So viel ist Julianne Hough wirklich wert

Dancing with the Stars hat im Laufe der Jahre viele Künstler berühmt gemacht, aber einer der größten Namen der Reality-Show ist keine andere als Julianne Hough. Der Einwohner von Utah nahm bereits 2007 am Tanzwettbewerb teil. und hat seitdem Hollywood im Sturm erobert. Das liegt daran, dass Hough nicht nur ein äußerst talentierter Tänzer ist, sondern auch eine dreifache Bedrohung, die in mehreren Filmen mitgewirkt und ein Country-Album veröffentlicht hat. Als ob das nicht genug wäre, hat sich Hough mit Hosting, Entwicklung und sogar Rundfunk beschäftigt, während er gleichzeitig mehrere Unternehmen leitete.

im Jahr 2022 Hough fügte ihrem Lebenslauf Broadway-Star hinzu, als sie bei ihrem Debüt als POTUS auf The Great White Way auftrat. Was diese (Live-)Phase ihres Lebens betrifft, sagte Hough der New York Post: „Ich dachte: ‚Okay, ich möchte in das Geschehen am Broadway eintauchen …‘ zeigte es, ohne wirklich zu wissen, was es sein würde – Ich wollte nur hier sein.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Hough während ihrer gesamten Karriere Glück gehabt hat, wenn man bedenkt, wie viel Geld sie auf der Bank hat. Laut Celebrity Net Worth ist der Star satte 10 Millionen Dollar wert. Wie hat sie das alles gemacht und wofür gibt sie es aus? Lassen Sie uns herausfinden, was Julianne Hough wirklich wert ist.

Julianne Hough begann schon als Kind zu arbeiten

Julianne Hough begann schon als Kind zu arbeiten. Laut Cosmopolitan, nur 10 Jahre alt, Grease Live! Star verließ Utah und begann an der Londoner Italia Conti Academy of Arts zu tanzen. Während der Umzug es ihr ermöglichte, dafür bezahlt zu werden, was sie liebt, mochte sie nicht unbedingt den reiferen Auftrittsstil, den sie von ihr erwarteten. Sie erklärte: „Ich war ein gequältes kleines Kind, das diese sexy Fassade aufsetzen musste, weil es mein Job und mein Leben war.“

Da half wohl auch nicht, dass sie aufgrund ihres Alters oft nicht fair für ihre Arbeit entlohnt wurde. Aber sie hat gelernt, für sich selbst einzustehen. „Als ich 11 Jahre alt war, ging ich auf diese unheimliche Frau zu … und ich sagte: ‚Es tut mir leid, Miss. Sie haben uns 250 Pfund versprochen und hier sind nur 100 Pfund. Ich werde nicht gehen, bis ich mein Geld sehe. “, erinnerte sie sich an InStyle (via Insider).

Etwa zur gleichen Zeit war Julianne auch Teil einer Popgruppe mit Bruder Derek Hough und Dancing with the Stars-Profi Mark Ballas namens 2B1G. Das Trio trat nicht nur auf, sondern trat sogar im nationalen britischen Fernsehen auf. Während das alles aufregend klingt, erinnert sich Julianne an eine viel dunklere Kindheit. „Als ich in London war, wurde ich geistig, körperlich, alles missbraucht“, sagte sie. Julianne kehrte schließlich für die High School in die USA zurück, aber im Alter von 18 Jahren begann sie wieder als Tänzerin in ABCs Show Me the Money zu arbeiten.

DWTS startete die Karriere von Julianne Hough

Es ist kein Geheimnis, dass Julianne Hough nach ihrem Auftritt im Jahr 2007 in „Dancing with the Stars“ berühmt wurde. nahm am Fernsehwettbewerb teil. Aber sie gab zu, einige Zweifel zu haben, und sagte in einem Interview: „Ich dachte, es wäre schmerzhaft, in einer Reality-Show zu sein. Aber mir wurde klar, dass die Teilnahme an dieser Show meine Karriere komplett ins Rollen brachte und mir eine Familie und ein integriertes Publikum bescherte.

Es gab ihr auch einen soliden Zahltag. Wie 2022 Wie Parade feststellte, deuten verschiedene Berichte darauf hin, dass das Startgehalt der Profi-Tänzer auf rund 1.600 US-Dollar pro Folge sinken wird. In späteren Saisons wurde ihre Rate definitiv erhöht; Laut Parade soll der DWTS-Tierarzt in der Lage sein, mehr als 5.000 US-Dollar pro Folge einzuziehen. Im Jahr 2014, als Juliannes Rolle bei DWTS von der Tänzerin zur Richterin wechselte, soll sie eine weitere große Gehaltserhöhung erhalten haben, da die Richter rund 1,2 Millionen US-Dollar pro Saison verdienen.

Julianne hat auch andere Wege gefunden, um von ihrer Popularität bei DWTS zu profitieren, wie zum Beispiel 2014. kreierte seine eigene Live-Tanzshow mit seinem Bruder/Kollegen „DWTS“-Tänzer Derek Hough. Nachdem die Geschwister The Move Live On Tour eingestellt hatten, ging Julianne zu Instagram, um über die hohe Nachfrage nach Tickets zu sprechen. Es führte sogar zu einer zweiten Tour, Move Beyond, im Jahr 2018, die sie auf DWTS bewarben und erneut Geld mit der Show verdienten.

Der „Safe Haven“-Star hat ihre Karriere der Schauspielerei gewidmet

Das Tanzen mag Julianne Hough berühmt gemacht haben, aber der Mit den Sternen tanzen-Star wollte anscheinend schon immer seinen Lebensunterhalt als Schauspielerin verdienen. In einem Interview sagte sie: „Ich habe angefangen, in Reality-TV-Shows zu tanzen, aber immer mit der Absicht, zum Filmen überzugehen.“ Und das tat sie im Jahr 2010. in ihrer ersten Rolle im Musical Burlesque. Es dauerte nicht lange, bis sie auch eine Hauptdarstellerin wurde, als sie im folgenden Jahr die Hauptrolle in Footloose bekam. Obwohl die Rolle etwas Tanz beinhaltete, machte sich Hough keine Sorgen darüber, typisiert zu werden. Sie erklärte: „Ich bin in die Filmwelt eingezogen und habe bestimmte Dinge getan, an die meine Fans mich gewöhnt waren.“

Bis 2013 Hough hat bewiesen, dass sie dank des Dramas „Safe Haven“, das laut CNN am Eröffnungswochenende 30,5 Millionen Dollar einspielte, so bankfähig wie ein Filmstar ist. Hough ist auch gut in ihrer neuen Karriere und erscheint in Form (über NY Daily News): „Ich liebe den gesamten Prozess und ich sage meinen Agenten immer: ‚Bring mich in einen Raum – ich höre mir alles an.’

Im Jahr 2017, nachdem er etwa ein Jahrzehnt lang einen stetigen Gehaltsscheck von Dancing With the Stars verdient hatte, war Hough bereit für ein neues Kapitel. Sie sagte ET„Ich wollte mir etwas Zeit nehmen und mich auf meine Schauspielerei konzentrieren und wieder auf diese Spur kommen.“

Julianne Hough ist eine Country-Sängerin

Viele Fans erinnern sich vielleicht nicht mehr daran, dass Julianne Hough einst eine Country-Sängerin war. Während dieser spezielle Karriereweg nicht wirklich aufging, zeigte er sich 2007 vielversprechend, als sie die Single „Will You Dance with Me“ veröffentlichte, um Geld für das Amerikanische Rote Kreuz zu sammeln. Das war anscheinend genug, um Musikmanager zu beeindrucken, als sie später in diesem Jahr bei Extra veröffentlichte: „Ich habe gerade bei Universal Records unterschrieben, also werde ich singen!“

Country-Musik erwies sich für Hough mindestens 2008 als lukrativer Schachzug, wenn man bedenkt, dass ihr selbstbetiteltes Album Platz 1 der Billboard-Country-Musik-Charts erreichte. Es führte auch zu einer Tournee mit Country-Star Brad Paisley und sogar zu einer Weihnachts-EP. Trotz seines Erfolgs veröffentlichte Hough nie ein zweites Album, obwohl es fertig war. in 2012 Sie erklärte The Boot: „Wir hatten eine Single heraus und es lief nicht sehr gut. Dann kam Footloose und es ging richtig los mit meinen Filmen.

Mit der Veröffentlichung der Single „Transform“ kehrte Hough 2019 schließlich für kurze Zeit zur Musik zurück. Sie bewarb es auf Instagram und teilte auch ihre Gedanken über ihre frühere Gesangskarriere mit und schrieb: „Ich habe meine Musik eigentlich einfach aufgegeben, weil ich mich ständig mit anderen Künstlern verglichen habe.“ Aber Hough hat offenbar mit Transform seine wahre künstlerische Seite entdeckt und war bereit, diese Seite mit seinen Fans zu teilen.

Julianne Hough hat einen Nebenjob

Wenn es nicht ausreichte, eine dreifache Bedrohung zu sein, um Julianne Hough zu beschäftigen, hat der „Rock of Ages“-Star auch Bargeld aus einer Reihe von Nebenbeschäftigungen eingebracht. Hough war Gastgeber mehrerer Großveranstaltungen wie NBCs Silvester 2019. und Disneys Magical Holiday Celebration im Jahr 2020. und 2021 Dann 2022 Sie war Co-Moderatorin von The Tony Awards: Act One und erzählte ET:[It] Es dreht sich alles um kreative Künstler, die es uns wirklich ermöglichen, als Darsteller im Mittelpunkt zu stehen.“ Die Aufführung bei den Tony Awards scheint auch für Hough etwas Besonderes gewesen zu sein, da sie im selben Jahr ihr Broadway-Debüt in POTUS gab. „Ich fühle mich wie ein Ganzes neue Energie in diesem nächsten Lebensabschnitt, in meiner Karriere”, schwärmte sie.

Hough verdient auch hinter den Kulissen Geld, wie seit 2015 arbeitet als Produzent. Zusätzlich zu ihren 10 Produktionskrediten gründete sie auch ihre eigene Firma, Canary House Productions.

Darüber hinaus besucht Hough 2020 die Welt der Podcasts. Partnerschaft mit Meet Cute, um eine geskriptete Podcast-Serie über Selbstliebe zu veröffentlichen. „Unsere Mission ist es, Geschichten über Transformation, Identität, Vielfalt und Inklusion zu finden“, sagte sie gegenüber People. Im folgenden Jahr erschien Hough in einer anderen Podcast-Serie, Hit Man, und machte deutlich, dass sie auch außerhalb des Bildschirms immer noch arbeitet.

Der Footloose-Star bietet und unterstützt

Wie viele Prominente erlangte Julianne Hough ihren Ruhm, indem sie als Sprecherin für verschiedene Marken arbeitete. Zum Beispiel im Jahr 2022 Der Dirty Grandpa-Schauspieler hat sich mit BIC zusammengetan, um das Gesicht einer Self-Care-Kampagne zu sein. Die Partnerschaft passte gut zu Hough, die gegenüber Women’s Health sagte: „In der Vergangenheit hatte ich manchmal Mühe, meine Botschaft in das Unternehmen zu bringen, um mich authentisch zu fühlen und das zu fühlen, was ich an psychische Gesundheit und Selbstfürsorge glaube.“

Selbstpflege war auch das Thema einiger anderer Vermerke von Hough, da sie zuvor mit der Massagepistolenfirma Therabody zusammengearbeitet hatte. Sie sagte auf ihrer Website: „Therabody-Produkte geben mir das Gefühl, mit zunehmendem Alter tatsächlich jünger zu werden.“ Hough hat auch mit der Nahrungsergänzungsmittelmarke Thorne zusammengearbeitet und Byrdie gesagt: „Ich bin immer auf der Suche nach Wellness-Sachen, Nahrungsergänzungsmitteln, allem, was von innen nach außen auf meine Gesundheit abzielt.“

Neben Wellness hat Hough im Laufe der Jahre Geschäfte mit anderen Unternehmen abgeschlossen, darunter die Kaugummimarke Juicy Fruit, die Hautpflegelinie Proactiv und das Möbelhaus Rooms To Go. im Jahr 2018 Hough erschien sogar in der Speak Endo-Kampagne des Biopharmaunternehmens AbbVie. Die Partnerschaft scheint Hough, der an Endometriose leidet, sehr nahe gekommen zu sein. In einer Pressemitteilung sagte sie: „Ich sprach, um Frauen zu ermutigen, etwas über Endometriose zu ‚lernen’ und das Bewusstsein für diese chronische und schmerzhafte Krankheit zu schärfen.

Julianne Hough besitzt zwei Unternehmen