Teresa Giudice bestätigt, ob sie und Luis Ruelas unterschrieben haben oder nicht

Die Hochzeit von Teresa Giudice und Luis Ruel war einer der größten Reality-TV-Momente des Sommers. An dem großen Tag, der für ein bevorstehendes Bravo-Special gedreht wurde, nahmen mehrere andere Hausfrauen teil, darunter Dorinda Medley und Kenya Moore, per Uns wöchentlich. Es gab jedoch zwei sehr wichtige Personen, die nicht an der Hochzeit teilnahmen – Joe und Melissa Gorga. Giudices einziger Bruder, Joe, und die Schwägerin des RHONJ-Stars, Melissa, beschlossen, die Hochzeit zu überspringen, nachdem sich ihre andauernde Fehde laut People zugespitzt zu haben schien.

In einer Folge des Melissa Gorga On Display-Podcasts sprach Joe darüber, dass er die Hochzeit verpasst hatte, und sagte: „Es war niederschmetternd für mich. Es war wirklich. Es war einer der schwersten Tage meines Lebens. Es war schlecht.” (über Menschen). Er fuhr fort: „Es lag alles an ihr. Das wollte sie wirklich.” Obwohl bei der Hochzeit des Brautpaares mehr als 200 Gäste anwesend waren, war es laut NBCs Today Show etwas umstritten, dass außer ihren Töchtern keine von Giudices Verwandten anwesend waren.

Ruel und Joe schienen sich in Staffel 12 von The Real Housewives of New Jersey gut zu verstehen, trotz Ruels fragwürdiger Vergangenheit. Aber die Fans machten es laut The US Sun dem jetzigen Ehemann von Giudice leider nicht so leicht. Und jetzt sorgt die Heiratsentscheidung des Reality-Stars sowohl bei Bravo-Fans als auch bei Zuschauern für Aufsehen.

Teresa Giudice traf ihre Eheentscheidung auf der Grundlage wahrer Liebe

Während der BravoCon 2022 sprach Teresa Giudice über ihre Hochzeit und Ehe mit Louie Ruelas. Und während sie vor Aufregung über ihren großen Tag und ihren neuen Mann nur so strotzt, waren die Fans nicht so begeistert von einem wichtigen Aspekt, der sich ergab, als Giudice und Ruel den Bund fürs Leben schlossen. Als sie von einem Fan gefragt wurde, ob sie Andy Cohens früheren Rat befolgt und einen Ehevertrag unterschrieben hat, Giudice bestätigte, dass sie es nicht tat antwortet: “Nein. Wahre Liebe. Wahre Liebe, ja.” Die Antwort des Reality-Stars löste eine laute schockierte Reaktion des Publikums aus.

In einer Februar-Folge von Watch What Happens Live diskutierte Giudice ihre Haltung zur Unterzeichnung eines Ehevertrags. Der RHONJ-Star erklärte: „Ich meine, ich wäre [sign a prenup]du weißt ob [Luis] sagte es. Es ist sehr einfach für mich.“ Sie fuhr fort: „Er hat definitiv mehr als ich. Ich würde nie etwas von ihm nehmen, ich bin nicht so“ (via Menschen).

Online-Fans hatten natürlich viel über Giudice zu sagen und bestätigten, dass sie die Ehe nicht unterschrieben hatte. Ein Social-Media-Nutzer in einem Tweet, „Teresa ist dumm! Sie musste heiraten, um ihre Töchter und sich selbst zu schützen. Nächste sagte„Ich wünsche Teresa wirklich das Beste, aber es war dumm. Sie brauchte eine Ehe, um nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Mädchen zu schützen.“