Teresa Giudice hält angeblich ihren Bruder aus der Hochzeit heraus

5. August Joe Gorga und seine Frau Melissa haben bestätigt, dass sie nicht an der Hochzeit von Joes Schwester teilnehmen werden. Eine Quelle teilte der Verkaufsstelle mit, dass Teresa Giudice und Luis Ruel sie beide eingeladen hätten, aber nach einer „sehr stressigen“ Aufnahme der letzten Folge von The Real Housewives of New Jersey wurde gemunkelt, dass das Paar Joe und Melissa heiraten würde. beschlossen, nicht teilzunehmen, um die Veranstaltung dramafrei zu halten.

„Teresa hat sie auf eine unverzeihliche Weise betrogen“, sagte eine Quelle gegenüber People am 7. August über Giudices Bruder, der nicht an ihrer Hochzeit teilnahm. „Sie werden Teresas neue Ehe nicht feiern, wenn sie nur versucht, sie auseinander zu reißen.“ Der Insider erwähnte Giudices Cousinen Kathy Wakile und Rosie Pierri, die ebenfalls bei der Hochzeit abwesend waren, und fügte hinzu: „Es ist bezeichnend, dass Teresa bei ihrer Hochzeit keine Verwandten hatte, aber es war Teresas Wahl.

Obwohl die Gorgos das Familiendrama hinter sich lassen wollten, schlugen sie Giudice und Ruelas auf Instagram an. „Blut macht dich nicht zur Familie“, beschriftete Joe seine Instagram-Geschichte (via E! News) in der Nacht vor der Hochzeit und postete ein Foto von ihm mit Freunden und anderen Familienmitgliedern. Und die subtilen Andeutungen einer Fehde hörten hier nicht auf.

Teresa Giudice bat ihren Bruder, für seine Abwesenheit zu bezahlen

Joe Gorga war nicht der einzige, der seiner Schwester einen subtilen Stich versetzte. Teresa Giudice wies auch während ihrer Hochzeitsrede auf die Fehde hin Seite Sechs. Luis Ruel eröffnete seine Rede, indem er seinen Freunden und seiner Familie dafür dankte, dass sie gekommen waren, um diesen besonderen Tag zu feiern, bevor er sich bei Giudices Freunden und seiner Familie für die Teilnahme bedankte. Giudice lehnte sich dann ins Mikrofon, um ihre „auserwählte Familie“ in ihre Rede einzubeziehen. Jetzt will die Reality-TV-Persönlichkeit Geld von ihrem Bruder.

„Sowohl Joe als auch Melissa haben Ja gesagt“, sagte ein Insider gegenüber Radar. „Sie haben sich beide ausgesucht, was sie essen wollten, aber sie haben sich vor ein paar Tagen übergeben. Teresa hat dafür bezahlt und jetzt will sie ihr Geld zurück.“ Die Quelle erwähnte, dass das Essen bei der Hochzeit nicht billig war und es unhöflich war, ja zu sagen, nur um Ihre Meinung in letzter Minute zu ändern. „Teresa sitzt mit dem Scheck fest und zu allem Übel haben Joe und Melissa ihr nicht einmal ein Geschenk geschickt“, sagte der Insider.

Während des gesamten Familiendramas beherbergten Giudice und Ruel 220 Gäste, darunter die vier Töchter von Guidice. Mehrere RHONJ-Co-Stars schlossen sich ebenfalls an, zusammen mit anderen Stars aus dem Real Housewives-Franchise. Wir hoffen, dass das Drama zwischen Gorga und Giudice bald gelöst wird.