Midnight: Warum Lana Del Rey-Fans mit Taylor Swift einen Knochen auswählen müssen

Die treuen Fans von Taylor Swift waren besonders aufgeregt, als sie ihren Song mit Lana Del Rey bei Midnights ankündigte. Die mit Spannung erwartete Zusammenarbeit ist Snow on the Beach, ein ätherischer Titel, der für verträumte Songwriter geeignet ist.

Swift sagte über das Lied auf Instagram: „Snow on the Beach“ handelt davon, sich in jemanden zu verlieben, während er sich gleichzeitig in dich verliebt. Irgendwie dieser katastrophale, schicksalhafte Moment, wenn man merkt, dass sich etwas richtig anfühlt. sowie wie du dich in diesem Moment fühlst.” Swift sang auch Del Reys Lob und nannte sich selbst einen „großen Lana Del Rey-Fan“. Die Gefühle beruhen natürlich auf Gegenseitigkeit – und die beiden sind langjährige Freunde, und Swift teilt die Liebenswürdigkeit offen in der Nacht der Freilassung des Paares.

Unglücklicherweise sind einige Del Rey-Fans jetzt, da „Snow on the Beach“ endlich für das Hörvergnügen der Öffentlichkeit verfügbar ist, nicht allzu glücklich über Swift. Manche werfen ihr sogar vor, geradezu zwielichtig zu sein!

Die Fans von Lana Del Rey denken, dass Taylor Swift sie schmutzig gemacht hat

Das neue Album von Taylor Swift wird bereits mit viel Tamtam aufgenommen, aber nicht alle Fans sind mit jedem Track zufrieden. Insbesondere Fans von Lana Del Rey glauben, dass ihr Beitrag zu Snow on the Beach hätte bedeutender sein sollen. „Taylor Swift wird zur Hölle fahren, weil er Lana im Schnee am Strand keine volle Linie gegeben hat“ in einem Tweet ein Lüfter. Ein anderer Fan dachte, Swift würde Del Rey benutzen. „Sie benutzt nur Lanas Namen, um mehr Aufmerksamkeit und Verkehr zu bekommen.“ in einem Tweet ein weiterer verärgerter Fan. Ein Fan bot einen anderen Blickwinkel und sagte, dass Swifts Unsicherheiten das Arrangement des Songs beeinflussten. in einem Tweet“Diese Frau will kein anderes Mädchen haben, das sie in einem Lied schlägt. Sie ist zu unsicher. Sie gibt den Männern, mit denen sie arbeitet, immer alle Zeilen.”

Während Swifts Motive ihre eigenen sind, gehen wir davon aus, dass sie nur die besten Absichten für Del Rey hatte. Außerdem ist die Midnights-Tour bei weitem nicht das erste Mal, dass Swift den Born to Die-Sänger gecovert hat. Während ihrer Dankesrede für den Billboard Woman of the Decade Award sprach Swift über Del Reys Einfluss auf die Musik. „Ihr Gesangsstil, ihre Texte, ihre Ästhetik: Sie wurden überall in der Musik repliziert und angepasst“, sagte sie über UPROXX.

Wie jedoch der Zusammenbruch der Genius-Lyrik beweist, ist Rey hat nicht„Snowy Beach“ bekommt keine Solozeilen – und jede Zeile, die sie singt, wird sowohl ihr als auch Swift gutgeschrieben.