Todd Chrisley erklärt, warum er dankbar ist, von seiner Tochter Lindsie getrennt zu sein

Todd Chrisleys Beziehung zu seiner älteren Tochter Lindsie Chrisley ist seit Jahren angespannt, und es sieht so aus, als wären sie jetzt an einem guten Ort. Chrisley Knows Best-Star Lindsie hatte seine erste Frau, Teresa Terry, die er in der High School kennengelernt hatte, bei Distractify. Sie teilen sich einen Sohn, Kyle, mit Lindsie. in 1996 Todd heiratete seine jetzige Frau Julie Chrisley und hatte Chase, Savannah und Grayson zusammen.

Obwohl sich Chrisley Knows Best auf Todd, Julie und ihre drei Kinder konzentrierte, trat Lindsie in den vergangenen Spielzeiten häufig auf. Die Belastung in ihrer Beziehung zu Todd veranlasste sie jedoch laut Life & Style, die Show zu verlassen. 2012 ging es bergab Lindsie ist mit ihrem Ex-Mann Will Campbell durchgebrannt. Todd fühlte sich nicht respektiert, als Campbell ihn nicht um Erlaubnis bat, seine Tochter zu heiraten. „Wissen Sie, ein Vater hat seine Träume, wenn Sie ein Kind oder eine Tochter haben, wird dieser junge Mann eines Tages kommen und an die Tür klopfen und sagen: ‚Mr. Chrisley, ich liebe Ihre Tochter so sehr und ich kann sie haben .’ nach der Hochzeit?’ Es ist nie passiert. Es gab kein Maß an Respekt“, sagte er E! Wissen.

Auf Seite Sechs waren Todd und Lindsie seit Jahren getrennt und hatten nicht die Absicht, sich zu versöhnen. Aber Jahre der Entfremdung heilten schließlich ihre Kluft.

Lindsies Scheidung führte dazu, dass sie sich mit Todd versöhnte

In einer Folge des Podcasts von Chrisley’s Confessions sprach Todd Chrisley über seine Beziehung zu Lindsie Chrisley (via Menschen). „Gott weiß, dass ich für diese Entfremdung nicht bereit war. Aber ich sage Ihnen jetzt rückblickend, dass wir diese Entfremdung brauchten. Denn ich wäre auf keinen Fall da, wo ich heute bin, wenn ich es nicht getan hätte – wirklich, wenn [Lindsie] hat mich nicht gezwungen, mich zu distanzieren, indem ich Chrisley Knows Best verlassen und die Kommunikation abgebrochen habe“, erklärte er. Lindsie stimmte ihrem Vater zu und erklärte, dass sie die Dinge anders gemacht hätte, wenn sie die Chance gehabt hätte, sich zu ändern. „Ich glaube nicht, dass Sie und ich ohne die Entfremdung dort wären, wo wir heute sind“, sagte er zu Lindsey.

Während viele glauben, dass die Versöhnung von Todd und Lindsie auf seine rechtlichen Probleme zurückzuführen war, gab Lindsie an, dass es einen anderen Grund gibt. „Ich kann Ihnen vertraulich sagen, dass die Beziehung aus rechtlichen Gründen nicht wiederbelebt wurde“, erklärte sie (via E! News). „Es lag definitiv an meiner Scheidung“, erklärte Lindsie und erklärte, dass ihr Vater sie in den sozialen Medien angeschrieben hatte, sie es aber nicht sehen konnte, weil sie ihn blockiert hatte. Aber als Fans ihr Screenshots seines Posts schickten, konnte sie ihm vergeben. „Es geht also wirklich mehr darum, wie wir uns wieder verbinden konnten.“ Von der Kontroverse um die Ehe von Lindsie und Campbell bis hin zu ihrer Scheidungsvereinbarung schließt sich für das Vater-Tochter-Duo ein Kreis.