Matthew Perry spricht über sein aktuelles Liebesleben, nachdem er sich von Molly Hurwitz getrennt hat

Matthew Perry war ein offenes Buch, als er für seine Memoiren Friends, Lovers, and the Big Bad Thing wirbt und Details über alle Aspekte seines Lebens teilt, einschließlich der wirklich schwierigen. Für den Anfang enthüllte der Friends-Star eine der gruseligsten Zeiten ihres Lebens, als sie nach einer drogenbedingten Erfahrung im Krankenhaus landete. „Die Ärzte sagten meiner Familie, dass ich eine 2-prozentige Überlebenschance habe“, sagte er Menschen über den Krankenhausaufenthalt, der ihm die Augen öffnete und ihm half, nüchtern zu werden.

Perry sprach in ihrer Pressemitteilung auch über einige leichtere Themen, wie ihr Liebesleben und einige schmutzige Details. Dazu gehörte Perrys romantische Vergangenheit mit seiner Schauspielkollegin Valerie Bertinelli. In den beliebten Memoiren enthüllte Perry, dass er Gefühle für Bertinelli entwickelte, als er die Komödie „Sydney“ aus den 90ern drehte.

Bertinelli war zu dieser Zeit mit dem Rocker Eddie Van Halen verheiratet, aber das hinderte Perry nicht daran, zu entscheiden, wann Van Halen ohnmächtig wurde. „Wenn Sie dachten, ich hätte in der Hölle keine Chance, liegen Sie falsch, lieber Leser. Valerie und ich hatten eine lange, aufwändige Knutscherei. Es passierte – vielleicht fühlte sie genauso wie ich. ” schrieb er in das Buch auf Seite sechs.

Perry sprach in einem Interview mit People auch über Dating und enthüllte, dass sie normalerweise den Stecker aus Beziehungen zog. „Aber mit allen kann nichts falsch sein. Ich bin der gemeinsame Nenner“, teilte er mit. “Ich bin zuerst gegangen, weil ich dachte, sie würden mich zerstören.” Jetzt öffnet er sich noch mehr über sein Liebesleben.

Matthew Perry sagt, er habe Dating-Apps aufgegeben, als er Single war

Matthew Perry verschüttet den Tee über sein Liebesleben an niemand Geringeren als Andy Cohen. Überlassen Sie es einfach Cohen, jemanden dazu zu bringen, über Liebe zu sprechen, richtig? Während des Auftritts des Friends-Stars bei Andy Cohen Live sprach er über sein Liebesleben nach seiner Trennung von seiner Ex-Verlobten Molly Hurwitz.

  Hatten Shannen Doherty und Tori einen Streit um die Rechtschreibung am 90210-Set?

Der Star verriet dem Bravo-Chef, dass sie „nicht singler sein könnte“ und fügte hinzu, dass sie offiziell „für immer“ mit Dating-Apps fertig sei. Perry erklärte sogar weiter und sagte, dass er nicht der Meinung sei, dass Technologie der Weg sein sollte, um diesen besonderen Menschen zu treffen. „Ich weiß nicht wie … aber es geht nicht“, sinnierte der Schauspieler.

Außerdem fragte Cohen Perry, ob es für ihn in seinem Kampf gegen die Sucht entscheidend sei, einen nüchternen Partner zu finden. Und während Perry bemerkte, dass es „nett“ wäre, jemanden nüchtern zu finden, „ist es nicht notwendig“. Der Star fuhr fort: „Ich würde nicht mit jemandem zusammen sein wollen, der so viel getrunken hat, dass man ihn nicht erkennen könnte. Das wäre nicht gut … Aber ich habe keine Regeln dafür.“

Gemäß Menschen, Perry und ihr Ex-Verlobter Hurwitz begannen 2018 miteinander auszugehen, und Perry stellte die Frage im Jahr 2020. Das Paar löste seine Verlobung im Jahr 2021 und der Friends-Star veröffentlichte eine kurze Erklärung. „Manchmal funktionieren die Dinge einfach nicht, und das ist einer davon“, sagte er über Menschen. “Ich wünsche Molly alles Gute.”