Reba McEntires Hommage an Loretta Lynn wird sicher alle emotional erregen

Nach dem tragischen Tod von Loretta Lynn verlor die Country-Musikwelt eine Legende. Wie Fans der Country-Musik wissen, ist Lynn seit Jahrzehnten ein bekannter Name dank einer Reihe von Hits wie „First City“, „You’re Looking at Country“, „The Pill“ und natürlich „The Coal Miner’s“. ” Tochter”, nur einige. Lynns Karriere hat ihr auch ein beeindruckendes Vermögen von über 65 Millionen Dollar eingebracht. Die Sängerin lebte ein sehr langes Leben, starb jedoch im Alter von 90 Jahren in ihrem Haus in Tennessee.

Die Familie der Sängerin hat ein Update auf Lynns Instagram-Feed geteilt, um ihre mehr als 260.000 Fans über den Tod der Sängerin zu informieren. „Unsere liebe Mutter, Loretta Lynn, ist heute Morgen, am 4. Oktober, friedlich im Schlaf zu Hause auf ihrer geliebten Ranch in Hurricane Mills gestorben“, schrieb die Familie und bat auch um Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit. Sie teilten auch mit, dass in den kommenden Tagen weitere Informationen über die Gedenkstätte veröffentlicht werden. Viele von Lynns Fans strömten in Scharen in den Kommentarbereich dieses Beitrags, um ihr Beileid auszusprechen. „Es kann nie genug Lob für alles geben, was Sie für die Country-Musik getan haben. Nehmen Sie es leicht, Loretta“, kommentierte eine Person. „Sie hat der Welt erstaunliche Musik gegeben und einen erstaunlichen Geist geteilt. Loretta für immer“, sagte ein anderer Instagram-Nutzer.

Ehrungen kamen auch von Lynns Freunden aus der Branche, einschließlich Lynns herzzerreißender Country-Kollegin Reba McEntire.

Reba McEntire vergleicht Loretta Lynns Tod mit dem ihrer Mutter

Der Tod von Loretta Lynn hat viele Menschen tief berührt, insbesondere in der Musikindustrie. Reba McEntire ist die neueste Berühmtheit, die dem verstorbenen Country-Star in den sozialen Medien Tribut zollt, und ihre Worte reichen aus, um Herzen zu brechen. Am 4. Oktober teilte die Sängerin ein Foto von sich und Lynn, die in die Kamera lächelten. McEntire begleitete den berührenden Beitrag mit einer langen Bildunterschrift, die mit einem Vergleich zwischen ihrer Mutter und Lynn begann, die nur vier Jahre voneinander entfernt sind. McEntire nannte beide Frauen „stark“ und „äußerst loyal“.

„Sie sind jetzt beide im Himmel und wollen uns besuchen und darüber reden, wie sie aufgewachsen sind, wie Country-Musik jetzt anders ist als in ihrer Jugend“, fuhr die Sängerin fort und bemerkte, dass sie froh ist, dass ihre Mutter Lynn willkommen heißen konnte . zu “den Schreien des Himmels”. McEntire beendete den Beitrag mit noch rührenderen Worten. „Ich habe Loretta immer geliebt und werde sie immer lieben“, schrieb sie. „Sie war immer so nett zu mir. Ich weiß es sehr zu schätzen, dass sie uns Sängern einen holprigen und steinigen Weg geebnet hat.“

Es dauerte nicht lange, bis die Fans in Scharen in den Kommentarbereich des Posts strömten, um McEntire mit Liebe zu überschütten und Lynn Tribut zu zollen. „So ein Verlust für uns, aber was für eine himmlische Heimkehr für diese liebe Heilige. Danke Loretta für alles, was du uns gegeben hast“, schrieb ein Fan. “Was für eine schöne Hommage an Reba!” ein anderer klingelte. Vergangen, aber sicherlich nie vergessen!