So sieht Keke Palmer wirklich ohne Make-up aus

Wenn es eine Sache gibt, die wir an Keke Palmer lieben, dann ist es ihre Fähigkeit, real zu werden. Sehr real. Im Laufe der Jahre war der Star gegenüber fast allem sehr offen, einschließlich ihrer Erfahrungen mit Depressionen und Angstzuständen, und allem, was sie zu der super selbstbewussten Person gemacht hat, die sie heute ist. „Ich war mein ganzes Leben lang, wer ich bin, und eines nimmt man als Person wahr [that] Du selbst zu sein wird der Stil sein. Selbst wenn der Trend selbst abebbt und abflaut, muss man ihm nicht hinterherlaufen“, sagte sie gründlich einem Publikum, das sich versammelt hatte, um ihre Rede am Montag des Brown Lecture Board an der Brown University im Jahr 2021 zu hören. in The Brown Daily im November. Herold. „Am Ende des Tages weiß ich, wer ich bin … das reicht mir. Du musst es wissen [that] Du selbst zu sein und dich zu akzeptieren ist das, worauf es ankommt“, fuhr sie fort.

Es überrascht vielleicht nicht, dass Palmer es nicht fremd ist, so echt zu sein, wie sie aussieht. Im Laufe der Jahre ist der Star ihren Fans gegenüber sehr ehrlich geworden, da sie sehr deutlich gemacht hat, dass die Dinge nicht immer so perfekt sind, wie sie im Fernsehen, in Filmen oder in den sozialen Medien erscheinen (sie hat weit mehr als 11 Millionen Follower, übrigens allein auf Instagram“!), was ganz ehrlichen Momenten ohne Schminke Platz macht.

Keke Palmer war sehr offen über ihre Akne

Keke Palmer war sehr offen darüber, wie sich ihre Gesundheitsprobleme auf ihre Haut in den sozialen Medien ausgewirkt haben. im Jahr 2020 Im Dezember sprach sie über ihre Diagnose des polyzystischen Ovarialsyndroms (PCOS) und seine Auswirkungen, einschließlich schwerer Akneschübe, nachdem sie ein ungeschminktes Selfie auf Instagram geteilt hatte. Der Star posierte ohne einen Make-up-Stich, als sie im Bett zu liegen schien, neben zwei anderen Schnappschüssen, die auf beiden Seiten ihres Gesichts Schönheitsfehler zeigten. In der Bildunterschrift machte sie deutlich, dass jeder, bei dem die Krankheit diagnostiziert wurde, nichts weniger tun sollte, als in Großbuchstaben hinzuzufügen: „MEINE HAT NIE MEINE AKNE GEHÖRT. Wir akzeptieren es jedoch nicht. Jetzt kann ich KEKE wirklich helfen! Und ich liebe sie, also ist es an.” Dann beendete sie ihren erfrischend ehrlichen Upload mit den Worten: „Bete für mich auf dieser Reise und ich werde für dich beten. Ich habe keine Angst, mich der Welt zu zeigen, und Sie sollten es auch nicht sein.”

Aber dies ist bei weitem nicht das einzige Mal, dass Palmer die Welt mit einem atemberaubenden ungeschminkten Selfie in den sozialen Medien beehrt hat. Fast zwei Jahre nach ihrem berührenden PCOS-Beitrag ging Palmer auf Instagram, um eine weitere atemberaubende Aufnahme von sich selbst zu teilen, während sie in ihrem Auto saß. Der ehemalige Scream Queens-Star trug eine auffällige, dick gerahmte, leuchtend orangefarbene Brille und eine leuchtend grüne Ameise (es waren die 80er!), als sie in der Bildunterschrift verriet, dass sie in Budapest gereist ist und Sightseeing gemacht hat.

Make-up von Keke Palmer

Keke Palmer, die im Laufe der Jahre eine Vielzahl von Looks hatte, mag ein Fan von ungeschminkten Selfies sein, aber denken Sie nicht, dass das nicht bedeutet, dass sie sich hin und wieder gerne verkleidet. Der Star hat sich als ziemlich talentierte Make-up-Künstlerin erwiesen und enthüllte sogar ihre heißen Make-up-Geheimnisse auf ihrem YouTube-Account sowie als sie 2016 ihre Make-up-Routine enthüllte. im Unterricht. Palmer begann das Video mit nichts im Gesicht – außer natürlich diesem frechen Lächeln – und erzählte, wie sie sich auf Dinge wie den roten Teppich vorbereitet.

Der Star steht auch auf ungeschminktes Make-up und ist stolz auf ihren charakteristischen Stil, der aussieht, als hätte sie keine Stunden damit verbracht, sich fertig zu machen (selbst wenn sie es getan hätte!). im Jahr 2017 In einem Instagram-Video, das sie teilte, enthüllte sie, dass eine Freundin ihr sagte, sie seien kein Fan ihres lässigeren Make-up-Stils, worauf sie erwiderte: „Ich muss nicht poliert aussehen, das ist das Problem. herumzulaufen und zu versuchen, rund um die Uhr poliert zu werden, ist falsch. Sie fügte in der Bildunterschrift hinzu: „Es gibt Akne, Aknenarben, Hyperpigmentierung. Es ist nichts, wofür man sich schämen müsste und nichts, was man schnell reparieren müsste, um es ANDEREN MENSCHEN bequem zu machen. Wenn sie deine Haut nicht ertragen können, ist das ihr Problem, lol.“ Du gehst Mädchen!