Teresa Giudice spricht mit Luis Ruel über ihre schwülen Schlafgewohnheiten

The Real Housewives of New Jersey-Star Teresa Giudice scheut sich nie, die Details ihres aktuellen Sexuallebens während einer Q&A-Sitzung auf Live! Kasino und Hotel in Philadelphia. Giudice hat kürzlich in einer extravaganten Zeremonie mit ihrem Verlobten Luis „Louie“ Ruelas den Bund fürs Leben geschlossen nein Ihr Bruder und ihre Schwägerin Joe und Melissa Gorga nahmen teil.

Die Abwesenheit von Gorgas war nicht der einzige Konflikt um Giudices Hochzeit. Schwere Anschuldigungen wegen Missbrauchs, Gesetzesverstößen und einem gewalttätigen Temperament von Ruel verursachten Angst und Spannungen unter den Darstellern von Giudice in der Show. Aber Giudice hält laut Us Weekly seit Beginn ihrer Beziehung im Jahr 2020 an ihrem Ehemann fest. Jetzt, wo die beiden verheiratet und von ihren Flitterwochen wieder zu Hause sind, erzählt die RHONJ OG jedem, der es wissen will, dass sie und ihr neuer Mann einfach nicht die Finger voneinander lassen können.

Teresa Giudice sagt, sie habe zweimal am Tag Sex

Auf die Frage nach ihrem Sexualleben bei Live! Während einer Fragerunde im Casino & Hotel in Philadelphia sagte Teresa Giudice: „Jeden Tag, zweimal am Tag“, während ihre Co-Stars Dolores Catania und Dorinda Medley einen Schock vortäuschten. „Morgens, Mittags und Abends“, fuhr Judy fort. – Manchmal erwischt er mich tagsüber. So ist es einfach, verliebt zu sein, erklärte Giudice. „Wir sind sehr sexy und ich liebe das, denn wenn du jemanden liebst, willst du mit ihm zusammen sein“, sagte sie. „Ich kann meine Hände nicht von ihm lassen, er kann meine Hände nicht von mir lassen. Ich kann meine Zunge nicht von seinem Mund lassen, er kann seine Zunge nicht von meinem Mund lassen.“ Giudice fragte die Menge, warum sie heiraten würde, wenn sie ihn nicht die ganze Zeit mochte.

Ehemann Louie Ruel möchte wirklich, dass die Welt weiß, wie sehr er seine neue Frau liebt. In einem typischen Instagram-Beitrag schrieb er eine lange Bildunterschrift, die teilweise lautete: „Als Mann gibt es bestimmte Dinge, die wir brauchen, von denen wir einfach nicht wissen, wie wir sie erbitten sollen, und du dienst mir genauso viel wie ich dir. In dem Moment, als wir uns kennengelernt haben, kannte ich dich und ich suchte nach der gleichen Sache … LIEBE.

Es dreht sich die Welt, wie man sagt.