Todd und Julie Chrisley sagen, ihr Sohn Grayson sei in einen schrecklichen Unfall verwickelt gewesen

2022 war ein besonders hartes Jahr für die Reality-TV-Stars Todd und Julie Chrisley. Im Juni befand eine Jury aus Atlanta sie laut Associated Press mehrerer Bundesverbrechen für schuldig, darunter Bankbetrug, Steuerhinterziehung und Verschwörung. Das Paar, das den Fans als Stars der erfolgreichen US-Show Chrisley Knows Best bekannt ist, wurde 2019 wegen Betrugs bei Gemeinschaftsbanken in Höhe von 30 Millionen Dollar angeklagt. Sie bekannten sich nicht schuldig, wurden aber in diesem Frühjahr nach einem dreiwöchigen Prozess verurteilt. Der Buchhalter des Paares, Peter Tarantino, wurde der Verschwörung zum Steuerbetrug für schuldig befunden, während Julie auch wegen Behinderung der Justiz und Überweisungsbetrug verurteilt wurde.

„Es war ein Wirbelsturm“, sagte Todd über ihre rechtlichen Probleme am 17. Juni. Folge des Chrisley Confessions Podcast (über Us Weekly). „Viele bewegliche Teile, viele Dinge, die in unserem Leben vor sich gehen, und viel zu sehen in den Bewegungen Gottes gerade jetzt.“ Laut CBS News könnten Todd bis zu 22 Jahre hinter Gittern sitzen, während Julie am 21. November 12 Jahre alt wird. wird zur Verurteilung vor Gericht erscheinen. Während sich ihre Verurteilung nähert, spricht das Reality-Paar über eine weitere erschütternde Tortur, der sie kürzlich ausgesetzt waren, als eines ihrer Kinder, Grayson, in einen schrecklichen Unfall verwickelt war.

Todd und Julie Chrisleys Sohn Grayson hat einen „schrecklichen Autounfall“

Am 21. November, vor der Haftstrafe, enthüllten Todd und Julie Chrisley in der neuesten Folge des Chrisley Confessions-Podcasts, dass ihr jüngster Sohn Grayson in einen schrecklichen Autounfall verwickelt war. „Wir haben einen Anruf bekommen, um ihn zu kontaktieren“, sagte Todd. „Ich rannte aus dem Haus, sprang ins Auto und fand ihn auf der Autobahn. Er sagte, ein Krankenwagen und ein medizinisches Notfallteam seien bereits da gewesen, als er ankam. “Sein Auto wurde zerstört”, erinnerte sich Todd. „Ich erinnere mich, dass ich Grayson auf der Trage im hinteren Teil des Krankenwagens ansah und er weinte … und die Polizei mich anhielt, um mit mir zu sprechen, bevor ich zu ihm ging. Alles, was ich denken konnte, war: ‚Gott sei Dank lebt er und weint .’

Im Krankenhaus angekommen, sagte Todd, er habe den Arzt einen Test an Grayson durchführen lassen, um zu beweisen, dass er zum Zeitpunkt des Unfalls nicht unter Alkoholeinfluss stand. „Dann tauche ich in die Promi-Welt ein, in der wir uns befinden, damit die Presse, sobald sie Wind davon bekommt, anfangen wird, die Geschichte zu erzählen“, erklärte er. Gemäß MenschenDies war nicht das erste Mal, dass Chrisleys Kind in einen schweren Autounfall verwickelt war. im Jahr 2017 Ihre Tochter Savannah überlebte ebenfalls einen fast tödlichen Unfall, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und einen Bahnwärter traf. Sie hat gebrochene Wirbel, Schnittwunden und Prellungen am ganzen Körper.