RHONJ spielt Jennifer Aydin auf der BravoCon mit Joe und Melissa Gorga

Die Besetzung von Bravos Reality-TV-Serie The Real Housewives of New Jersey spricht über einen der dramatischsten Momente hinter den Kulissen der BravoCon 2022. Die RHONJ-Stars Joe und Melissa Gorga wurden auf der BravoCon 2022 gesichtet. in einem Video, in dem er mit seiner Co-Star Jennifer Aydin in einer Hotellobby kämpft. Berichten zufolge erzählte eine Quelle People damals, dass Melissa Aydin beleidigt habe und dass der verbale Austausch zu einem Streit geführt habe. Wie Menschen außerdem bemerkte, traten Gorgas und die Schauspielerin Teresa Giudice auf separaten Panels auf der BravoCon auf, einer von vielen chaotischen Momenten, die aus der Konvention hervorgingen.

Us Weekly fügt hinzu, dass Aydin Giudice inmitten der Spannungen mit Gorgas zur Seite stand, was einer der Katalysatoren für den Kampf der Hotels war. Joe ist Giudices Bruder (via Menschen), was die Dinge noch komplizierter macht als ein Standard-Reality-TV-Drama. Jetzt scheinen andere Darsteller darüber zu sprechen, wie sie wirklich über das Geschehene denken.

Der Rest der Besetzung scheint auf der Seite von Gorg zu stehen

Nachdem sie auf der einen Seite gegen Jennifer Aydin und auf der anderen gegen Joe und Melissa Gorga gekämpft haben, haben weitere Darsteller von The Real Housewives of New Jersey ihre Seite in dem Konflikt gewählt. Vielleicht machen Sie das „halbe“ Singular, weil Us Weekly berichtet, dass sowohl Jackie Goldschneider als auch Margaret Josephs denken, dass Aydin falsch lag.

Wie Goldschneider gegenüber Us Weekly sagte: „Ich bin nicht schockiert, dass Jennifer Aydin getrunken hat. Ich war schockiert, dass dies auf der BravoCon passiert ist, weil ich denke, dass es um die Fans gehen sollte.” Sie fügte hinzu, dass sie es „bedauerlich“ fand, dass der Kampf so abgelaufen war, weil er nicht für die Show war. Goldschneider sagte: “Ich wünschte, es wäre nicht passiert, weil ich denke, dass es die Besetzung von New Jersey schlecht widerspiegelt, aber ich hoffe, dass alle den Rest der Zeit nur Spaß hatten.” Josephs drückte ein ähnliches Gefühl aus, als er über Aydin sagte: „Dass sie es auf dieses Niveau kommen ließ, war enttäuschend. Und ich denke, die Worte, die sie herumwarf, dass sie ein Opfer war, dass sie allein war, dass es sehr voll war.“ Lobby, das ist gefährliche Rhetorik. , also stimme ich ihr nicht zu.”

Laut einem separaten Bericht von Us Weekly war Bravo unzufrieden mit dem, was passiert war, und bemängelte alle drei Sterne. Es ist jedoch unklar, ob das Netzwerk Maßnahmen gegen Aydin oder Gorg ergriffen hat.