Mandy Moore spricht 20 Jahre nach einem unvergesslichen Spaziergang über ihre Beziehung zu Shane West

Mandy Moore wird sich immer an Shane West erinnern.

Erstere spielten 2002 zusammen auf der Leinwand. in dem Liebesdrama A Walk to Remember nach dem gleichnamigen Roman von Nicholas Sparks. Sie spielten Jamie Sullivan (Moore) und Landon Carter (West), zwei Teenager aus unterschiedlichen sozialen Kreisen, die sich irgendwie verlieben. Obwohl der Film zum Zeitpunkt dieses Schreibens zwei Jahrzehnte alt ist, hat er es geschafft, den Test der Zeit zu bestehen und bis heute ein Fanfavorit zu bleiben.

Einer der Gründe, warum der Film ein Hit wurde, war die unbestreitbare Chemie zwischen Moore und West. Sie waren im wirklichen Leben nie ein Paar, aber West gab einmal zu, dass sie ineinander verknallt waren. „Ich glaube, wir waren beide ein bisschen verliebt, aber dann waren wir auf ehrlichste und reinste Weise miteinander“, 2021. sagte er Vulture. Er sagte auch, dass sie sich mit dem Rest der Filmcrew verbanden, was ihre Erfahrung am Set noch spezieller machte. „Wir hatten alle die Chemie außerhalb des Bildschirms, in Bezug auf Bindung und Freundschaft, einschließlich [Mandy], was das Lustigste ist, weil sich alle anderen Charaktere über sie lustig gemacht haben“, fügte West hinzu. „Alle mochten sich. Es war das Gegenteil des Films. Alle haben sich verstanden und hatten eine tolle Zeit.”

Da der Film jetzt 20 Jahre alt ist, können wir nicht umhin, uns zu fragen – sind Moore und West immer noch Freunde? Scheinbar so!

Mandy Moore und Shane West sind immer noch in einer Beziehung

Mandy Moore und Shane West hatten seit A Walk to Remember vielleicht nicht mehr die Gelegenheit, an demselben Projekt zu arbeiten, aber das bedeutet nicht, dass sie die Verbindung zueinander abgebrochen haben. Ich rede mit E! Nachrichten, sagte der Sänger von “Veinintelės vilties”, dass sie ihre Verbindung überhaupt nicht verloren haben! „Wir verbinden uns immer noch per Text“, teilte sie mit.

Und zum 20. Jubiläum des Films bot sie sogar an, etwas Besonderes für die Fans zu machen. „Wir sollten Instagram Live zusammen machen“, überlegte sie. „Vielleicht muss ich mich mit ihm in Verbindung setzen und sehen, ob wir Zeit haben, oder vielleicht Adam Shankman, unseren Regisseur, einspannen, weil er auch Spaß hat. Wir bleiben bei dir Mandy!

Es ist wirklich keine Überraschung, dass Moore und West all die Jahre Freunde geblieben sind. 2017, zum 15-jährigen Jubiläum des Films, enthüllte Moore, dass West ihr sehr geholfen habe, weil sie damals erst ein Teenager war und West bereits Schauspielerfahrung hatte. „Shane war so cool. Alles an ihm, die Art, wie er sich kleidete, die kleinen Zigaretten, die er rauchte, und die Musik, die er hörte. Er war mein Charakter und es gab definitiv einen Teil von mir, der sich total in ihn verliebte“, sagte sie . Entertainment Weekly.“ „Ich fühlte mich unglaublich glücklich, jemanden zu haben, der auch bereit war, mit mir zu arbeiten, und der geduldig und verständnisvoll war. Er war einfach der perfekte Partner.”