Olivia Wilde gibt Hinweise auf eine unruhige Vergangenheit mit Jason Sudeikis in einem Interview über den Hinterhalt in der ersten Haft

Die Trennung von Olivia Wilde und Jason Sudeikis ist herzzerreißend, da sie zwei Kinder haben, Otis und Daisy. Das ehemalige Paar war in den Nachrichten, als sich ihr Sorgerechtsstreit aufheizte und Wildes Romanze mit Superstar Harry Styles eskalierte. Der Booksmart-Regisseur sprach mit der Presse über Sudeikis, aber die Zeitleiste von Wildes Romanze mit Styles ist wenig kompliziert. Wilde sagte, sie und Sudeikis hätten sich 2020 scheiden lassen. am Anfang, aber der Zeitplan des Regisseurs ist umstritten. Eine Quelle sagte gegenüber ‚People‘: „Jason denkt, dass die Zeitlinie, die Olivia und Harry den Leuten glauben machen möchten – dass sie und Jason sich vor Ewigkeiten getrennt haben, lange bevor sie anfing, mit Harry auszugehen – einfach nicht korrekt ist. Eine Insider-Quelle, die das ehemalige Paar kennt, sagte gegenüber ‚People‘: „Sie hat angefangen zu filmen [“Don’t Worry Darling”] im September und im Oktober begann er den Eindruck zu bekommen, dass sie aussteigen wollte. Sie gaben ihre Trennung im November bekannt.“ Der Insider fügte hinzu, dass „nichts davon passiert ist“, bevor Wilde anfing, mit Styles zu filmen.

Es gibt Gerüchte über eine Fehde zwischen Florence Pugh und Wilde. Im Juli berichtete Page Six, dass sich der „Don’t Worry Darling“-Star mit Wilde zerstritten habe. Ein Insider sagte gegenüber Page Six: „Ich kann sagen, dass Flo Olivia und Harry am Set gesehen hat, weil Olivia noch bei Jason war, als sie Harry zum ersten Mal traf.“ Aber Wilde deutete in einem Interview mit Variety über ihren Sorgerechtsstreit auf Probleme mit Sudeikis hin.

Olivia Wilde behauptet, Jason Sudeikis sei „brutal“ angegriffen worden, nachdem er Haftpapiere eingereicht hatte

Olivia Wilde beschuldigte ihren Ex Jason Sudeikis, bei der CinemaCon Sorgerechtspapiere für sie eingereicht zu haben. Der Regisseur sagte gegenüber dem Magazin „Variety“: „Zu versuchen, es zu sabotieren, war wirklich gemein. Aber ich hatte einen Job; Ich lasse mich nicht leicht ablenken.” Wilde fügte hinzu: „Aber weißt du, leider hat mich das nicht völlig überrascht. Ich meine, es gibt einen Grund, warum ich diese Beziehung verlassen habe.“ Der “Don’t Worry Dear”-Regisseur sagte: “An jedem anderen Arbeitsplatz würde dies als Angriff angesehen werden.”

Aber der Versuch, Wilde öffentlich zu verletzen, passt nicht gut zu den öffentlichen oder privaten Versionen von Sudeikis, der für seine Freundlichkeit außerhalb des Bildschirms bekannt ist. Sudeikis sagte gegenüber der Daily Mail: „Ich verstehe, dass der Prozessserver nur seine Arbeit erledigt hat; Es tut mir jedoch sehr leid, was passiert ist. Olivias Interview war ein wichtiges Ereignis für Olivia, sowohl beruflich als auch persönlich, und es tut mir sehr, sehr leid, dass das Ereignis ihren besonderen Moment ruiniert hat.” Der Ted Lasso-Star erklärte, dass er wollte, dass Wilde am Flughafen Heathrow bedient wird, also seien die Kinder nicht da.

Aus den Behauptungen von Insidern über die Trennung von Sudeikis und Wilde sowie aus Florence Pughs gemeldeter Verbitterung geht hervor, dass Wildes Romanze mit Styles aus ist. Die Daily Mail fügte der Spekulation hinzu, dass Styles Freund James Corden dem Sänger erlaubte, in seinem Haus in Palm Springs zu bleiben, während er Don’t Worry Darling drehte, um ihre Romanze unter Verschluss zu halten.