Tom Brady spricht im neuesten Podcast über persönliche Turbulenzen inmitten von Scheidungsgerüchten

9. Oktober Die Tampa Bay Buccaneers schlagen die Atlanta Falcons, aber Tom Bradys Pechsträhne setzt sich auf andere Weise fort. Bradys Supermodel-Ehefrau Gisele Bündchen erschien nicht bei dem Spiel. Tatsächlich muss sie ihren Ehemann noch öffentlich anfeuern irgendein Spiele und nur vage angekündigt in einem Tweet zu Beginn der Saison und schrieb: „Lass uns gehen @TomBrady! Lass uns gehen Bucs!“ Bündchen war in der Vergangenheit einer der größten Star-Entertainer der NFL, und ihr Schweigen in den sozialen Medien und ihre Abwesenheit von der Tribüne sprechen Bände.

Die Ehe des einstigen Power-Paares ist zum Stadtgespräch geworden, nachdem Berichten zufolge Brady und Bündchen sich auf eine Scheidung vorbereiten. Die Spannung kommt wegen Bradys Rücktritt, und für Bündchen, die wie Elle eine Vorliebe dafür geäußert hat, dass ihr Ehemann mehr „im Jetzt“ ist, könnte dies der letzte Strohhalm sein. Die jetzt getrennt lebenden Ehepartner leben seit September getrennt, und Quellen sagten Seite Sechs dass Brady und Bündchen sogar Scheidungsanwälte engagiert haben. „Ich glaube nicht, dass jetzt jemand zurückkommt“, behauptete ein Insider. „Sie haben beide Anwälte und schauen sich an, wie die Trennung aussehen wird, wer was bekommt und wie die Finanzen aussehen werden.“

Brady scheint sich im Moment auf die Spiele am Sonntag und die Playoffs zu konzentrieren, aber das bedeutet nicht, dass er sich keine Sorgen über das Auseinanderbrechen seiner Ehe macht. 10. Oktober Der Verteidiger trat in seiner Show “Let’s go!” Podcast, um mitzuteilen, dass er mitten in einem persönlichen Kampf steckte.

Tom Brady spricht offen über seine psychische Gesundheit

Zusätzlich zu Entscheidungen im Spiel im Zusammenhang mit “Let’s go!” Podcast, Tom Brady spielte auf „Dinge an, die ich in meinem Leben durchmache“. Obwohl er darauf verzichtete, Gisele Bündchen zu nennen, deutete Brady an, dass er Schwierigkeiten hat, seine Karriere mit seinem Privatleben in Einklang zu bringen. „Ich denke, Sie erkennen, dass vieles, besonders in der heutigen Zeit, damit zu tun hat, wie schnell die Dinge in unserem aller Leben passieren und wie viel Verantwortung wir tragen“, sagte er. Er fuhr fort zu erklären, dass die psychische Gesundheit oft beiseite geschoben wird, wenn dies nicht der Fall sein sollte. „Du wachst jeden Tag auf und versuchst, dein Bestes zu geben, wissend, dass das Leben seine Belastungen hat. Und bewältigst sie mit einem großartigen Unterstützungssystem und Verständnis“, fügte er hinzu.

Wie bei den meisten Spitzensportlern kann der Druck von Fans, den Medien – und in Bradys Fall eine zerbröckelnde Ehe – sehr schwierig sein. Aber der NFL-Veteran schien immer unter Druck zu gedeihen, daher deutet seine plötzliche Offenheit in Bezug auf psychische Gesundheit auf mehr als nur „Stress“ hin. Bündchen scheint sich derweil auch um ihre psychische Gesundheit zu kümmern. 7. Oktober Seite Sechs berichtete, dass sie gesehen wurde, wie sie die ganzheitliche Arztpraxis zum zweiten Mal verließ, nachdem sie legale Einrichtungen besucht hatte. Sie ging zu beiden ohne ihren Ehering.