Teddi Mellencamps böse Fehde mit Jim Edmonds vollständig erklärt

Real Housewives of Orange County-Star Meghan King und der ehemalige Major League Baseball-Spieler Jim Edmonds haben laut Us Weekly 2014 den Bund fürs Leben geschlossen. 2019 wurde dem Sportler Betrug vorgeworfen, als er die Scheidung einreichte. Die Scheidung wurde 2021 vollzogen.

Gemäß Seite SechsKing hat auf ihrem YouTube-Kanal auf alte Folgen von geantwortet Die wahren Hausfrauen von Orange County. Sie nannte die Interaktion mit Edmonds „unhöflich“ und „peinlich“. Sie erklärte auch, dass sie es irgendwann verleugnete und sehr froh war, dass sie immer noch nicht mit dem ehemaligen Baseballspieler verheiratet war. Edmonds wechselte über E! zu Kortnie O’Connor. Die Neuigkeiten und ihre Hochzeitseinladung wurden durchgesickert und mit King geteilt.

In einer Juli-Folge des Podcasts Two T’s In A Pod sagte Teddi Mellencamp, Star von Real Housewives of Beverly Hills, zu King: „Jemand hat mir Jims Hochzeitseinladung geschickt“ und fügte hinzu: „Es tut mir leid, es ist sehr verwirrend.“ es lesen. Die Reality-TV-Persönlichkeit „hatte nichts dagegen“, eine Hochzeit zum Thema James Bond zu haben, weil sie es lustig fanden, Edmonds mit dem legendären 007-Agenten zu vergleichen. Aber das Teilen der Einladung scheint zurückgekommen zu sein, um Mellencamp in den Arsch zu beißen.

Jim Edmonds freut sich über Kommentare zur Hochzeitseinladung

Jim Edmonds wandte sich an Teddi Mellencamp und fragte, ob Meghan King diejenige sei, die ursprünglich die Einladung ausgesprochen habe, und sagte, es sei „kaum zu glauben“, dass sie eine Einladung erhalten habe, die an 18 enge Freunde gesendet worden sei. USA Sonne. Der Reality-TV-Star antwortete, dass jemand ihren Fragenaufkleber mit einer Einladung beantwortete, als sie ihre Instagram-Follower fragte, welche Fragen sie für King hätten. Sie sagte ihm später: „Ich werde nicht gegen dich kämpfen“, als er darum bat, die Direktnachricht zu sehen.

Der Reality-TV-Star teilte das Textgespräch auf Instagram. „Ooof Jimmy ist so wütend“, beschriftete Mellencamp ihre Instagram-Geschichte (via Uns wöchentlich). [I] versucht, sich zu entschuldigen.”

Laut Page Six postete der „Real Housewives of Beverly Hills“-Star eine Instagram-Story, in der er sagte: „Wenn du Witze über die Einladung auf der Schachtel machst, wird er sich so aufregen. Sie sagte auch, dass sie die Textnachrichten nicht gepostet hätte, wenn er nicht so reagiert hätte, und versicherte den Leuten, dass ihr ihre Kommentare leid täten. Wir hoffen, dass dieses Drama bald endet, da wir uns Frieden zwischen beiden Seiten wünschen.