Tori und Zach Roloffs Beziehung zu Matt Roloffs Freundin Caryn ist schlimmer denn je

Little People, Big World-Stars Tori und Zach Roloffs Beziehung zu Matt Roloffs Freundin Caryn Chandler scheint sich zu verschlechtern, nicht zu verbessern.

Falls Sie nicht in die ständig dramatische Familiendynamik verwickelt waren, Chandler und Familienpatriarch Matt gingen 2017 mit ihrer Beziehung an die Öffentlichkeit. im März, als er sich von Frau Amy Roloff trennte, und seitdem ging es auf und ab. Amy fühlte sich nicht nur überrascht und von der Romanze betrogen (Chandler war langjährige Mitarbeiterin von Roloff Farms), sondern einige Fans und Familienmitglieder glauben, dass Chandler die Grenzen seiner Farm überschreitet, die Matt im Juli zum Verkauf anbot. Die Entscheidung, die Farm zu verkaufen, anstatt sie weiterzugeben, führte dazu, dass sich die positive Beziehung zwischen Tori, Zach, Matt und Chandler in Staffel 23 verschlechterte. Jetzt ist das Publikum gespannt, was als nächstes passieren könnte.

In einer Vorschau auf die 24. Staffel, die Nicki Swift News erhalten hat, ist die Spannung in der Familie Roloff immer noch sehr hoch. Tori und Zach beschließen sogar, einige ernsthafte Grenzen zu setzen, und entscheiden, dass sie nicht wollen, dass Chandler ihren jüngsten Sohn Josiah Roloff kennenlernt, der im Mai geboren wurde. Was sind also ihre Motive?

Tori und Zach wollen nichts mit Keryn zu tun haben

Während sich ein Großteil von Little People, Big World um die Farm der Familie Roloff dreht, scheinen Tori und Zach Roloff uneins über ihre zukünftige Beteiligung an der Farm in Staffel 24 zu sein. „Jeder hat Josiah getroffen, aber wir planen nicht, dass Caryn Josiah trifft“, enthüllt Zach unisono. “Zum Beispiel denken sie immer noch, dass sie nichts falsch gemacht haben.”

Matas, der sich mit Josiah trifft, erklärt die Situation in seinen eigenen Worten, es scheint, dass der Sohn und die Schwiegertochter schuld sind. „Zach und Tori haben sich wirklich von mir und Cha Cha getrennt“, sagt er und bezeichnet das Mädchen mit ihrem Spitznamen als Caryn Chandler. Chandler drückt aus: „Diese ganze Sache war schmerzhaft. Die Tatsache, dass es immer noch weitergeht, ist herzzerreißend.“ Tori schlägt ihren sprechenden Kopf zurück und witzelt: „Caryn erzählt den Leuten, dass sie unseren Olivenzweig erwartet, und dieser Olivenzweig – die Taube hat sie auf eine andere Insel gebracht. Ich weiß nicht.

Die Zuschauer müssen bis zum 1. November warten, um herauszufinden, wie schlimm die Fehde ist, aber die aktuelle Situation sieht ziemlich schlimm aus. Wir können nicht sagen, dass wir allzu überrascht sind, als Zach in der März-Folge darüber sprach, wie Chandlers Beteiligung am Farm-Deal Matts Entscheidung, die Farm an einen externen Käufer zu verkaufen, zu beeinflussen schien, und vorschlug, dass sie diktieren würde, was er tun könnte. t oder in Verhandlungen tun könnte, schreibt The Sun. Oooh.