RHOC Alaun Alexis Bellino wird offen über die Geschlechtsidentität ihres Sohnes

Real Housewives of Orange County Alaun Alexis Bellino tauchte erstmals 2005 in der Bravo-Szene auf. während Staffel 5 der beliebten Reality-Show. Von Anfang an festigte Bellino ihre Position in der Show als fromme Christin und aufmerksame Ehefrau des Geschäftsmanns Jim Bellino. „Ich wurde aus der Rippe meines Mannes gemacht“, sagte Bellino einmal vor laufender Kamera über die Ehedynamik des Paares, so Yahoo! Entertainment.

Leider war Bellinos Gewerkschaft nur von kurzer Dauer. “Schweren Herzens informieren wir die Öffentlichkeit über die gemeinsame Entscheidung, die Ehe zu beenden”, – im Jahr 2018. Das gaben Alexis und Jim im Juni in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. „Es ist uns jedoch wichtig, dass Sie wissen, dass wir diese Entscheidung gemeinsam getroffen haben, mit Liebe und als die beste Entscheidung für die Zukunft unserer Kinder“, fügten sie vorsichtig hinzu.

Und jetzt spricht Alexis erneut, diesmal über die Geschlechtsidentität ihres Sohnes.

Alexis Bellino ist eine stolze Mutter

Alexis Bellino ist stolz auf ihren Sohn Miles.

„Hey Welt, das ist Miles. Mein Transgender-Sohn“, begann Bellino am 25. Oktober in einem aufschlussreichen Instagram-Post. „Er ist jetzt einen Monat unter 15, also hat er Fragen und Kommentare über ihn auf meiner IG gesehen. Miles hat jetzt eine Stimme und hat mich gebeten, diesen Beitrag zu machen“, erklärte sie. Laut Bellino lehnte sie die Anfragen von Miles zunächst ab, stimmte aber schließlich zu, weil sie wusste, dass „Miles wirklich möchte, dass ich das poste, weil er es satt hat, die Leute irrezuführen und zu verwirren.“ Sie fügte hinzu: „Ich kann mir nicht vorstellen, wie viel Kraft und Mut mein Baby dafür brauchte, aber ich bin so stolz auf ihn und möchte, dass jeder versteht, dass sich Liebe in solchen Situationen nicht ändert. Sie ist bedingungslos Liebe.” Aber auch die stolze Bärenmutter warnte deutlich. „Sehen Sie, dass jeglicher Hass in meinen sozialen Medien sofort gelöscht und dieser Benutzer sofort blockiert wird“, warnte sie.

Kurz nach Bellinos Hit überschwemmten viele den Kommentarbereich, um ihre Liebe und Unterstützung auszudrücken, darunter einige aktuelle und ehemalige Hausfrauen aus Orange County. „So mutig und erstaunlich – ich liebe euch beide“, schrieb die aktuelle „Real Housewives of Orange County“-Schauspielerin Heather Dubrow zusammen mit vier roten Herz-Emojis. Unterdessen schrieb der ehemalige RHOC-Star Meghan King Edmonds: „Ein schönes Beispiel für Liebe!