Ozzy und Sharon Osbournes Hommage an die Queen ist herzzerreißend

8. September Die Nachricht vom Tod von Königin Elizabeth II. erschütterte die ganze Welt. Laut der New York Times war Königin Elizabeth II. 96 Jahre alt, als sie friedlich auf Balmoral Castle in Schottland starb. König Karl III., ihr Sohn, gab nach ihrem Tod eine Erklärung zu Ehren seiner verstorbenen Mutter ab. „Der Tod meiner geliebten Mutter, Ihrer Majestät der Königin, ist ein Moment größter Trauer für mich und alle Mitglieder meiner Familie“, schrieb er durch einen Beamten der königlichen Familie. Twitter Konto. „In dieser Zeit der Trauer und des Wandels werden ich und meine Familie getröstet und unterstützt, wenn wir den Respekt und die tiefe Liebe kennen, mit denen die Königin so weit verbreitet war.“

Und nachdem die Nachricht von Elizabeths Tod bekannt wurde, begannen Prominente und Fans aus der ganzen Welt wirklich, herzliche Botschaften über die Ikone zu teilen.

Ein bemerkenswertes Promi-Paar aus England, Ozzy und Sharon Osbourne, haben separat ihr Schweigen über die tragischen Nachrichten gebrochen. Ozzy hat ein Foto der jüngeren Königin gepostet Twitter mit der Überschrift: „Ich trauere um unsere größte Königin in meinem Land. Schweren Herzens erschüttert es den Gedanken an England ohne Königin Elizabeth II.“ Auch Ozzys Frau Sharon würdigte den verstorbenen Monarchen auf Instagram mit einer emotionalen Note: „Eine Verkörperung von Stärke und Würde, die sein Gelübde an das Vereinigte Königreich hält und erfüllt. Unerschütterlich“, schrieb Sharon. “Friede sei mit Seiner Königlichen Hoheit Prinz Philip, Herzog von Edinburgh. Lang lebe der König.”