Megan Fox schlägt in den sozialen Medien auf die Kritiker der Eltern zurück

Megan Fox und Brian Austin Green haben ihre Scheidung im Februar abgeschlossen, aber sie müssen immer noch im Leben des anderen bleiben, da sie drei Kinder zusammen großziehen. Die Kluft des ehemaligen Paares nach der Trennung wurde allzu öffentlich, nachdem Fox angefangen hatte, mit Rapper Machine Gun Kelly auszugehen, und im Jahr 2020. August. gab ihre neue Beziehung offiziell auf Instagram bekannt. Nachdem Fox ein Spiegel-Selfie mit MGK auf Instagram mit der Überschrift „Schmerzhaft schöner Junge. .. Mein Herz gehört dir“, schien Green seine Ex-Frau zu beschatten, indem er Fotos ihrer Kinder mit genau der gleichen Bildunterschrift veröffentlichte.

Einige Social-Media-Nutzer waren der Meinung, dass Greens Ausgrabungen zeigten, dass Fox nicht genug Zeit mit ihren Kindern verbrachte. Trotz des Online-Dramas bestand Green darauf, dass er Fox bei einem Auftritt im Hollywood Raw-Podcast (via ET) kurz darauf immer noch liebte und respektierte. „Ich wünsche Megan das Beste“, erklärte Green. „Ich möchte, dass sie für sich und die Kinder rundum glücklich ist. Das ist sehr wichtig.“

Fox und Green scheinen ihre Online-Fehde beendet zu haben, aber die Gegenreaktion der Eltern hat nie aufgehört. Tatsächlich applaudierte Fox kürzlich einer Social-Media-Nutzerin, die sich fragte, wie viel Zeit sie mit ihren Kindern verbringt.

Megan Fox schaltet Elternkritiker online ab

Megan Fox ist Kritik und abfälligen Kommentaren im Internet nicht fremd, aber sie antwortet selten. Aber kürzlich, als ein Social-Media-Nutzer kommentierte: “Wo sind deine Kinder?” In einem Instagram-Selfie, das sie gepostet hat (via ET), klatschte Fox zurück. Sie antwortete auf den Kommentar: „Warte, warte, warte. Ich … habe Kinder?!? Gott, ich wusste, dass ich etwas vergessen habe! Schnell, jemand hat den Parkservice im Beverly Hills Hotel angerufen. Das ist der letzte Ort, an dem ich mich erinnere, sie gesehen zu haben … Vielleicht hat jemand sie in Fundsachen umgewandelt.“

Viele Instagram-Nutzer verteidigten den Schauspieler und einer antwortete auf den Kommentar: „Sie kann keine Selfies posten, weil sie Kinder hat?“ Wtf komm schon, hol dir bitte ein Leben“. Ein anderer antwortete: „Buma. Ich bin so froh, dass du zurückgeklatscht hast, Zeit aufzuhören, deine Mutter zu beschämen.“ Auf der anderen Seite hinterließ Fox’ Verlobte Machine Gun Kelly einen spielerischen Kommentar zu dem Post und schrieb: “Du hast unseren Schwung ruiniert.”

Fans nutzten andere Social-Media-Plattformen, um die dreifache Mutter zu loben. Einer in einem Tweet, „Megan Fox ist eine Berühmtheit, die ihre Kinder aus dem Rampenlicht hält, und das ist die Energie der Königin.“ Jetzt könnten Internet-Trolle es sich zweimal überlegen, bevor sie die Abstammung von Fox angreifen.