Sind Aubrey Plaza und Elizabeth Olsen befreundet?

Wenn Sie ein Fan von Actionfilmen und Fernsehkomödien sind, haben Sie wahrscheinlich schon von Elizabeth Olsen und Aubrey Plaza gehört. Im Laufe der Jahre haben sich die beiden mit bemerkenswerten Projekten wie Avengers: Age of Ultron und Parks and Recreation einen Namen gemacht. Obwohl Olsen und Plaza unterschiedliche Genres in Film und Fernsehen verfolgten, kreuzten sich die Wege der beiden schließlich während der Dreharbeiten im Jahr 2017. Ingrid geht nach Westen. Bis zur Veröffentlichung des oben genannten Projekts konnten Popkultur-Enthusiasten nicht genug von der lustigen Freundschaft des Duos hinter der Kamera bekommen. Während sich einige Co-Stars zu Beginn der Dreharbeiten treffen, begann die Freundschaft zwischen Olsen und Plaza als Ergebnis eines einmaligen Treffens in Los Angeles.

In einem Interview mit dem W Magazine enthüllte Olsen, dass sie sich zum ersten Mal im Mohalk General Store in Silver Lake getroffen hatten. „Ich war gerade mit meinen Freunden einkaufen“, fügte Plaza hinzu. Als Antwort enthüllte Olsen, dass die beiden eine gemeinsame Bekanntschaft hatten. „Und ich kannte einen Freund von dir und wir haben uns alle getroffen. Dann war es das. Aber das ist lange her“, erklärte sie.

Zum Glück für Fans, die von ihrer Freundschaft besessen sind, gibt es viele Momente, die beweisen, dass Olsen und Plaza weit davon entfernt sind, nur Co-Stars zu sein.

Die Freundschaft zwischen Elizabeth Olsen und Aubrey Plaza blühte bei „Ingrid Goes West“ auf.

Im Jahr 2017 wurden Kinobesucher erstmals mit Aubrey Plaza und Elizabeth Olsens erfolgreicher dunkler Komödie „Ingrid Goes West“ bekannt gemacht. Der Film spielt in Los Angeles und folgt Plazas Titelfigur und ihrer angespannten Beziehung zu der Social-Media-Influencerin Taylor Sloane (Olsen). Während die beiden im Film eine destruktive und manipulative Freundschaft verbanden, war ihre reale Beziehung außerhalb der Kamera genau das Gegenteil.

In einem Interview mit Women’s Wear Daily sprachen Olsen und Plaza darüber, dass sie während der Dreharbeiten zu besagtem Film voneinander besessen waren. „Ich glaube, ich war besessen davon, eine Reaktion von Aubrey zu bekommen, was ihr unangenehm war“, erklärte der WandaVision-Star. Plaza wiederholte ähnliche Gefühle und enthüllte, dass sie ein Bild von Olsen auf ihrem Sperrbildschirm hatte. „Ich bin von allem besessen. Das bin ich! Sieh sie dir an. Sie ist unglaublich, talentiert und weit weg.“

Das Set von Ingrid Goes West war nicht das letzte Mal, dass Plaza ihre „Besessenheit“ mit dem Godzilla-Star zeigte. Der Parks and Recreation-Star trat bei der Premiere in Los Angeles im selben Marc Jacobs-Ensemble auf wie Olsen, was einen urkomischen Austausch zwischen den beiden auslöste. „Ich weiß nicht, wie es passiert ist. Ich denke, wir haben einfach einen guten Geschmack“, erklärte Plaza der Associated Press ironisch. Als Antwort beschrieb Olsen den Legion-Star als „verrückt“, bevor sie spielerisch über ihre Besessenheit von Plaza sprach. „Ich liebe sie auch. Ich habe einen bequemen Platz vor ihrem Haus“, sagte sie dem Nachrichtensender.

Fans schickten Elizabeth Olsen und Aubrey Plaza als Paar

Seit sie in Ingrid Goes West mitspielen, wurden Aubrey Plaza und Elizabeth Olsen dank ihrer urkomischen Interviews als „Freundschaftsziele“ bezeichnet. Ihre verschiedenen gemeinsamen Auftritte haben jedoch auch einige Fans in den sozialen Medien dazu veranlasst, sie als tatsächliche romantische Partner darzustellen. Ein Twitter-Nutzer schrieb: “Es schmerzt mich, dass Aubrey Plaza und Elizabeth Olsen verheiratet sind und nicht miteinander.” Ein weiterer Fan in einem Tweet: „Ich habe ein Allzeittief erreicht, als ich mir Videos von Aubrey Plaza und Elizabeth Olsen ansah und mir wünschte, sie wären zusammen.“

Während beide gefeierten Schauspieler in festen Beziehungen sind, hat Plaza zuvor Interesse bekundet, Olsen zu heiraten. im Jahr 2020 Der „Black Bear“-Schauspieler trat bei „Stir Crazy“ mit Scott Horowitz auf und spielte „Married, Loathed or Killed“ – er wählte „Scarlet Witch“, „The Wicked Witch of the West“ und „Maleficent“. Als sie nach Olsens Charakter gefragt wurde, sagte Plaza, sie würde „Scarlett die Hexe heiraten“, bevor sie ihre Gefühle für Olsen offenbarte. „Wenn ich Elizabeth Olsen als meine Frau haben könnte, wäre mein Leben geregelt. Sie wäre die beste Frau, von der ich jemals träumen könnte“, verriet sie.

Obwohl Plaza und Olsen niemals den Gang entlang gehen werden, können die Fans ihre ikonische Freundschaft durch Ingrid Goes West und verschiedene Sätze ihrer Interviews immer noch schätzen.