Taylor Swifts Beziehung zu Ina Garten

Taylor Swift ist eines der größten Idole für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Dank ihrer hingebungsvollen Swifties wird fast alles, was der Star berührt, zu Gold (oder hier eher zu Platin), so dass Swift im Laufe ihrer Starkarriere immer noch Rekorde bricht. Fall und Punkt? Mitternacht, die am 21. Oktober an Wert verlor. Das Album wurde von Swifts Fans mit Spannung erwartet, die die Veröffentlichung so unterstützten, dass Billboard berichtete, dass es allein in den ersten fünf Tagen nach Veröffentlichung mehr als 1,4 Millionen Mal in den USA verkauft wurde. . Wow.

Da Swift also so viele treue Fangirls und Fans in ihrer Ecke hat, werden Sie vielleicht überrascht sein zu hören, dass sie tatsächlich genauso über andere Prominente denkt. Fall und Punkt? Der Schwarm der Anti-Hero-Sängerin ist keine andere als die Kochbuchautorin und ehemalige Mitarbeiterin des Büros für Verwaltung und Haushalt des Weißen Hauses, Ina Garten. Ja, es stellt sich heraus, dass Swift ein absoluter Star ist, und sie hatte keine Angst davor, ihre Liebe im Laufe der Jahre zu verbergen.

Taylor Swift nannte Ina Garten ihre Heldin

Taylor Swifts Liebe zu Ina Garten nahm 2014 wirklich Fahrt auf, als sie das Glück hatte, eine private Kochstunde mit dem Star des Food Network zu bekommen. Während der lustigen Küchensitzung gab Swift zu, dass der Koch ihr „Held“ war, als sie scherzte, dass sie oft Gartens Rezepte probiert, sich aber aufregt, wenn Freunde ihr sagen, dass sie nicht genug essen wird. “Ich werde für diese Jungs kochen und sie werden sagen: ‘Ich bin auf Diät.’ Ich sage: ‚Ich kann nicht mit dir zusammen sein‘“, sagte die „Love Story“-Sängerin zu People, als ihre Mutter Andrea und ihr Bruder Austin sich zu ihnen gesellten.

Aber dies ist nicht das einzige Mal, dass Swift ihre Fanseite gezeigt hat. Ein paar Jahre später würdigte sie Garten glücklich im Food Network und enthüllte, dass sich ihre Wege schon mehrmals gekreuzt hatten und dass es Garten war, der ihre Liebe zum Kochen inspirierte. “[Garten’s] eine dieser Personen, die noch besser, lustiger und wärmer ist, als Sie es erwartet hatten“, teilte der Star mit und enthüllte, dass sie als Teenager zum ersten Mal von der Küchenkönigin erfuhr und anfing, ihre Kochshows anzusehen. „Ina beim Zubereiten einer Mahlzeit zuzusehen, hat meine Herangehensweise an das Kochen verändert und es zu etwas Entspannendem umgestaltet. Sie hat das Kochen zu einer Sache der Selbstpflege gemacht“, teilte Swift mit und enthüllte, dass sie es seitdem liebt, in die Küche zu gehen. „Ich werde ihr immer dankbar sein, dass sie mir das gegeben hat“, fügte sie hinzu.

Ina Garten nennt Taylor Swift einen „Leuchtturm für Frauen“

Denken Sie nicht, dass diese ganze Schwärmerei zwischen Taylor Swift und Ina Garten nur eine Einbahnstraße ist. Ach nein. Es stellt sich heraus, dass Garten genauso ein Fangirl ist, da sie auch einige sehr süße Gefühle über die Country-Hitmacherin geteilt hat, die im Laufe der Jahre zum Pop-Superstar wurde. im Jahr 2019 Garten im Jahr 2019 würdigte Swifts Geburtstag im Dezember auf Instagram und postete ein Selfie der beiden lächelnd zusammen mit der Überschrift: „Du bist ein Leuchtfeuer für Frauen aller Generationen, einschließlich mir!“ Was für eine erstaunliche Rede bei den Billboard Awards. Herzliche Glückwünsche! Zwei Jahre später tat sie es erneut, teilte einen Clip von Swifts Konzert auf Instagram und schrieb: „Alles Gute zum Geburtstag an eines der kreativsten künstlerischen Genies unserer Zeit!“ Sie sind eine solche Inspiration für jeden, der sein eigenes Boot segeln möchte. Garten ist auch ein Fan ihrer besten Musik und verrät Menschen, dass sie alle Alben von Swift besitzt. Nun, das ist ein unterstützender Freund!

Garten gab später gegenüber der Today Show im Oktober zu, dass die süße Freundschaft begann, als Swift 25 Jahre alt war, und erklärte, dass ihre Verbindung wirklich begann, als die beiden in der Morgenshow von NBC waren und sie Swift auftreten sah. „Ich habe mich einfach so in sie verliebt“, teilte sie mit.

Diese Freundschaft? Wir lieben es!