Taylor Swift 2022 Die AMA-Performance ließ die Fans über ihr nächstes Album spekulieren

Taylor Swift hat 2022 gerade einige wichtige Auszeichnungen mit nach Hause genommen. American Music Awards, aber die Fans konzentrieren sich auf einen Trailer, der auf das nächste Album des Sängers hinweist.

Obwohl ihr rekordverdächtiges Album Midnights (laut CNBC) gerade erschienen ist, können Swifties nicht umhin, über den nächsten Schritt der Anti-Hero-Sängerin zu spekulieren, zumal sie dafür bekannt ist, bei Preisverleihungen Hinweise zu geben. Swift gewann einen der größten Preise des Abends; “Lieblings-Pop-Album” für Red (Taylor’s Version) Sie erzählte dem Publikum„Ich kann dir nicht sagen, wie viel mir meine neu aufgenommenen Alben bedeuten, aber ich hätte nie erwartet oder gedacht, dass sie dir etwas bedeuten würden. Ich kann dir nicht genug dafür danken, dass du dich um dieses Album gekümmert hast, auf das ich so stolz bin von.”

In den letzten Jahren hat Swift ihre vorherigen Alben fleißig umgeschrieben und veröffentlicht. Das liegt daran, dass es ihr untersagt war, die Rechte an ihren großen Aufnahmen zu erwerben, nachdem sie ihr vorheriges Label Big Machine Records über Variety verlassen hatte. Scooter Braun hat Berichten zufolge die Rechte an seinen ersten sechs Alben für mehr als 300 Millionen US-Dollar an eine Private-Equity-Firma verkauft. Dies veranlasste die Sängerin, ihr altes Werk neu zu schreiben, von dem sie glaubte, dass es „spannend und kreativWie sie sollte!

Zwei der sechs Alben – Fearless und Red – wurden bisher neu aufgelegt, und jetzt glauben die Swifties zu wissen, welche Version von Taylors als nächstes erscheinen wird.

Swifties glauben, dass Taylor Swift als nächstes „Speak Now“ veröffentlichen wird.

Laut Swifties haben sie allen Grund zu der Annahme, dass Taylor Swift als nächstes ihre eigene neu aufgenommene Version von „Speak Now“ veröffentlichen wird. Wieso den? Anscheinend erschien Swift bei den AMAs und blickte mit ihren großen Locken und ihrem goldgesprenkelten Outfit direkt auf ihre „Talk Now“-Ära zurück.

“HAAR. Talk now TV kommt“, sagte ein Fan Nachdem ich es bemerkt habe. „Die Schwertohrringe, die Zöpfe in ihrem Haar heute Abend fallen mit dem Hineinschlüpfen in die Medium-MV zusammen… der Fischschwanz-Zopf, den sie heute trug, passend zu diesem Clip aus der Medium-MV … Ich habe Angst zu sprechen, jetzt kommt der Fernseher “, mutmaßt er. das andere. Ein Fan wies auch darauf hin, dass Swifts aktuelles Musikvideo zu „Bejeweled“ bereits angedeutet hat, dass „Speak Now“ die nächste Veröffentlichung sein könnte. „Sie alle halten es für unwahrscheinlich, dass sie sich um Mitternacht einschalten und jetzt im Zeitalter des Fernsehens sprechen wird, wenn sie buchstäblich lange gelebt hat und sich selbst bewundert hat, in einem begeisterten Video zu spielen.“ schrieb.

Wie die Fans wissen, wird Swift ihre Geheimnisse niemals preisgeben, also können wir uns bei all den Spekulationen nur amüsieren. Außerdem scheint sie glücklich zu sein, alle im Unklaren zu lassen. „Ich liebe es, über Ostereier zu kommunizieren“, 2019. Sie erzählte Entertainment Weekly. “Ich denke, die besten Botschaften sind kryptisch.”