So viel ist eine Seeglocke wirklich wert

Lake Bell ist einigen vielleicht am besten für ihre szenestehlenden Auftritte in Fan-Lieblingsromanen wie What Happens in Vegas und It’s Complicated bekannt, aber der Lebenslauf der gebürtigen New Yorkerin hat noch viel mehr zu bieten. Bell hat sich nicht nur einen Namen als Filmstar gemacht, sondern auch mit Shows wie ABCs Bless This Mess die kleine Leinwand erobert und zahlreichen Zeichentrickfiguren in Filmen wie The Secret Life of Pets 2 und TV-Shows wie Harley die Stimme gegeben. Quin.”

Außerhalb der Schauspielerei ist Bell hinter den Kulissen als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent sehr beschäftigt. Sie hat sogar alle drei in mehreren ihrer Projekte gemacht, darunter die Komödien In the World und I Do … Until I Don’t. „Ich bin sehr glücklich, dass ich, wenn ich von der Schauspielerei ausgebrannt bin, zum Stift greife und schreibe, was ich inszenieren möchte“, – im Jahr 2015. Bell gegenüber Business Insider. „Und wenn ich es leid bin, als Regisseur zu viel Verantwortung zu übernehmen, suche ich nach Schauspielerei.

Angesichts dessen, wie viel Bell zu tun hat, ist es sinnvoll, dass die zweifache Mutter eine beeindruckende Menge an Bargeld auf der Bank hat, die sich auf etwa 3 Millionen US-Dollar pro Promi-Vermögen beläuft. Bell scheint einen langen Weg von ihren gescheiterten Tagen an der Schauspielschule zu der erfolgreichen Frau gekommen zu sein, die sie heute ist, aber sie hat hart gearbeitet, um dorthin zu gelangen, wo sie ist. Wie hat sie ihre Millionen verdient und wofür gibt sie sie aus? Lassen Sie uns herausfinden, was Bell Lake wirklich wert ist.

Lake Bell strebte schon früh eine Schauspielkarriere an

Die Hektik von Lake Bell begann schon in jungen Jahren. Selbst in ihrem Alter hatte sie strahlende Augen und Esquire erinnerte sich: „Ich war unermüdlich motiviert, weil ich eine sehr klare Vorstellung davon hatte, was ich tun wollte.“ Bell ging schließlich auf Anraten ihrer Mutter zur Schauspielschule in London. Gegenüber dem ‚Last Laugh‘-Podcast von ‚Daily Beast‘ verriet sie: „Meine Mutter sagte: ‚Wenn du Schauspieler werden willst, musst du in England studieren. Und ich dachte, g********, kann ich nicht einfach nach Los Angeles gehen und einen Push-up-BH kaufen und auf Felicity sein?

Trotzdem genoss Bell die Schauspielschule und sagte Film School Rejects: „Es war erstaunlich und befriedigte jede Besessenheit, die ich hatte.“ Aber Bells Londoner Tage waren nicht so glamourös wie ihr Leben heutzutage, da sie über einem Fischchip-Laden lebte. Sie scherzte in der Daily Show: „Ich glaube, ich brauche nur ein bisschen, nur ein bisschen Anerkennung.

Als Bell nach Hollywood ging, dauerte es anscheinend nicht lange, bis sie einen Job bekam, da sie 2002 im Alter von 23 Jahren ihr TV-Debüt bei ER gab. Trotzdem sagte sie hinter der Bühne, dass sie nicht das Gefühl habe, ihren großen Durchbruch bekommen zu haben. bis später. Sie sagte: „Mein erster großer Mädchenauftritt war War Stories.“ Sie fügte hinzu: „Es war eine große, große Sache. Ich war Gastgeberin in Mastro’s Steakhouse, als es passierte.”

Lake Bell hatte eine stetige Schauspielkarriere

Es wird angenommen, dass der Großteil des Einkommens von Lake Bell aus der Schauspielerei stammt, was sie in ihrer Karriere am meisten getan hat. Obwohl Bell seit mindestens 2002 konsequent als Schauspielerin arbeitet, sagte sie dem „Last Laugh“-Podcast von Daily Beast, dass die Erkenntnis, dass sie sich mehr für Comedy interessierte, ihre Karriere später zum Besseren veränderte. Sie erinnerte sich: „Am Ende habe ich viel Drama gemacht, weil ich kein Konservatorium mehr hatte … Ich habe für ‚Mädchen‘ vorgesprochen und mich einfach für die schlaue beste Freundin interessiert.“

Bell schreibt sogar ein bestimmtes Jahr 2008 zu Komödie für seinen Aufstieg in der Branche. Sie sagte: „‚What Happens in Vegas‘ war ein wirklich großer Wendepunkt für mich … es war eine riesige Sache. Es war ein großer Film für mich und es war wie ‚Hey, das ist eine Comedy-Person!‘“ Comedy brachte Bell nicht nur mehr Geld ein, es passte auch besser zu ihr persönlich.Sie sagte zu Vulture: „Ich liebe es, Comedy zu machen, weil es mich am Ende des Tages zum Lächeln bringt.“

Aber Bell hat so ziemlich alles gemacht, von Indie-Filmen über Disney-Filme mit größerem Budget bis hin zu beliebten Nancy Meyers-Filmen. Aber für Bell geht es bei der Verfolgung rentablerer Projekte nicht unbedingt nur um das Geld, sondern auch um die Lernerfahrung. Sie sagte gegenüber Reuters: „Als Autorin und Regisseurin liebe ich es, an den Sets anderer Leute zu sein. Ich bin in erster Linie ein Schauspieler, und ich denke, als Schauspielerin zu mieten, ist, wie ich lerne.“

Lake Bell verdient auch hinter den Kulissen Geld

Lake Bell ist nicht nur eine etablierte Schauspielerin, sondern wird auch für ihre Arbeit außerhalb der Kamera als Regisseurin, Autorin und Produzentin bezahlt. Bei den dreien hat Bell mit acht Credits auf seiner IMDb am meisten Regie geführt. Dazu gehören nicht nur Projekte, die sie selbst geschrieben und produziert hat, wie Bless This Mess, sondern auch Episoden der Emmy-nominierten Hulu-Serie Pam & Tommy, in denen sie nicht mitspielte. Während Bell nicht in allem, was sie inszeniert, mitspielen muss, sagte sie Esquire„Wenn ich etwas schreibe und all diese Liebe und Energie hineinstecke, möchte ich Regie führen.“

Während die Regie damals ein natürlicher nächster Schritt in Bells Karriere gewesen sein mag, war das Schreiben etwas, was sie schon in jungen Jahren tat. Sie erinnerte sich: „Ich hatte alle möglichen dummen, schrecklichen Szenen.“ Und sie verfolgte es weiter, auch nachdem sie Ruhm gefunden hatte. Bell sagte gegenüber Elite Daily: „Ich habe als Schauspieler an einem Projekt gearbeitet und bin dann zurückgetreten und nach Hause gekommen – manchmal sogar in meinen Wohnwagen – um ein paar Szenen zu schreiben. Ich liebe es zu arbeiten, während ich arbeite.“

Aber nur weil Bell hinter den Kulissen Erfolg hatte, heißt das nicht, dass sie plant, mit der Schauspielerei aufzuhören. Wie sie der AP sagte: „Ich habe in den Schützengräben gelernt, wie man Regie führt.“ Mehrere Karrieren mögen nach viel klingen, aber Bell sagte gegenüber Film School Rejects: „Ich bin optimistisch, was die Idee betrifft, dass Filme Spaß machen.“

Lake Bell wird für ihre Stimme bezahlt

Dass Lake Bell mit ihrer Stimme Geld verdient, merkt man daran, dass sie mehrfach als Synchronsprecherin aufgetreten ist. Bell spielte auch in einigen beliebten Animationsfilmen wie The Secret Life of Pets 2 und Spider-Man: Into the Spider-Verse mit. Sie hat auch populären Animationsfilmen wie BoJack Horseman und Harley Quinn von HBO Max ihre Stimme geliehen.

Die Stimmarbeit scheint eine wahre Leidenschaft des Schauspielers zu sein. Wie Bell gegenüber Backstage sagte: „Ich war schon immer von der Voiceover-Branche besessen.“ Bell liebt die Kunstform so sehr, dass sie sogar in einem Film mit dem Titel „In the World“ darüber geschrieben, Regie geführt und mitgespielt hat. ein geduldiges und forschendes Interesse an der Stimme und der Stimme als Werkzeug eines Künstlers.

Als Bell anfing, Voiceover-Arbeiten für Apple-Werbespots zu übernehmen, schrieb sie Geschichte (und, ja, wahrscheinlich eine Menge Geld). Wie sie Business Insider sagte, war sie begeistert, die Sprecherin einer so berühmten Marke zu sein, und fügte hinzu: „Die erste weibliche Stimme für ihre Produkte zu sein, ist wirklich cool.“ Bell könnte auch mit Buchverkäufen Geld verdienen, wie 2022 Sie hat das fünfstündige Hörbuch Inside Voice: My Obsession With How We Sound fertiggestellt. Wie der Titel schon vermuten lässt, handelt das Buch von Stimmen. Bell sagt gegenüber Variety: „Das Thema Stimme war eine lebenslange Leidenschaft, die meine Arbeit und mein Leben aus jedem Blickwinkel inspiriert hat.“

Sie hat eine Leidenschaft für Autos

Lake Bell liebt Autos seit seiner Kindheit. Sie erzählte Men’s Journal: “Mein Vater besaß Rennstrecken, also bin ich in der Nähe des New Jersey Motorsport Park und des Virginia International Speedway aufgewachsen.” Der Schauspieler hat offensichtlich auch viel aus dieser Zeit gelernt und bekam dadurch schließlich einen Job als Autor und wurde Autokritiker von The Hollywood Reporter. Sie schwärmte: „Ich bin einfach dankbar, dass The Hollywood Reporter so großzügig war, meine heimliche Sucht zu ermöglichen.

Nur weil Bell über Luxusfahrzeuge schrieb, heißt das nicht, dass sie sich damals teure Autos gekauft hat. Denn im Jahr 2011 in der Rezension schrieb sie: „Ich fahre einen 2004 ein tiefergelegter Mini Cooper S mit kurzem Gang, ein heruntergekommener, beengter, kleiner Abtrünniger von einem Auto … das mich im Laufe der Jahre so sehr missbraucht hat, dass ich vielleicht vergessen habe, was Luxus ist. das wichtigste Fahrerlebnis”. Und während Bell mitteilte, dass ihr beigebracht wurde, sich nie mit Fahrzeugen zufrieden zu geben, betonte sie in Bezug auf den Maserati: „Ich hatte keine 145.000 Dollar, um so ein Auto zu kaufen.“

Bell verbesserte sich schließlich und erzählte Men’s Journal einige Jahre später, dass er elektrisch geworden war. Sie schlug auch 2022 auf Instagram vor. werfen Sie etwas Bargeld hinter den Camaro und betitelte ein Foto von sich selbst auf dem Fahrersitz: „Sag Hallo zu Janet. 1979 z28 Camaro T-Top. Drei Karamelltöne.”

Lake Bell-Immobiliengesellschaften

Wie viele Prominente scheint Lake Bell im Laufe der Jahre ziemlich viel Geld für teure Immobilien ausgegeben zu haben. Einer dieser Käufe scheint ein Stadthaus in Brooklyn gewesen zu sein, das sie 2013 gekauft hat. für 1,55 Mio USD pro sechste Seite. Es war auch kein typischer kleiner New Yorker Raum, wenn man bedenkt, dass er sich über vier Ebenen mit fünf Schlafzimmern, 3,5 Badezimmern und einem renovierten Keller erstreckte. Schließlich, drei Jahre später, brachte Bell es auf den Markt und brachte fast das Doppelte dessen ein, was sie ursprünglich dafür bezahlt hatte.

Laut CBS beschloss Bell, Brooklyn nach Los Angeles zu verlassen, damit sie und ihr Mann, der Tätowierer Scott Campbell, näher an der Arbeit in Hollywood sein und mehr Zeit für ihre Kinder haben könnten. Auch Landbesitz scheint ihnen wichtig gewesen zu sein. Sogar Jahre nach dem Umzug sagte Bell zu ET: „Mein Mann und ich träumen jeden Tag davon, ein Upgrade durchzuführen und irgendwo viel Dreck zu kaufen und ihn unser zu nennen.“

GQ berichtet, dass das Paar das Geld für das Haus im spanischen Stil im Valley, das in den 1900er Jahren gebaut wurde, wirklich ausgegeben hat. in den 1920er Jahren und hatte ein großes Schwimmbad. “Die Idee, einen Pool zu haben, war das Coolste. Ich habe es immer mit dem Bauen gleichgesetzt”, sagte Campbell. Er und Bell im Jahr 2020 geschieden, daher ist unklar, ob einer von ihnen das Haus behielt oder ob es verkauft wurde.

Bell Lake gibt zurück

Lake Bell hat es wirklich geschafft…