Nikki Bella ist nicht beeindruckt von Tyra Banks DWTS-Gaffe

Tyra Banks war kein Fanfavorit, seit sie die Moderation von Dancing With the Stars übernahm. In ihrer Debütsaison gab sie bekannt, dass Monica Aldama und Val Chmerkovskiy von den beiden letzten Plätzen sicher sind. Aber dann bat sie das Paar, zurückzukommen, als ihr klar wurde, dass es Vernon Davis und Peta Murgatroyd waren, die in Sicherheit waren. Das Model sagte, es sei ein „Fehler im Kontrollraum“ aufgetreten und die falschen Namen seien auf ihren Cue-Karten angegeben.

Zwei Saisons später sind die Fans immer noch nicht ganz zufrieden mit Banks‘ Moderation, da sie nun die Namen von Prominenten und professionellen Tänzern gleichermaßen zu verfluchen scheint. Auf Sportskeeda drückten die Fans ihre Gedanken darüber aus, wie sie den professionellen Tänzer Pat Murgatroyd „Peter“ nannte. „Tyra hat gerade @PetaMurgatroyd Peter angerufen, warum sie immer noch Gastgeberin ist“, sagte ein Zuschauer in einem Tweet zusammen mit dem Hashtag #FireTyra.

Noch mehr Kritik erntete das Modell in der 31. Staffel der Wettbewerbsshow. In der dritten Woche des Wettbewerbs nannte Banks Charli D’Amels Freund laut Cosmopolitan „Logan Barker“. In der nächsten Woche entschuldigte sie sich und sagte: „Ich habe Ihren Freund Landon Barker angerufen, sein Name ist Logan“, und verstand es wieder falsch. Während einige Fans in diesen Momenten lachen mögen, hat die Frau eines professionellen Tänzers genug.

Nikki Bella korrigierte Tyra Banks bezüglich der Aussprache von Artem Chigvintsevs Namen

Die Fans von Dancing With the Stars sind immer noch nicht beeindruckt von Tyra Banks’ Hosting-Fähigkeiten in der 31. Staffel der Show. Während der Staffelpremiere kündigte das Model laut The US Sun das falsche Paar an, um die Bestenliste anzuführen. Der Gastgeber sagte, Daniel Durant und Britt Stewart seien an der Spitze, entschuldigte sich jedoch schnell, als er merkte, dass Wayne Brady und Witney Carson an der Spitze standen. Banks geriet dann unter Beschuss, als sie behauptete, die Produzenten hätten ihr die falschen Informationen in ihrem Ohrhörer gegeben.

Und nachdem Banks Landon Barkers Namen abgeschlachtet hatte, hatte WWE-Star Nikki Bella etwas darüber zu sagen, dass der Moderator auch den Namen des russisch-amerikanischen Tänzers Artem Chigvintsev falsch ausgesprochen hatte. „Tyra, es ist CHIGvincev, lol“, Bella, die mit einer professionellen Tänzerin verheiratet ist, in einem Tweet auf dem gemeinsamen Konto von ihr und ihrer Zwillingsschwester.

Während das Model für ihren Ekel kritisiert wurde, scheinen sich die Leute für ihren Co-Moderator Alfonso Ribeiro aufzuwärmen. Drag Queen Shangela wies darauf hin, dass die Gewinnerin der 19. Staffel sie letzte Woche in Entertainment Weekly „Angela“ nannte. Ribery spielte es cool und scherzte, dass es ein „Kostenwort“ sei, weil der Name seiner Frau Angela ist. „Du weißt, dass ich dich liebe, Baby“, antwortete die Drag Queen. – Und du bist mein Alfond.