So viel ist Lauralee Bell wirklich wert

Wenn Sie sich für Tagesdramen interessieren, kennen Sie wahrscheinlich den Namen Lauralee Bell. Immerhin ist sie seit fast vier Jahrzehnten in einer der beliebtesten Seifen, The Young and the Restless, zu sehen. Die Chicagoer Eltern William J. Bell und Lee Phillip Bell schufen die langjährige Fernsehserie 1973, und Lauralee trat der Besetzung etwa zehn Jahre später bei, als sie noch ein Teenager war.

Seitdem haben die Fans gesehen, wie Lauralee Bell im Laufe der Jahre im Fernsehen als ihre Figur Christine „Cricket“ Blair gewachsen ist. Über ihre Langlebigkeit sagte Bell gegenüber dem Classic Chicago Magazine: „Ich denke, die Leute haben das Gefühl, dass ihre ‚anderen Familien’, wenn sie an die Charaktere denken, an diesem Tag für sie da sein werden. Obwohl Blair Lauralees prominenteste Rolle war, hat sie in anderen Fernseh- und Webserien sowie einigen Fernsehfilmen mitgewirkt. Lauralee war auch abseits der Kamera mit Regie, Schreiben und Produzieren beschäftigt. Sie erklärte gegenüber Global TV: „Ich befinde mich in einem Bereich, in dem ich beim Schaffen genauso glücklich bin wie beim Schauspielern. Was auch immer der Tag bringt, ich wechsle irgendwie die Hüte.”

Angesichts des Familienerbes von Lauralee und ihrer eigenen Arbeit im Showbusiness sollte es keine Überraschung sein, dass sie eine beeindruckende Menge Geld auf der Bank hat. Aber es kann noch mehr sein, als Sie vermuten. Laut Celebrity Net Worth ist die zweifache Mutter satte 200 Millionen Dollar wert. Wie hat der Seifenopernschauspieler so viel Geld verdient? Wir schlüsseln auf, was Lauralee Bell wirklich wert ist.

Lauralee Bell stammt aus einer Dynastie des Tagesfernsehens

Es versteht sich von selbst, dass die Eltern von Lauralee Bell, die Schöpfer der erfolgreichen Tagesdramen The Young and the Restless und The Bold and the Beautiful, unglaublich erfolgreich waren. Ihr Vater, William Joseph Bell, schrieb auch für andere Seifen wie Days of Our Lives, und ihre Mutter, Lee Phillip Bell, moderierte eine lokale Talkshow in ihrem Heimatstaat Illinois. Lauralee von We Love Soaps erinnerte sich: „Wir konnten in Chicago nirgendwo hingehen, ohne angehalten zu werden.“

Da Lauralees Eltern für The Young and the Restless verantwortlich waren, ist es kein Geheimnis, dass Vetternwirtschaft sie in die Show gebracht hat, sehr zu ihrer Verlegenheit. Aber wie sie Global TV sagte, verschwanden ihre Sorgen darüber, was die Leute denken könnten, wenn sie ihren Nachnamen erfuhren. „Ich sage es jetzt mit solchem ​​Stolz“, fuhr sie fort. „Vielleicht hat mich mein Name reingebracht, aber danach habe ich mir meinen Platz hier verdient.“

Lauralee lernte auch viel über das Showbusiness von ihren Eltern. „Als ich jünger war, tat ich so, als wäre ich krank … damit ich bei meinem Vater sitzen und seinen Telefonkonferenzen mit dem Y&R-Produktionsbüro und den Autoren lauschen konnte“, verriet sie. Sie inspirieren ihre Arbeit bis heute, wie sie gegenüber Soap Central sagt: „Ich möchte, dass die Fans etwas sehen, das ich auf die gleiche Weise herausgebracht habe. [qualities my parents had]die charakterbasierten Qualitäten der Shows meines Vaters … und die Qualität und Aufrichtigkeit meiner Mutter.

Der TV-Star begann schon in jungen Jahren zu arbeiten

Lauralee Bell begann ihre Karriere als Teenager. Doch ihre Karriere überraschte sie. Sie sagte einmal zu We Love Soaps: „Jetzt sehe ich junge Mädchen, die … Schauspielerinnen werden wollen. Ich kann mich nicht erinnern, das gesagt zu haben. Das änderte sich jedoch schließlich. Bell fuhr fort: „Als ich The Young and the Restless drehte, war der Fehler da. Im Alter von 13 Jahren gab sie ihr Fernsehdebüt in der Show ihrer Eltern, sehr zum Leidwesen ihrer Mutter und ihres Vaters. „Ich habe gebettelt und gebettelt, also haben sie mich zwei Tage bleiben lassen“, verriet sie Jae-Ha Kim.

Wie Bell gegenüber The Chicago Tribune sagte, wurde der zweitägige Auftritt schließlich zu einer regelmäßigen Rolle. Wenn sie nicht am Set des Tagesdramas arbeitete, erledigte sie Schularbeiten. “[M]Dad bestand darauf, dass ich so viel wie möglich lerne“, sagte sie.

Von Anfang an erhielt Bell eine großartige Resonanz des Publikums. „Einige Fans schrieben und sagten, es sei wirklich schön zu sehen, wie ein junger Mensch tatsächlich eine junge Figur in der Show spielt“, sagte sie der Chicago Tribune. “Also ist es einfach gewachsen.” Bell zog für die Show nach Los Angeles, um die High School zu besuchen, und obwohl sie vorhatte, aufs College zu gehen, entschied sie sich für die Schauspielerei statt für die Universität. Diese Wahl hat sich buchstäblich ausgezahlt.

Die Schauspielerei ist Lauralee Bells Hauptarbeitsgebiet

Man kann davon ausgehen, dass Lauralee Bell einen guten Teil ihres Geldes mit der Schauspielerei verdient hat, die ihre Hauptkarriere ist, seit sie 1984 mit der Schauspielerei begann. Sie bekam die Rolle von Christina „Cricket“ Blair in „The Young and The Restless“. Diese Rolle war dauerhaft. arbeitete mehr als drei Jahrzehnte für Bell. Eine solche Langlebigkeit in einer Rolle ist für viele Schauspieler ziemlich ungewöhnlich, und Bell spielte sogar dieselbe Figur in einer anderen Show, The Bold and the Beautiful. Unnötig zu erwähnen, dass dieser Charakter ihre Karriere definierte. Bell hat es Soaps einmal gesagt. Sie weiß: „Die Leute verstehen nicht, dass ich bin nein Christine”.

Neben Seifen hat Bell in anderen Fernsehshows wie CSI: Miami und The Castle mitgespielt. Sie trat auch in einigen Lifetime-Filmen wie Ruby und Pearl in the Mist auf, was anscheinend eine nette Abwechslung zum Tagesfernsehen war. Bell sagte gegenüber Meg TV: „Wenn ich bei Y&R bin, weiß ich ziemlich genau, was das Programm ist … Also, um dieses Angebot zu bekommen und wegzukommen und einfach für zwei Filme in diese Welt einzutauchen. Es war eine großartige Erfahrung.”

Dramen sind Bells Liebling, aber sie ist immer offen für andere Genres. Sie sagte einmal zu We Love Soaps: „Wenn mich Leute nach meinem Traumjob fragen, sage ich immer Comedy.“ Bell scheint nichts dagegen zu haben, weiterhin Cricket zu spielen, solange er andere Dinge tun kann.

Ein Seifendarsteller verdient sein Geld hinter den Kulissen

Lauralee Bell verdient nicht nur Geld mit der Schauspielerei, sie verdient auch hinter den Kulissen als Regisseurin, Autorin und Produzentin Geld. In den Webserien „Family Dinner“, „Just off Rodeo“ und „mI Promise“ bekam sie die Gelegenheit, hinter der Kamera zu arbeiten. Apropos 2009 Beim „Family Dinner“ sagte Bell zu Michael Fairman TV: „Ich muss zuerst Schauspielerin werden. Aber ich liebte es, dafür verantwortlich zu sein, weil alle so talentiert waren, dass es ein Kinderspiel war, Regie zu führen. Sie nutzte auch das, was sie von ihren Eltern als Fernsehproduzent gelernt hatte, und sagte: „Meine Eltern haben mir beigebracht, dass eine charakterbasierte Show die Leute anzieht … du brauchst nicht all diesen Ärger.“

Bells Zeit bei „The Young and The Restless“ inspirierte sie auch zum Schreiben von „mI Promise“, einer Webserie über SMS und Autofahren von Teenagern. Backstage sagte sie zu Suzee: „Jedes Mal, wenn wir eine Handlung mit der Botschaft ‚Es ist OK, Nein zu sagen’ hatten, bekamen wir Lob und die Einschaltquoten sind gestiegen.“ Vor diesem Hintergrund startete ml Promise irgendwie durch. Von ihr verriet Bell: „Ich habe mich eines Nachts hingesetzt und das Ganze geschrieben.“

Bell fungierte auch als ausführende Produzentin bei einem ihrer Lifetime-Filme, Nightmare Tenant, wo sie mehr Kontrolle über ihre Arbeit hatte. Sie sagte gegenüber TV Insider: „Du fühlst dich verantwortlich. Wenn ich das Gefühl habe, dass etwas auch nur geringfügig daneben liegt, werde ich Sie bitten, es noch einmal zu tun. Hier gab es keinen einzigen falschen Moment.”

Die unternehmerische Seite von Lauralee Bell

Viele Fans wissen wahrscheinlich nicht, dass Lauralee Bell eine Unternehmerin ist, die zwei eigene Unternehmen führt. Eine von denen, die an ihrer Arbeit in Hollywood beteiligt sind, seit sie mit ihrem Ehemann Scott Martin die Produktionsfirma Martin-Bell Productions gegründet hat. Apropos Partnerschaft mit ihrem Ehemann Bell im Jahr 2009 Michael Fairman sagte gegenüber TV: „Er ist so visuell und ein großartiger Fotograf … Ich brauchte die Augen von jemandem, um alle Monitore zu beobachten.“ Sie wiederholte, dass sie in ihrer Webserie Family Dinner ein gutes Team seien, und sagte gegenüber We Love Soaps: „Ich würde es schreiben und ihm geben … Wir haben wirklich darüber gesprochen und es hat Spaß gemacht.“

Laut Apparel News besaß Bell auch On Sunset, ein High-End-Bekleidungsgeschäft in Los Angeles. Die Leitung dieses Ladens gab ihr die Möglichkeit, sich ein altes Ziel zu erfüllen: 1990. Sie sagte zu The Chicago Tribune: „Irgendwann möchte ich mein eigenes Bekleidungsgeschäft eröffnen.“

Bell spielte in dem oben erwähnten Michael Fairman TV-Interview auf geschäftliche Probleme an: „Ich habe zu viele Dinge auf meinen Teller gelegt … aber jetzt ist mir klar, dass man Prioritäten setzen muss“, sagte sie. „Der Laden macht gerade diese schwierigen wirtschaftlichen Zeiten durch, und das ist definitiv ein weiteres Thema in meinem Leben. Leider schloss der Laden später in diesem Jahr, aber Bell fand einen Silberstreif am Horizont. Pro BekleidungsnachrichtenSie sagte damals: „Hier gibt es keine Traurigkeit. Ich habe mit so unglaublichen Frauen gearbeitet.“

Die Familie von Lauralee Bell besaß beeindruckende Immobilien

Lauralee Bell ist ziemlich privat, wenn es darum geht, wie sie ihre Millionen ausgibt, aber ihre Eltern, William J. Bell und Lee Phillip Bell, sind dafür bekannt, dass sie viel Geld für Immobilien ausgegeben haben, was sich möglicherweise auf Lauralee’s Finanzen ausgewirkt hat . . Gemäß Celebrity Net WorthDie meisten Häuser der Bells befanden sich in Los Angeles, einschließlich einer angesehenen Wohnanlage in Malibu. Eines dieser Häuser in Malibu wurde schließlich vom Milliardär Sheldon Adelson für 13,5 Millionen Dollar gekauft.

Aber es war das Haus in Beverly Hills, in dem Lauralees Eltern vor ihrem Tod lebten, das für Schlagzeilen sorgte. Das liegt daran, dass laut Dirt das Jahr 2020 Es wurde von Basketballstar LeBron James für satte 39 Millionen Dollar gekauft. Es sieht so aus, als wäre es auch den Preis wert, wenn man bedenkt, dass das 9.000 Quadratmeter große Anwesen auf 2,5 Hektar liegt und einen Pool, zwei Gästehäuser und einen Tennisplatz umfasst.

Auch die Heimat bedeutete Lauralee viel. Nachdem das Haus verkauft war, verabschiedete sie sich auf Instagram von ihren beiden Brüdern mit einem Champagner-Toast. Sie schrieb: „Unsere Eltern haben ein so liebevolles Zuhause geschaffen … Dieses Zuhause war auch die Quelle vieler Ideen für Geschichten, Y&R- und B&B-Weihnachtsfeiern. Im selben Jahr wurde auch ein weiteres Haus der Bell-Familie in Malibu für 21,5 Millionen US-Dollar auf den Markt gebracht. USD für Schmutz. Da die Eltern von Lauralee verstorben sind, ist davon auszugehen, dass sie und ihre Brüder ab 2020 wohl einen Gewinn gemacht haben. Häuser zu verkaufen.