Tom Cruise befindet sich in Gesprächen, um eine bahnbrechende Hollywood-Errungenschaft zu erreichen

Schauspieler Tom Cruise ist wohl einer der erfolgreichsten Schauspieler, die Hollywood je gesehen hat. Obwohl er für drei Oscars, drei Golden Globes aus sieben Nominierungen sowie eine Ehrenpalme d’Or nominiert wurde, haben seine Filme weltweit über 11 Milliarden US-Dollar eingespielt, was ihn zu einem der umsatzstärksten Schauspieler der Welt macht alle Zeit. Zeit.

Obwohl der Schauspieler im Laufe der Jahre aufgrund seiner Zugehörigkeit zur Scientology-Kirche in einige Kontroversen verwickelt war, gedeihen seine Karriere und seine Filme weiterhin, mit der jüngsten Fortsetzung von Top Gun sowie 2018 “Mission: Unmöglich: Fallout”. “. Darüber hinaus sind zwei weitere Mission: Impossible-Fortsetzungen, Dead Reckoning Part One und Part Two, in Arbeit und ebenfalls Gegenstand eines großen Hypes (Cruise fungiert bei diesen Filmen auch als Produzent).

Aber selbst die eingefleischtesten Fans von Cruise werden vielleicht überrascht sein, von seiner neuesten Errungenschaft zu hören – tatsächlich, wenn es zum Tragen kommt, wird es eine bahnbrechende Leistung sein, die in der Branche unerhört ist.

Tom Cruise war der erste Star, der im Weltraum filmte

Im Oktober wurde bekannt gegeben, dass Tom Cruise der erste Star werden könnte, der einen Film unter den Sternen dreht … buchstäblich. Die Vorsitzende von Universal, Donna Langley, gab am Mittwoch bekannt, dass Universal ein bahnbrechendes Projekt entwickelt: den ersten im Weltraum gedrehten Film.

Laut Langley plant Cruise, zur Internationalen Raumstation zu fliegen, wo er als erster Zivilist „außerhalb der Raumstation ins All“ fliegen soll. Doug Liman – am besten bekannt für Brangelinas Mr. and Mrs. Smith und Edge of Tomorrow, in dem auch Cruise die Hauptrolle spielt – soll Regie führen, und sowohl er als auch Cruise haben Langley offenbar während der Pandemie die Idee vorgetragen. Obwohl sich der Film noch in einem frühen Stadium befindet, „spielt er eigentlich auf der Erde und dann muss die Figur ins All fliegen, um den Tag zu retten“.

Es ist nicht das erste Mal, dass wir von einem solchen Projekt hören. im Jahr 2020 Im Mai berichtete Deadline, dass Cruise mit der NASA und Elon Musks SpaceX in Gesprächen sei, um den Film im Weltraum zu drehen. Während dieses spezielle Projekt nur ein Konzept war und nicht ganz wie erwartet verlief, werden die Fans sicherlich gespannt darauf warten, dass der legendäre Schauspieler, der weithin für seine Stunts bekannt ist, eine weitere filmische Leistung vollbringt.