So sieht die mutige und schöne Originaldarstellerin heute aus

Wir erhalten möglicherweise eine Provision für Einkäufe, die durch Empfehlungen getätigt werden.

Nach dem Erfolg von The Young and the Restless ermutigte CBS die Serienschöpfer William J. Bell und Lee Philip Bell, eine weitere Soap im Stil von SoapHub zu kreieren. So wurde The Bold and the Beautiful geboren. Angesiedelt in der glamourösen Welt der Modeindustrie von Los Angeles und im Herzen der Familien Forrester und Logan, fesselt das Non-Stop-Drama der Seifenoper weiterhin Fans und macht Bed & Breakfast seit mehr als drei Jahrzehnten zu einem täglichen Grundnahrungsmittel. Was als typische Tagesserie der 1980er Jahre begann, hat sich zu einer modernen Erzählmaschine entwickelt.

im Jahr 2022 Im März feierte die Serie ihr 35-jähriges Bestehen. Die Show bleibt in den Händen der Familie Bell, wobei Bradley P. Bell, Sohn der ursprünglichen Schöpfer, als Hauptautor fungiert. „Vor 35 Jahren hätte ich mir nie vorstellen können, was auf mich zukommen würde … Seit unserer Premiere im Jahr 1987 war es eine fantastische Reise und eine unglaubliche Erfahrung für uns alle. Wir wären nicht hier ohne die unschätzbare Unterstützung von CBS und unserer Millionen von Fans auf der ganzen Welt für ihre Loyalität und Unterstützung”, sagte Bradley gegenüber TV Line.

Seit die Serie 1987 mit dem Schreiben begann, sind zwei Originaldarsteller geblieben. John McCook und Katherine Kelly Lang spielen seit 1987 die Charaktere Eric Forrester und Brooke Logan. Schauen wir uns genauer an, wie sie und der andere Originalfilm verglichen werden. Schauspieler haben sich im Laufe der Jahre verändert und was sie heute tun.

Susan Flannery

Susan Flannery spielte 25 Jahre lang Stephanie Forrester, Matriarchin der Forrester-Familie. Sie trat in über 3.600 Folgen auf und gewann für diese Rolle 3 Daytime Emmy Awards für IMDb. Flannery, der fast ein Jahrzehnt lang auch in „Days of Our Lives“ mitspielte, wurde von „We Love Soaps“ auf Platz 50 der besten Seifenopern-Schauspieler gewählt. 1. Sie war nicht nur eine der am längsten amtierenden Besetzungsmitglieder von The Bold and The Beautiful, sie führte auch Regie bei 31 Folgen der Seifenoper.

In einem Interview mit Channel 10 in Australien verriet der Seifenstar, warum sie an den Ruhestand denkt. „Du warst lange im Grab. Es ist schön, andere Dinge tun zu können“, sagte sie und merkte an, dass sie nach einer langen und erfüllenden Karriere die Welt bereisen wollte. in 2012 Ihr Charakter wurde aus der Serie getötet. Flannery, die jetzt in ihren 80ern ist, lebt seit ihrem Ausscheiden aus der Show im Ruhestand. „Ich hatte eine großartige Karriere und mehr kann man nicht verlangen“, sagte sie zu TV Guide.

John McCook

John McCook begann 1987 die Rolle von Eric Forrester, dem Patriarchen der Forrester-Familie und Oberhaupt ihrer Modedynastie. über SoapCentral. Als einer von nur zwei Originaldarstellern, die noch in der Seifenoper zu sehen sind, spielt McCook seinen Charakter seit 35 Jahren und trat in fast 4.000 Folgen auf. Sein Charakter hat eine Achterbahnfahrt von Liebesaffären, einem Gesundheitsproblem und viel Drama erlebt. Während es schwer ist, sich eine Serie vorzustellen, die für mehr als 8.000 Folgen ausgestrahlt wird, glaubt McCook, dass es die konsistenten Charaktere und Handlungsstränge sind, die die Fans auf Trab halten. so gut”, sagte der mit dem Daytime Emmy ausgezeichnete Schauspieler gegenüber News 24.

McCook hat nicht vor, in nächster Zeit langsamer zu werden, und spielt immer noch in jeder Staffel in der Show mit, ohne Pläne, sich zurückzuziehen. „Mein egoistischer Wunsch ist es, diesen Job machen zu können, bis ich nicht mehr gewollt bin oder nicht gewollt werde.“ Ich möchte nicht an den Punkt kommen, an dem ich mir keine Zeilen mehr merken kann oder kann. Die Arbeit nicht machen”, – im Jahr 2022. sagte er ET. “Ich möchte gesund genug bleiben und noch 10 Jahre oder noch 20 Jahre gesund genug sein, um dort zu sein.”

Ron Moos

Bevor Ronn Moss als Playboy Ridge Forrester in The Bold and the Beautiful berühmt wurde, war er vor allem als Mitglied der Rockband Player aus den 1970er Jahren bekannt, die für ihren Hit Baby Come Back berühmt wurde. Nachdem Moss 25 Jahre lang die Hauptfigur der Seife gespielt hatte, entschied er sich 2012 dafür Es ist an der Zeit, sich vom Tagesfernsehen zu verabschieden. „Wie viele Shows – wie viele Werke – dauern so lange?“ Ich hatte das Gefühl, dass ich in diese neue Richtung gehen musste. mir die Möglichkeit zu geben, all die kreativen Dinge zu tun, zu denen ich in 25 Jahren keine Gelegenheit hatte, weil ich dem so viel von meinem Leben gewidmet habe”, sagte er gegenüber Entertainment Weekly.

Nachdem er die Show verlassen hatte, konzentrierte er sich wieder auf seine Musikkarriere und begann, laut seiner Website-Biografie, seine eigenen Spielfilme zu schreiben und Regie zu führen. Er hat im Laufe der Jahre mehrere Soloalben produziert, sogar während er noch Schauspieler war. 2013, ein Jahr nachdem er die Show verlassen hatte, traf er sich jedoch wieder mit seinem ehemaligen Bandkollegen Peter Beckett, um ein weiteres Plattenspieler-Album, Too Many Reasons, zu veröffentlichen. Er verbringt jetzt die meiste Zeit in Italien, wo er ein Zuhause hat, und hat an mehreren Projekten gearbeitet, darunter die Komödie Surprise Trip. Der Film wurde 2022 mit Moss als ausführendem Produzenten und Hauptdarsteller veröffentlicht.

Johanna Johnson

Joanna Johnson spielte ab 1987 die ursprüngliche Liebe von Ridge Forrester, Caroline Spencer. bis zum Tod ihres Charakters an Leukämie im Jahr 1990 auf Soap Central. Der Schauspieler kehrte jedoch ein Jahr später in die Serie zurück, um Carolines Zwillingsschwester Karen zu spielen. Sie porträtierte die Figur tatsächlich bis 1994 ununterbrochen, bevor sie fünfzehn Jahre später zurückkehrte. in 2012 In der Handlung kam Karen heraus und enthüllte, dass sie mit einer Frau verheiratet war. Die Handlung spiegelte ihr eigenes Leben wider. „Ich habe diese Geschichte überlebt!“, sagte sie zu TV Guide (via Yahoo! Entertainment). Ein Handlungspunkt inspirierte sie ebenfalls zu gehen. „Die Zeiten haben sich definitiv geändert. Ich denke, deshalb bin ich bereit, mich zu öffnen. Es fühlt sich komisch und falsch an, diese Offenbarung über Karens Leben zu spielen und nicht über mein eigenes zu sprechen“, erklärte sie. Johnson ist seit 2014 nicht mehr in der Besetzung, obwohl ihr Charakter laut Soap Central erwähnt wurde.

Johnson ist nicht nur ein erfahrener Schauspieler, sondern auch Autor, Produzent und Regisseur. Es wurde 2003 erstellt. Fernsehserie Hope & Faith mit Kelly Ripa und Faith Ford. Seit ihrem offensichtlichen Rückzug aus der Seifenwelt ist sie hinter den Kulissen beschäftigt und arbeitet als ausführende Produzentin und Moderatorin an mehreren Serien, darunter The Fosters (2013–2018) und zuletzt Love in the Age of Corona.

Katherine Kelly Lang

Laut ihrer IMDb ist Katherine Kelly Lang seit der allerersten Folge Teil von „The Bold and the Beautiful“, spielt seit über 35 Jahren die Heldin Brooke Logan und tritt in über 6.000 Folgen auf. Das ist in der Tat keine Kleinigkeit. Ihre Figur ist bekannt für verschiedene schockierende Handlungsstränge, von denen sich viele um ihre vielen Liebesaffären drehen, insbesondere mit den Männern der Forrester-Familie. Tatsächlich war ihr Charakter 21 Mal mit verschiedenen Verehrern verheiratet. Wenn die Seife ihr 35-jähriges Bestehen feiert, tut sie dies natürlich mit einer Lang-zentrierten Episode, in der laut Soap Hub mehrere ihrer ehemaligen Liebhaber zurückkehren.

Lang vergötterte sie dreieinhalb Jahrzehnte lang als Brooke. „Es ist schwer vorstellbar und wirklich in Worte zu fassen, weil ich so dankbar bin, so viele Jahre hier zu sein, seit so vielen Jahren einen Job zu haben. Und ich nenne es nicht einmal gerne Arbeit, weil es mehr … wie Spielzeit … Ich liebe jeden Tag, um Drehbücher zu bekommen und zu sehen, was meine Figur tun wird“, sagte sie zu ET. Sie hat nicht vor, die Rolle in absehbarer Zeit aufzugeben. „Ich habe mehr als die Hälfte ausgegeben mein Leben dort, also wäre es ohne die Show komisch. Ich weiß nicht, wie ich ohne ihn überleben würde!”, verriet sie New Idea.

Lauren Koslow

Lauren Koslow, eine Veteranin der Seifenoper, die für ihre Rollen in „The Young and the Restless“, „The Bold and the Beautiful“ und „Days of Our Lives“ bekannt ist, war 1987 die ursprüngliche Besetzung. Teil der Besetzung der Seife. Sie spielte ihre Figur Margo Lynley bis 1992 und 2002 weiter ist laut IMDb für ein paar Episoden zurück. Zum Zeitpunkt des Schreibens war sie in 512 Folgen von B&B zu sehen. Laut Soap Central wurde ihre Figur, die einst Eric Forresters Assistentin und die Geliebte von Ridge Forrester und Bill Spencer Sr. war, zuletzt gesehen, wie sie mit ihrem Bruder nach Wisconsin zog.

Heutzutage ist Koslow vor allem für ihre Rolle in Days of Our Lives bekannt, in der sie seit 1996 in fast 3.000 Folgen zu sehen ist. im Jahr 2021 Sie feierte ihr 25-jähriges Jubiläum mit der klassischen Seife. „Für mich waren diese Rolle und dieser Charakter einfach ein Geschenk des Himmels. Ich habe jede Minute davon geliebt. Das hört man immer, aber 25 Jahre sind nur so vergangen“, sagte sie Soap Opera Digest. Sie ist vielleicht besser bekannt für ihre Rolle als Kate Roberts in The Day, aber B&B-Fans werden sich immer an sie als Margo erinnern.

Clayton Norcross

Als 1987 Als The Bold and the Beautiful uraufgeführt wurde, war Clayton Norcross einer der ursprünglichen Darsteller. Seine Tätigkeit als Thorne Forrester war jedoch nur von kurzer Dauer, da der Schauspieler die Serie 1989 verließ. nach respektablen 337 Folgen laut IMDb. “Ich mochte [Thorne] aber ich wollte ihn nur für kurze Zeit spielen, weil ich nicht als diese Art von Schauspieler stereotypisiert werden wollte“, sagte Norcross in einem Interview mit Hot Corn. Seitdem gab es mehrere Schauspieler, die die Figur porträtiert haben. laut Soap Central.

Im Gespräch mit Hot Corn erinnerte sich Norcross daran, dass The Bold and the Beautiful Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre in Italien sehr beliebt war. Der Erfolg half ihm, eine Schauspielkarriere in Italien aufzubauen. Laut seiner Instagram-Biografie teilt er seine Zeit zwischen Rom und Los Angeles auf, ist ein leidenschaftlicher Veganer und trainiert immer noch häufig. Einer seiner neuesten Filme ist der italienische Film La Grazia, der 2023 in die Kinos kommen soll.

Carrie Mitchum

Carrie Mitchum spielte Don Logan, Logans mittleres Kind, in der ersten Serie von The Bold and the…