Sylvester Stallone sendet eine starke Botschaft mit neuesten Fotos inmitten von Scheidungsnachrichten

Sylvester Stallone hat einen harten Sommer. Der Rocky-Star war in letzter Zeit viel in den Nachrichten. Stallone machte kürzlich Schlagzeilen, weil er sich gegen seinen alten Freund und ehemaligen Co-Star Dolph Lundgren ausgesprochen hatte, der seine Hauptfigur Ivan Drago aus der Rocky-Franchise besetzte.

Stallone kritisierte den Showproduzenten Irvin Winkler dafür, dass er das Drago-Projekt in einem jetzt gelöschten Instagram-Post übernommen hatte (via Menschen). „Der erbärmliche 94-jährige PRODUZENT und SEINE MORONIC VULTURE CHILDREN Charles und David pflücken wieder einmal die sauberen KNOCHEN einer anderen wunderbaren Figur, die ich geschaffen habe, ohne es mir überhaupt zu sagen“, behauptete Stallone. Außerdem behauptete Stallone, dass die Produzenten ihn daran gehindert hätten, ein faires Gehalt mit seiner Arbeit in der Rocky-Franchise zu verdienen, indem sie ihm keine „Aktien“ anboten. „Ich besitze Rocky nicht“, 2019 Er sagte Variety.

Aber gerade als sich die Dinge beruhigt zu haben schienen, kam ein paar Wochen später die Nachricht, dass Stallones Frau, die mehr als 25 Jahre alt war, die Scheidung eingereicht hatte. In echter Stallone-Manier hat er viel zu sagen.

Slyvester Stallone möchte die Dinge freundlich halten

Sylvester Stallone lässt seine Familie nicht von seiner Scheidung zerreißen. Etwas mehr als eine Woche, nachdem seine Frau Jennifer Flavin die Scheidung eingereicht hatte, ging Stallone zu Instagram, um den 26. Geburtstag von Tochter Sophia zu feiern. „Einen sehr glücklichen, verspäteten Geburtstag für meine besondere Tochter, SOPHIA!!!“ Stallones Bildunterschrift enthielt ein Karussell mit Fotos von Sofia, darunter ein Foto von Flavin. Die Botschaft war klar: Familie zuerst.

Trotz der Demonstration der Einigkeit sagen Quellen, dass die Trennung längst überfällig war. „Es war definitiv mehr als ein Problem, das sie dazu gebracht hat, sich zu trennen“, sagte ein Insider gegenüber People. „Sie hatten im Laufe der Jahre viele Probleme und sie hat einfach genug.“ Laut einer anderen Quelle, die mit TMZ sprach, kam der letzte Strohhalm für Flavin, als Stallone Anfang dieses Jahres einen Wachhund bekam. Die von Flavin eingereichten Scheidungspapiere behaupten auch, Stallone habe Geld von gemeinsamen Ehekonten auf private Konten überwiesen.

Der ‘Rocky’-Star hat Behauptungen zurückgewiesen, dass die Trennung etwas mit dem neuen Hund zu tun hatte, und darauf bestanden, dass er niemals eine Beziehung wegen so etwas Dummem beenden würde. „Wir haben die Beziehung nicht wegen eines so trivialen Streits beendet. Wir sind einfach getrennte Wege gegangen“, sagte er. „Sie ist eine wundervolle Frau. Sie ist die netteste Person, die ich je getroffen habe.“ So süß sie auch ist, das hielt Stallone nicht davon ab, Flavins großes Tattoo wenige Tage vor der Scheidung mit einem noch größeren Hundetattoo zu überdecken.