Olivia Culpo klärt Tim Tebows Dating-Annahmen auf

im Jahr 2015 Die Schlagzeilen wurden von den schockierenden neuen Wendungen der Trennung von Tim Tebow und Olivia Culpo dominiert. Laut einem neuen Podcast sieht sich das Duo möglicherweise nicht. Im Oktober 2015 hat E! „News“ gab lediglich bekannt, dass die Schönheitskönigin „Miss Universe“ und der Fußballer eine Beziehung begonnen haben. Laut ihrer Quelle versuchte das Paar, sich so weit wie möglich „aus dem Rampenlicht herauszuhalten“, aber „hatte eine tolle Zeit“.

Aber weniger als zwei Monate später wurde die Beziehung abgebrochen. Die Boulevardzeitung New York Daily News berichtete, Culpo sei mit Tebows Wunsch, Sex für die Ehe aufzusparen, nicht einverstanden. „Sie konnte einfach nicht damit umgehen“, teilte ihre Quelle mit. „Ich denke, er ist ziemlich unerbittlich.“ Die Nachricht wurde später von seriöseren und etablierteren Medien wie Us Weekly aufgegriffen. Aber jetzt hat Culpo endlich über ihre angebliche Affäre mit Tebow gesprochen … und sie behauptet, dass alle die Geschichte falsch verstanden haben.

Olivia Culpo sagt, sie habe Tim Tebow nie getroffen

Olivia Culpo erschien kürzlich im Podcast „Not Skinny But Not Fat“, um über ihre neue TLC-Show zu sprechen. Zum Glück für die Fans wollte Gastgeberin Amanda Hirsch nicht herumsitzen und ohne Klatsch reden. Während des Interviews brachte Hirsch Culps Datierungsgeschichte zur Sprache und rief sogar ihre angebliche Vergangenheit mit Tim Tebow an.

„Es ist wirklich erstaunlich, dass Sie das ansprechen“, sagte Culpo lachend. Sie erklärte: “Ich habe Tim Tebow noch nie getroffen.” Nach der schockierenden Enthüllung forderte Hirsch ein Update bei Google und drückte das Model, um mehr zu erfahren. „Da war diese verrückte Pressegeschichte darüber, dass ich mit ihm ausgegangen bin“, fuhr Culpo fort. „Und dann habe ich mit ihm Schluss gemacht, weil ich versucht habe, … seinem Zölibat zu schaden oder so.“

Der gebürtige Rhode Islander hatte keine Ahnung, wie das Gerücht entstanden war, und nannte es einfach „seltsam“. Sie gab zu, dass sie dieselbe Kirche wie Tebow besuchte, aber „das war es auch schon“. Dennoch scheint Culps Liebe zu Profisportlern unbestritten zu sein. Ab 2019 Sie ist – glücklich und von ganzem Herzen – damit verbunden, Christian McCaffrey im Jahr 2022 zurückzudrängen. Juni und feiern ihr dreijähriges Jubiläum auf Instagram.