The View ist Co-Moderatorin des Slam RHOSLC Meredith, die sich gegen Jen Shah gewehrt hat

Jen Shahs Rechtsskandal ist seit ihrer Verhaftung am Set im Jahr 2021 laut Page Six ein heißes Gesprächsthema bei The Real Housewives of Salt Lake City. Shah war in einen großen Telemarketing-Betrug verwickelt, der auf ältere Menschen abzielte, und bekannte sich schließlich des Betrugs und der Geldwäsche schuldig. Die Sorge um Shah sollte jetzt mit ihrer Verurteilung am 28. November zu spüren sein. Laut Deadline drohen ihr bis zu 14 Jahre Gefängnis und möglicherweise Millionenzahlungen. Während Shah mit den Konsequenzen seines kontroversen Handelns konfrontiert ist, scheint jeder eine Meinung zur Situation und zur Höhe des Urteils zu haben.

Für einige war es sogar überraschend, dass Meredith Marks, eine Hausfrau in The Real Housewives of Salt Lake City, Shah trotz des juristischen Dramas immer noch unterstützt. Marks sagte kürzlich zu Page Six: „Jen und ich reden immer noch. Und mehr denn je, denke ich, braucht sie wahrscheinlich etwas Unterstützung von ihren Mitmenschen.” Während Marx’ Loyalität gegenüber Shah eindeutig unerschütterlich ist, sind andere nicht so unterstützend. Tatsächlich waren einige der Moderatoren von The View nicht so nachsichtig oder verständnisvoll.

Die Gastgeber von View haben ernsthafte Meinungen

“Aussicht” besprachen die wahren Hausfrauen von Salt Lake City Star Jen Shahs Schuldbekenntnis und Co-Star Meredith Marks und sagten, sie stehe zu ihr – und offensichtlich waren nicht alle auf derselben Seite. Co-Moderatorin Whoopi Goldberg versuchte, ein Lachen zurückzuhalten, als sie über Shahs Fall las, bevor sie über Marks Unterstützung für ihren Co-Star sprach. Goldberg antwortete auf Marks Behauptung, dass Shah gerade jetzt Unterstützung brauche, und sagte: „Vielleicht brauchen die alten Leute, die sie betrogen hat, auch etwas Unterstützung um sie herum, aber wer bin ich?“

Joy Behar stimmte Goldbergs Ansicht zu und sagte: „Viele alte Menschen wurden dadurch verletzt, also muss sie bestraft werden.“ Aber Sarah Haines verstand, warum Marks immer noch Kontakt zu Shah hatte. Goldberg beendete das Gespräch mit den Worten: „Es tut mir leid … aber ich bin nicht so nachsichtig, wenn es um ältere Menschen geht. Ich bin es nicht, weil es niedrig hängende Früchte sind.” Sie erklärte, dass sie eine Weile brauchen würde, um darüber hinwegzukommen, dass einer ihrer Freunde etwas Ähnliches mache.

Ein weiterer RHOSLC-Star, Heather Gay, unterstützt Shah ebenfalls. Sie sagte kürzlich zu Today: „Wenn ich Jens Freundin sein werde, wenn sie oben ist, und die Königin und MVP, werde ich ihre Freundin sein, wenn sie unten ist, werde ich mich schuldig bekennen und mit einer Verurteilung rechnen. Ich werde niemals die Tür zu Jen Shah schließen. “. Trotz aller Widrigkeiten hat Shah sicherlich ein ernsthaftes Unterstützungssystem.