Ozzy Osbournes erstes Fernsehinterview seit seiner großen Operation zeigte, dass er wieder auf dem richtigen Weg ist

Ozzy Osbourne war diesen Sommer ruhig. Seine Frau Sharon Osbourne hat laut der Los Angeles Times angekündigt, dass Ozzy in Los Angeles operiert wird und dass sie sich einen Monat von ihrer Rolle bei Talk UK freinehmen wird, um bei ihm zu sein. „Es wird wirklich den Rest seines Lebens bestimmen“, erklärte sie damals. Was genau mit ihm los war, wollte Sharon nicht sagen.

Einige Wochen vor der Operation gab Ozzy jedoch der Zeitschrift Classic Rock ein Interview, in dem er sagte, dass er sich auf die Operation freue, um seine Nackenprobleme zu beheben. „Ich kann heutzutage nicht mehr richtig laufen. Ich mache jeden Morgen Physiotherapie. Ich fühle mich ein bisschen besser, aber bei weitem nicht so sehr, wie ich gerne wieder unterwegs wäre“, erklärte er. Vor einem Jahr im Jahr 2019 erlitt Ozzy einen gefährlichen Sturz, der mehr als ein Dutzend Nägel in seinem Rücken und Nacken erforderte.

Im Juni veröffentlichte Page Six Fotos von den Osbournes, die mit Ozzy im Rollstuhl ein Krankenhaus in Los Angeles verlassen. Die Verkaufsstelle sagte, die Operation sei eine große Operation gewesen, um Mobilitätsstifte in Nacken und Rücken des Rockstars zu setzen. Jetzt, nach einer schwierigen Genesung, stehen Ozzy und Sharon wieder im Rampenlicht und sprechen über das schreckliche Verfahren, das seine Karriere hätte retten können.

Es sieht gut aus für Ozzy Osbourne

Ozzy Osbourne fühlt sich nach einer umfangreichen Rücken- und Nackenoperation besser, aber er hat noch einen langen Weg vor sich, gab er am 7. September bekannt.Guten Morgen Amerika“ mit seiner Frau Sharon Osbourne. „Ich muss überall verhandeln, wo ich hingehe, und ich werde schnell müde“, sagte er über seine schwierige Genesung und fügte hinzu, dass seine Familie eine starke Kraft gewesen sei.

Osbournes Gesundheit hat gekämpft, seit bei ihm die Parkinson-Krankheit diagnostiziert wurde, die langfristige Bewegungsprobleme verursachen kann. Aufgrund der fortschreitenden Erkrankung zusammen mit dem 2019 Der Sturz erforderte eine langwierige Operation, die dem Rockstar große Schmerzen bereitete. „Diese Metallplatten versuchten herauszukommen, Trümmer rieben an seinem Rückenmark“, sagte Sharon über Osbournes Lebensqualität vor seiner letzten Operation. “An manchen Tagen weint er nur vor Schmerzen.” Jetzt, sagte Osbourne GMA, kann er seinen Kopf hochhalten und seine Gesundheit ist „viel besser“.

Obwohl er immer noch Mobilitätsprobleme hat, konzentriert sich Ozzy seit der Operation auf seine Karriere. Im August war der ehemalige Anführer von Black Sabbath laut The Guardian Headliner der Abschlussshow der Commonwealth Games. Er spielte nur ein Lied und es wurden viele Maßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass er auf der Bühne stolpert und fällt. Es war eine zermürbende und rasante Aufführung, aber es war ein Zeichen dafür, dass bessere Tage vor uns lagen. “Ich dachte [performing would] wird nie wieder vorkommen, sagte er an der Verkaufsstelle. – Aber diese Leistung gab mir etwas Hoffnung.