look geändert hatte, um dem Kardashian-Mitglied auffallend ähnlich zu sein.

Fans denken, dass Lisa Rinna Khloe Kardashians Look abzockt

Die Real Housewives of Beverly Hills steht kurz vor dem Abschluss ihrer 12. Staffel, was bedeutet, dass ein Wiedersehen gleich um die Ecke ist. Vor dem RHOBH-Treffen, das am 12. Oktober Premiere feiern soll, teilte Bravo Bilder des Cast-Treffens auf Instagram, und Rinnas neuer Look sorgt für viel Geschwätz. Auf dem Foto tauschte Rinna ihr kurzes, kurz geschnittenes Haar gegen lange fließende blonde Locken, rauchiges Make-up und Schmollmund.

Während einige Bravo-Fans Rinnas neuen Look gelobt haben, weisen viele auf ihre Ähnlichkeit mit Khloé Kardashian hin. „Wie viel Make-up haben sie verwendet, um Lisa Rinna wie Khloe Kardashian aussehen zu lassen“, schrieb einer Twitter-Nutzer. „Ich dachte ernsthaft, es wäre Khloe auf den ersten Blick.“ in einem Tweet das andere „Warum wir dachten, Khloé Kardashian sei Teil der Besetzung? Lisa Rinna missbraucht FaceApp schrieb ein anderer Bravo-Fan über Twitter.

Bisher hat sich noch keine Dame mit Vergleichen befasst. Aber in Kardashians Fall könnte sie mit ihren eigenen Social-Media-Trollen beschäftigt sein. Am Dienstag sprach der Reality-Mogul die jüngste Gegenreaktion auf den jetzt gelöschten Instagram-Post an. Auf dem Foto sah ihre Taille unnatürlich schlank aus, was die Leute laut E. News dazu veranlasste, Kardashian weitere Photoshop-Tricks vorzuwerfen. „Ich habe dieses Bild nie gepostet“, sagte Kardashian in einem Tweet. „Vielleicht mein Charme, aber ich nicht.