Shanna Moaklers Freund Matthew Rondeau steht vor besorgniserregenden Anklagen

Shanna Moakler, ehemalige Miss USA und Ex-Frau von Travis Barker, Stand 2020. ist mit dem Schauspieler und Pokerspieler Matthew Rondeau zusammen, schreibt Daily Mail. Die Beziehung des Paares war in den letzten zwei Jahren stürmisch. Im vergangenen Sommer löschte das Duo Fotos voneinander in den sozialen Medien. im Jahr 2021 Juli. In einem Interview mit Entertainment Tonight bestätigte Rondeau, dass er mit dem ehemaligen Big Brother-Star Schluss gemacht hatte.

„Ich habe vor Monaten mit Shanna Schluss gemacht“, sagte er. „Es ist traurig, dass es zwischen uns nicht geklappt hat, aber manchmal ist Liebe nicht genug … es war keine leichte Entscheidung für uns, weiterzumachen und getrennte Wege zu gehen, aber ich weiß, dass es die richtige Entscheidung war. ” Und insgesamt ist es gut für uns beide.”

Trotz des Dramas versöhnte sich das Paar 2021. im Oktober wieder versöhnt. Rondeau erzählte Seite Sechs dass sich die beiden während der Trennung mit individuellen persönlichen Problemen befassten, die es schwierig machten, sich auf ihre Romanze zu konzentrieren. Ihre Beziehung schien in die richtige Richtung zu gehen, aber die Dinge nahmen im Februar eine Wendung zum Schlimmsten.

Matthew Rondeau wurde wegen häuslicher Gewalt angeklagt

Shanna Moakler und Matthew Rondeau im Jahr 2022 Februar. geriet laut TMZ in einen heftigen Streit, als es körperlich wurde. Rondeau wurde wegen häuslicher Gewalt verhaftet, nachdem sie sie angeblich geschlagen hatte, nachdem sie sie des Betrugs beschuldigt hatte. Berichten zufolge beendete Moakler die Dinge, bevor sie enthüllte, dass sie mit Rondeaus Kind schwanger war (via TMZ). Im März suchte das Paar eine Paarberatung bei Dr. Drew auf, um ihre Beziehung zu reparieren. Es war unklar, ob die beiden zu diesem Zeitpunkt wieder zusammenkamen, aber später wurde bekannt, dass sie an ihrer Romanze arbeiteten. Jetzt, Monate nach seiner Festnahme und der Wiedervereinigung des Duos, wurde Rondeau laut Page Six wegen Körperverletzung, Vandalismus und häuslicher Gewalt angeklagt.

Trotz der Vorwürfe und des Dramas steht Moakler zu ihrem Freund. Sie sagte kürzlich zu TMZ: „Ich erhebe keine Anklage, ich hoffe, der Staatsanwalt wird meine Wünsche respektieren und auch alles fallen lassen.“ Sie fuhr fort: „Ich werde Matthew zu 100 % unterstützen. Es hat unser Leben genug gestört.” Nach dem Vorfall blieb Rondeau relativ ruhig. Aber er sagte gerade TMZ„Ich habe nicht einmal gesprochen oder kommentiert, weil ich so traurig und angewidert von der Erzählung bin, die die Medien über mich dargestellt haben.“

Rondeau und Moakler genossen Anfang dieses Monats einen romantischen Kurzurlaub in Cabo San Lucas, Mexiko, laut Fotos, die der Daily Mail vorliegen. Auch nach all dem juristischen Ärger scheinen Moakler und Rondeau weiterhin auf der Seite des anderen zu stehen.