Rosie O’Donnell gibt Berichten zufolge mit ihrer neuen Freundin Schluss

Rosie O’Donnells Liebesleben scheint in der Vergangenheit mehr unter die Lupe genommen worden zu sein als andere, wie nach ihrem Auftritt in der Show im Jahr 2002 Sie war eine der öffentlichsten lesbischen Berühmtheiten (via USA Today). Sie war zweimal verheiratet, das erste Mal im Jahr 2004. mit Marketingmanagerin Kelli Carpenter, mit der er vier Kinder großzog. Die beiden ließen sich 2007 scheiden, zogen ihre Kinder aber gemeinsam auf. in 2012 O’Donnell ist mit der Personalberaterin Michelle Rounds verheiratet (via Menschen). Sie adoptierten zusammen eine Tochter, aber im Jahr 2015 Nach der Scheidung erhielt O’Donnell das volle Sorgerecht, das bis zum Tod von Rounds im Jahr 2017 angefochten wurde. (über Fox News).

Eine lange Geschichte in Hollywood bedeutet eine gut dokumentierte Dating-Geschichte, und O’Donnells Beziehung zu ihren Kindern und den verschiedenen Frauen, mit denen sie ausgegangen ist, war ziemlich öffentlich, auch wenn es nicht immer die positivsten Nachrichten waren. O’Donnell hatte eine angespannte Beziehung zu ihrer ältesten Tochter Chelsea und musste ihren Erziehungsstil verteidigen, nachdem ihre jüngste Tochter mit Carpenter Vivienne TikTok erzählt hatte, dass ihre Kindheit alles andere als normal war. Und jetzt ist O’Donnells neue Beziehung aus einem unglücklichen Grund wieder in den Nachrichten.

Rosie O’Donnell und Aimee Haurer sollen sich nach vier Monaten getrennt haben

Laut People’s-Quelle haben sich Rosie O’Donnell und ihre Freundin Aimee Hauer getrennt. Obwohl wir noch nicht wissen, warum, kam die Trennung nach etwa vier Monaten öffentlicher Datierung. Menschen berichteten, dass die beiden in einem jetzt gelöschten Instagram-Post von Hauer während des Pride-Monats offiziell wurden. Menschen berichteten auch, dass die beiden bei den Stand Up for Friendly House Awards im Juli als Beamte des roten Teppichs auftraten. „Ich habe mich verliebt“, sagte O’Donnell im September in der Howard Stern Show. „Sie ist wirklich nett und wunderbar, und ich liebe das Tempo, in dem wir vorgehen. Es ist nicht wie eine U-Haul-Situation.“

Wie sie sich kennengelernt haben, erzählte sie Stern auch, dass es per DM war. „Ich habe … ihre TikToks beobachtet und jedes Mal, wenn ich sie sehe, lächle ich und [be] zum Beispiel: “Diese Frau ist perfekt”, sagte O’Donnell über den Massagetherapeuten. „Schau sie dir an, sie ist so glücklich und enthusiastisch und wunderschön und hell und sie hat ein Licht, das von ihr ausgeht. Sie hatte Haurer gerade eine private Nachricht geschickt und dachte, sie würden eine Freundschaft schließen. “Ich sagte: ‘Du bist sehr schön.’ Ich mag, wie du aussiehst“, sagte O’Donnell. „Und ungefähr 10 Tage später schrieb sie mir mit einem kleinen Video zurück. Ein bisschen Rosie wird Hauer trotz Trennung immer bei sich haben.