Pete Davidson kann die letzten Erinnerungen an seine Beziehung zu Kim Kardashian auslöschen

Monate nach seiner Trennung von Kim Kardashian durchläuft Pete Davidson angeblich seine eigene Phase nach der Trennung. Der Komiker und Reality-Mogul löste zum ersten Mal seit 2021 Dating-Gerüchte aus. moderierte im Oktober eine Episode von Saturday Night Live. Einen Monat nach den Dreharbeiten bestätigten Kardashian und Davidson ihre Beziehung zur Welt.

Davidson ist bekannt für seine impulsiven Tattoos, daher ist es nicht verwunderlich, dass er einige Körpermodifikationen erhielt, um an seine und Kardashians neu entdeckte Liebe zu erinnern. Dazu gehört ein Tattoo mit den Initialen der Kardashian-Kinder und ein weiteres Tattoo von Jasmine und Aladdin, ein Hinweis auf einen Sketch, den sie zusammen gemacht haben, als sie SNL moderierte. Davidson ging sogar noch einen Schritt weiter, indem er buchstäblich „Kim“ auf seine Brust schrieb.

Trotz der Dauerhaftigkeit der Körpermodifikationen bestätigte das Paar ihre Trennung bereits im August, und viele fragten sich, was aus diesen Tätowierungen werden würde. Nun, jetzt wissen wir, was mit einem der Tattoos passiert ist, die der King of Staten Island-Schauspieler für seine Ex-Freundin bekommen hat.

Pete Davidson hat angeblich das Tattoo „Meine Freundin ist Anwältin“ entfernt.

Eines der auffälligsten Tattoos von Pete Davidson, inspiriert von Kim Kardashian, war das berüchtigte „Meine Freundin ist Anwältin“ an seinem Hals. Dies beinhaltete, dass Kardashian Jura studierte, um die Baby Bar-Prüfung des Bundesstaates Kalifornien zu bestehen. Während ihres März-Interviews in der Ellen DeGeneres Show nannte Kardashian es „wirklich süß“ und nannte es ihr „Lieblings“-Tattoo.

Nun, Davidson wurde kürzlich mit einem weißen Verband um seinen Hals entdeckt, der die Stelle bedeckte, an der das „Meine Freundin ist Anwältin“-Tattoo ursprünglich war. Laut Page Six behauptet eine Quelle in der Nähe von Davidson, dass der Verband für einen Film war, den er gerade dreht, und nicht für einen Prozess zur Entfernung von Tätowierungen.

Davidson plant jedoch seit einiger Zeit, seine Tattoos entfernen zu lassen. im Jahr 2021 Er bestätigte in Late Night with Seth Meyers, dass seine vielen Tattoos ihn daran hindern würden, als Schauspieler gecastet zu werden. „Du musst drei Stunden früher ankommen, um alle Tattoos abzudecken“, erklärte er. „Also verbrenne ich sie jetzt. Aber sie zu verbrennen ist schlimmer, als sie zu bekommen.“

Beschleunigt Davidson den Prozess, seine von Kardashian inspirierte Körperkunst nach dem Ende ihrer Beziehung zu entfernen? Wir werden sehen.