Todd Chrisley macht deutlich, dass er immer noch wütend über die aktuelle Rechtslage ist

Todd Chrisley ist ein Mann, der gerne die Kontrolle behält. Er bemüht sich sicherzustellen, dass sein Leben genau so dargestellt wird, wie er es der Welt zeigen möchte. In der ersten Staffel von Chrisley Knows Best war Todd ein äußerst erfolgreicher Immobilienmakler mit einem riesigen Herrenhaus und einer großartigen Familie. In Staffel 2 gaben Todd und seine Frau Julie Chrisley bekannt, dass sie sich auf eine viel kleinere Wohnung „verkleinern“ würden. Sie behaupteten, sie wollten ihre Kinder Savannah und Chase Chrisley ermutigen, das Nest zu fliegen.

Aber die Wahrheit wird irgendwann ans Licht kommen, sogar im Reality-TV. Der öffentliche Prozess von Julie und Todd ergab, dass das Paar tatsächlich in einer finanziellen Notlage war. Kyle Chrisley hat seinen Vater während ihrer Entfremdung verprügelt und der Daily Mail gesagt, Todd sei „pleite, giftig und eine Schlange“. Kyle behauptete, sein Vater sei besessen davon gewesen, in der Show ein völlig anderes Bild darzustellen als im wirklichen Leben, und trieb die Erzählung entsprechend voran.

„Das Ganze ist gefälscht. [Todd] mikromanagt alles, also wenn du etwas sagst und es ihm nicht gefällt, sagt er ‚Stop‘ und sagt dir, was du sagen sollst, und du machst es noch einmal“, sagte Kyle. Nach dem Der Betrugsfall von Julie und Todd, eine alternative Realität, wurde enthüllt. Und einmal konnte es der „Patriarch der Perfektion“ trotz aller Bemühungen nicht länger vor der Öffentlichkeit verbergen. Es überrascht nicht, dass er nicht glücklich darüber war, dass der Vorhang zurückgezogen wurde, und Todd machte deutlich, dass er immer noch wütend über die aktuelle Rechtslage ist.

Todd Chrisley glaubte, dass Gott eingreifen würde, um ihm bei seinen rechtlichen Schwierigkeiten zu helfen

Todd Chrisley hat in letzter Zeit wirklich seine Komfortzone verlassen. USA Today berichtete, dass der Immobilienmakler und seine Frau Julie Chrisley 2022 heiraten werden. im Juni wurden unter anderem wegen Bank- und Überweisungsbetrug, Verschwörung und Steuerhinterziehung verurteilt. Per Uns wöchentlichDas Paar versprach, Berufung einzulegen, aber sie könnten einen langen Aufenthalt hinter Gittern in Betracht ziehen.

Unterdessen ist Todd in einen ganz neuen Rechtsstreit verwickelt. „Chrisley Knows Best“-Star wegen Verleumdung verklagt Page Six berichtet, dass Amy Doherty-Heinze, eine ehemalige Ermittlerin des Finanzministeriums von Georgia, behauptet, Todd habe in seinem Chrisley Confessions-Podcast „falsch und böswillig“ über sie gesprochen. Todd erschien im Podcast seiner Tochter, Unlocked with Savannah Chrisley, um seine Gefühle über den Prozess und die Anschuldigungen zu besprechen. Savannah stellte fest, dass ihr Vater auf seine juristischen Schwierigkeiten mit Wut und Groll reagierte, genau wie sie.

Im Gegensatz dazu war ihre Mutter viel Zen-ähnlicher. „Am Anfang und wirklich bis in die letzten paar Monate warst du wütend über die Situation, die ich durchmachte. Also, wie war das?“ fragte Savannah auf The Todd Father. Der Reality-Star erklärte, dass seine Gefühle durch den Unglauben geschürt wurden, dass er und Julie sich in solchen Umständen befanden. Trotz ihrer Schuldsprüche glaubte Todd, dass „Gott zulassen wird“, dass das Gericht „all diese Beweise“ sieht, die ihre Unschuld beweisen. „Ich glaube, das hat mich noch wütender gemacht“, gab er zu.