Shannon Beadors Ex-Mann David hat unangenehme Beziehungsnachrichten

im Jahr 2018 Im Januar gingen David und Lesley Beador mit ihrer Beziehung an die Öffentlichkeit und bezauberten Davids damals entfremdete Frau, die „RHOC“-Persönlichkeit Shannon Beador, die nur vier Monate zuvor die Scheidung beantragt hatte. „Es ist ekelhaft und grausam, dass David damit an die Öffentlichkeit geht, weil ihre Scheidung nicht endgültig ist“, sagte eine Quelle damals gegenüber People. „Er war schon immer egoistisch und denkt offensichtlich nicht darüber nach, wie sich das auf seine Kinder auswirken wird.“

Fast zwei Jahre später geriet das neue Paar in die Schlagzeilen, nachdem es während einer Reise nach Italien Nacktfotos geteilt hatte, ein Schritt, über den Shannon viel zu erzählen hatte. „David kann tun, was David tun will. Ich meine, er ist seit ein paar Jahren in einer neuen Beziehung, also wenn sie so rumhängen wollen, stecken sie sich entweder ein Stativ in den Arsch oder bringen ein drittes mit. Eine Person zusammen mit einem Shooting kann es schaffen“, sagte der Reality-Star gegenüber ET.

Aber das war nicht genug, um David und Lesley davon abzuhalten, der Liebe nachzugehen, als die beiden 2020 den Bund fürs Leben schlossen. im Oktober Vier Monate später, E! berichtete, dass das Paar sein erstes gemeinsames Kind, Tochter Anna, begrüßte. Jetzt scheinen die Dinge genauso schnell auseinanderzufallen, wie es für das Paar begonnen hat.

David Beador und Lesley Cook sind unüberbrückbare Gegensätze

Laut TMZ hat David Beador die Scheidung von Lesley Beador eingereicht – nur 23 Monate nachdem er den Gang entlang gegangen war. In den Verkaufsstellen legte David das Datum ihrer Trennung auf den 15. September fest und nannte unüberbrückbare Differenzen als Grund. Ihre Tochter, die einjährige Tochter Anna Love, bittet Berichten zufolge um das gemeinsame physische und rechtliche Sorgerecht. Laut Gerichtsdokumenten, die TMZ vorliegen, wird David keinen Ehegattenunterhalt zahlen, da das Paar vor der Hochzeit einen Ehevertrag unterzeichnet hat. Zum Zeitpunkt des Schreibens haben weder David noch Lesley die Scheidung kommentiert.

Die Scheidung von David und Lesley erfolgt mehr als ein Jahr, nachdem das Paar Shannon Beador beschuldigt hatte, gelogen zu haben, weil sie ihnen ein Geschenk für ihre neugeborene Tochter geschickt hatte. „Nun, ich wollte es nicht übertreiben. Ich wollte nachdenklich sein“, verriet Shannon in der Jeff Lewis Show auf Sirius XM. “Also kaufte ich eine Madeline-Puppe und drei Hardcover-Bücher und sagte: ‘Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes.’

Aber Shannon sagte, Lesley habe das Geschenk abgelehnt. Aber Lesley schlug schnell zurück und ging zu Instagram (über Seite Sechs), um die Hardcover-Bücher zu zeigen, die sie erhalten hatte. „Anscheinend habe ich das Geschenk doch nicht abgelehnt … Ich brauche ein Aspirin“, schrieb Lesley in einer inzwischen gelöschten Instagram-Story.