Maren Morris wurde für drei Shows abgelehnt, bevor sie Glück hatte

Heute ist Maren Morris einer der hellsten Stars der Country-Musik, aber der Erfolg ist ihr nicht nur in den Schoß gefallen. Laut Ace Showbiz lernte sie im Alter von 10 Jahren mit der Karaoke-Maschine ihrer Familie zu singen. Die Hitmacherin träumte davon, eines Tages groß herauszukommen und verbrachte Stunden damit, überall in ihrer Heimat Texas aufzutreten. „Musik war immer dieser Wochenendjob, den ich machte, wenn meine anderen Freunde zu Pyjamapartys gingen. Es schien mir nie ungewöhnlich, an den Wochenenden in Bars zu singen, weil ich das zu diesem Zeitpunkt schon so lange gemacht hatte. Morris sagte dem „Dallas Observer“. Sie veröffentlichte 2005 ihr Debütalbum Walk On, und um die Produktion und den Vertrieb zu bezahlen, sagte Morris ‘Mutter Harper’s Bazaar, dass sie „im Grunde die Möbel aus dem Haus verkauften“.

Erst als Morris seinen 2016er warf Studioalbum Hero, stürmte sie schließlich auf die Bühne. Laut Billboard erreichte Hero Platz 5 der US Billboard 200 und Platz 1 der US-Top-Country-Alben-Charts. Morris’ mit Spannung erwarteter Nachfolger von GIRL festigte ihren Status als eine der Queens der Country-Musik weiter.

Die Geschichte von Morris ist ein Beweis dafür, dass Beharrlichkeit trotz Widrigkeiten oft der einzige Weg ist, um seine Träume zu verwirklichen. Die Sängerin von The Bones kämpfte nicht nur jahrelang, bevor sie zu einer Hauptstütze bei großen Branchenveranstaltungen wie den CMAs wurde, sondern sie wurde auch von mehreren großen Reality-Gesangswettbewerben abgelehnt.

„American Idol“-Moderatoren besetzten Maren Morris

American Idol ist berühmt dafür, singende Superstars wie Kelly Clarkson, Carrie Underwood und Jennifer Hudson hervorzubringen, aber Maren Morris war nicht dazu bestimmt, auf die Liste zu kommen. Im Juli postete der Grammy-Gewinner auf Instagram ein Foto von einem American Idol-Vorspielticket aus dem Jahr 2007 mit der Überschrift: „Ich habe den ersten Viehruf nicht bekommen.“ In einer nachfolgenden Instagram-Geschichte (via USA heute) fügte sie hinzu, dass die Entscheidungsträger der Show „in 5 Sekunden an mir vorbeigegangen sind“. Der Sänger sprach auch über die erfolglose Auswahl von “Idol” im Jahr 2019. Folge von Late Night With Seth Meyers, die das Ganze als „sehr traumatisch“ bezeichnet. „Es ist wie ein Rinderruf im Stadion, und man hört einem 20-jährigen Produzenten zu, der wahrscheinlich kein Vertrauen in die Musik hat. Du singst nur acht Sekunden lang und singst dein Herz heraus, und dann wurde meine ganze Band abgeschnitten. Sie sagen: „Entschuldigung! Du musst den Weg der Scham gehen’“, erinnerte sie sich.

American Idol war nicht die einzige Ablehnung, die Morris erlitt, bevor er in Nashville groß herauskam. Während 2019 Bei ihrem Auftritt bei Watch What Happens Live mit Andy Cohen erwähnte ein Fan, dass sie zu Beginn ihrer Karriere sowohl von Idol als auch von The Voice abgelehnt wurde. „Das ist es nicht einmal“, antwortete der Sänger von Circles Around This Town. “Ich wurde bei America’s Got Talent abgelehnt.” Es gab viele, die ich vermisst habe. Gott sei Dank! Nehmen Sie es von Morris und lassen Sie sich von ein paar Neins nicht unterkriegen.

Maren Morris sagt, sie sei dankbar, dass sie noch nie im Reality-TV aufgetreten sei

Selbst inmitten der Ablehnung konnte Maren Morris einen Silberstreif am Horizont finden. Tatsächlich ist sie dankbar, dass Shows wie „American Idol“, „The Voice“ und „America’s Got Talent“ sie abgelehnt haben. Wenn sie im Fernsehen angetreten wäre, „würde es jemand anderem gehören [her] s**t“, wie Moderator Andy Cohen in einer Folge von „Watch What Happens Live“ treffend betonte. Außerdem: „Jetzt hören die Leute meine Songs bei diesen Shows, also ist es nicht nur sehr schön. mein Lied im nationalen Fernsehen zu haben, [but] Ich muss den Scheck einsammeln und bin glücklich, mich zu rächen“, fügte Morris hinzu. Es sieht so aus, als würde sie wirklich zuletzt lachen. IMDb stellt fest, dass der Star in ihrer Karriere für 44 Auszeichnungen nominiert wurde und 2022 für den Song des Jahres (für The Bones) gewonnen wurde. bei den ACM-Awards.

Die Ablehnung der Reality-Show von Morris ist zwar überraschend, aber nicht einzigartig. Im ganzen Land Jetzt schließt sie sich einer Liste von anderen an, deren aktueller Erfolg durch vergangene Misserfolge Lügen gestraft wird. Fragen Sie einfach Luke Combs, wer im Jahr 2021 CMA wurde Sänger des Jahres. „Ich ging diese Runden mit den Produzenten durch, aber ich bekam einen Brief, in dem stand, dass ich für die Einschaltquoten der Show nicht ‚interessant‘ sei, also habe ich es nicht geschafft [‘The Voice’]im Jahr 2019 „Whiskey-Riff“, sagte Combs. Vielleicht bereuen es die gleichen Hersteller jetzt.