Nicki Minaj schlägt auf einen überraschenden RHOBH-Darsteller ein

Es gibt Tonnen von Prominenten, die wie wir darin sind, dass sie eine große Besessenheit davon haben, Bravo zu sehen, genauer gesagt, die Real Housewives-Franchises. Nicki Minaj ist einer der vielen Prominenten, die ihre Liebe zur Serie lautstark zum Ausdruck brachten und sogar bei einigen großen Events mitspielten.

Wie viele „Real Housewives of Potomac“-Fans wissen, datierte Minaj laut Daily Mail Andy Cohen am letzten Tag ihres Wiedersehens in der sechsten Staffel. Und obwohl die Rapperin ein großer Fan der Show ist, hat sie das nicht davon abgehalten, die Darsteller anzurufen und ihre Gedanken zu einer Vielzahl von Themen zu äußern. Minaj sagte Ashley Darby, dass sie in der sechsten Staffel der Serie keine große Geschichte hatte und fragte auch Gizelle Bryant und Robyn Dixon, ob sie heimliche Liebhaber seien. Sie ging auch ziemlich hart mit Candiace Dillard-Basset um und bekam eine kleine Gegenreaktion von den Fans, weil sie zu hart war. alle Schauspieler.

Laut Cinema Blend nutzte Minaj die sozialen Medien, um ihr Verhalten während der Begegnung zu verteidigen. „Ich habe etwas gesehen, das besagte, dass es mir schwer fiel, mich in Candiace zu verknallen. Ich glaube, ich habe mich bei allen gleich verhalten“, schrieb sie. „Sie sind die harten Mädchen in dieser Show. Normalerweise weiß ich, mit wem ich hart sein kann, und ich konnte sagen, dass sie hart genug waren, um mich hart mit ihnen sein zu lassen.“ Jetzt drängt sie hart auf ein Mitglied einer völlig anderen Franchise.

Nicki Minaj kritisiert Garcelle Beauvais in ihrer Radiosendung

Nicki Minaj hat sich nie gescheut, ihre Meinung zu fast jedem Thema zu äußern, einschließlich eines bestimmten Mitglieds von The Real Housewives of Beverly Hills. Laut der All About the RH-Website hat Minaj während einer Folge ihres AMP-Radio-Podcasts The Tea Party ein bisschen gegen Garcelle Beauvais geschimpft. Der Sänger hat Beauvais und die Besetzung von The Real verprügelt, weil sie sich entschieden haben, Jennifer Hough zu interviewen. Viele wissen, dass Hough Minajs Ehemann Kenneth Petty der Vergewaltigung beschuldigt hat.

Minaj schlug während des andauernden Cybermobbing-Dramas auf Beauvais und ihre Söhne ein, scheinbar um es Beauvais heimzuzahlen und sie als Heuchlerin zu beschimpfen. “Diese Dame ist auf einer der ‘Real Housewives’ und sie spricht von ‘Lass meinen Sohn in Ruhe’. Hinterlasse keine Kommentare unter der Seite meines Sohnes“, sagte Minaj. „B *** h, wenn du die Hitze nicht spüren kannst, die aus der Küche der Mutter kommt, b *** h.“ Sie fügte hinzu: „Kümmerst du dich um meine Mutters Sohn, verdammt? Und dann schlug sie Beauvis mit einem letzten Dolch. “Ich verstehe, warum dieser weiße Mann dich hässlich zurückgelassen hat.”

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens scheint Beauvais Minajs Wut auf sie nicht kommentiert zu haben, sondern ging stattdessen auf seine Instagram-Seite, um zu schimpfen. 11. September Sie hat ein Foto ihres Enkels Oliver gepostet und es beschriftet: “Du bist so geliebt.”