Tragische Details über Sophia Bush

Dieser Artikel enthält Hinweise auf sexuellen Missbrauch und psychische Erkrankungen

Für viele Menschen, die in den 2000er Jahren aufwuchsen, war One Tree Hill ein Übergangsritus. Obwohl es kommerziell nie so erfolgreich war wie sein Hauptkonkurrent The OC, gab es unzählige Teenager, die Brooke Davis gegenüber Summer Roberts fest liebten. Und das Partylöwe-Mädchen wurde von Sophia Bush gekonnt dargestellt. Obwohl sie als Ikone der Popkultur der 2000er Jahre mit superglänzenden Wellen und einer beneidenswerten Garderobe verewigt wurde (wer könnte das vergessen). das charakteristische Glitzerjacke?), ging Bush zu einer erfolgreichen Schauspielkarriere bei Chicago Fire und Chicago PD über

Aber heutzutage ist Bush vielleicht am besten als Aktivist bekannt. Von ihrer leidenschaftlichen Unterstützung der MeToo-Bewegung bis hin zu ihrer tief empfundenen, zutiefst persönlichen Haltung zur Waffenkontrolle hat sich die Schauspielerin leidenschaftlich für viele gute Zwecke eingesetzt. Diese Leidenschaft für soziale Gerechtigkeit spiegelt ihre eigene gelebte Erfahrung wider.

Tatsächlich rührt ein Großteil des Aktivismus des Stars von ihrer Verletzung her. Dementsprechend nutzte sie ihre eigene Tragödie und ihren Verlust, um andere zu stärken. Wie Bush Glamour sagte: „Ich habe eine unglaubliche Gemeinschaft anderer Aktivisten im ganzen Land aufgebaut … Und an den harten Tagen sind das die Leute, die mich daran erinnern, dass dies ein Marathon ist und wir ihn alle zusammen laufen. aktiviert und inspiriert“. Sie gilt heute als Vorbild für viele angehende Aktivisten und durchlief einige wirklich schreckliche Torturen, bevor sie ihre Wahrheit sagte. Das sind die tragischen Details von Sophia Bush.

Sophia Bush wurde sexuell belästigt

One Tree Hill bleibt die Serie, für die Sophia Bush am bekanntesten ist. Aber das vielgeliebte Drama verbarg trotz all seiner nachvollziehbaren Handlungen über Angst und jugendliche Stimmungen eine dunkle Seite. Im Zuge der MeToo-Bewegung beschuldigte Bush zusammen mit 17 anderen Frauen, die an der Show gearbeitet hatten, Moderator Mark Schwahn des sexuellen Fehlverhaltens. Wie Variety berichtet, haben 18 Frauen einen Brief unterschrieben, in dem behauptet wird, dass Schwahn an psychologischem und emotionalem Missbrauch beteiligt war, der einige Ankläger mit PTBS zurückgelassen hat. Sie wurden gewarnt, nicht zu sprechen, und ihnen wurde gesagt, dass dies viele Menschen ihren Job kosten würde.

Während eines Auftritts bei Pretty Big Deal mit Ashley Graham enthüllte Bush, dass sie auch unter Druck gesetzt wurde, Szenen in ihrer Unterwäsche zu machen, was sie ablehnte. „Ich erinnere mich, dass mein Chef mir Szenen schrieb, in denen ich meine Unterwäsche tragen sollte“, erinnerte sie sich. “Und ich sagte: ‘Das mache ich nicht.’ Das ist unangemessen. Ich glaube nicht, dass wir das 16-jährigen Mädchen beibringen sollten. auf Radio Andy, dass sie Schwahn schlug, weil er ihr Gesäß befummelt hatte.

Im Gespräch mit The Guardian sagte Bush, sie hoffe, dass ihre Geschichte andere Frauen inspirieren werde, insbesondere diejenigen, die reguläre Jobs außerhalb der Unterhaltungsindustrie haben. Wie sie Insider erzählte, erholte sie sich von ihrem One Tree Hill-Trauma, indem sie Freundschaften mit den Co-Stars Hilarie Burton und Bethany Joy Lenz pflegte, mit denen sie den Drama Queens-Podcast startete.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer von sexuellem Missbrauch geworden ist, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuch Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest Nationale Netzwerk-Website oder kontaktieren Sie die nationale Hotline von RAINN unter 1-800-656-HOPE (4673).

Sophia Bush wurde unter Druck gesetzt, Chad Michael Murray zu heiraten

im Jahr 2005 Sophia Bush heiratete ihren „One Tree Hill“-Co-Star Chad Michael Murray. Laut The Spokesman-Review war sie damals erst 22 Jahre alt. Doch nur ein Jahr später trennte sich das Paar. „Sophia ging in die Ehe und glaubte an die Heiligkeit der Ehe, und Chad teilte diese Vision einfach nicht“, sagte ein Insider Menschen damals.

Während eines Auftritts bei Radio Andy gab Bush zu, dass sie in so jungen Jahren nicht wirklich heiraten wollte, aber von One Tree Hill-Führungskräften unter Druck gesetzt wurde. “Welcher Kampf?” Wenn Ihre Chefs Ihnen sagen, dass Sie die einzige Person sind, die jemanden pünktlich zur Arbeit bringt, und 200 Leute entweder nachts ihre Kinder treffen oder nicht, weil unsere Tage pünktlich beginnen? ” Sie sagte. Murray bezeichnete Bushs Behauptungen in einer Erklärung gegenüber Us Weekly als „lächerlich“.

Wie The Armchair Expert detailliert ausführte, war die Scheidung für Bush schwierig, da die Showrunner von One Tree Hill die Trennung des Paares für Quoten und Drama ausnutzten, was sie ihrer Meinung nach oft wegen der persönlichen Turbulenzen der Besetzung taten. „Sie waren wirklich, wirklich unangemessen für uns beide. Sie liefen wie ein Fernsehwerbespot darüber“, sagte sie. – Es war wirklich hässlich. In einem Essay für Cosmopolitan erklärte Bush, dass sie sich nicht über ihre jugendliche Ehe definieren wolle, gab aber zu, dass die Erfahrung für sie äußerst traumatisch gewesen sei, insbesondere die Art und Weise, wie die Scheidung öffentlich gemacht wurde.

Ihr neunjähriger Cousin wurde getötet

in 2011 Die Nation war schockiert über das Attentat auf die Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords, als der Schütze laut CNN einen Amoklauf in einem Einkaufszentrum in Tucson, Arizona, unternahm. Obwohl Giffords den Kopfschuss überlebte, starben laut der New York Times sechs Menschen, darunter Sophia Bushs 9-jährige Cousine Christina-Taylor Green, das jüngste Opfer des Angriffs.

Greens Eltern sprachen von ihrer Trauer darüber, dass sie ihre Tochter nie aufwachsen sahen. „Eines Tages waren wir eine schöne vierköpfige Familie, und am nächsten Tag wachten wir auf und hatten drei – keine Vorbereitung, keine Warnung, nichts“, sagte ihr Vater John gegenüber AZCentral. “Es verdunkelt jeden Teil deines Lebens.” Ihre Familie plante, ihr zu Ehren einen Gedenkgarten zu errichten. Obwohl Bush ihre Cousine noch nicht kennengelernt hatte, traf sie der Verlust tief. „Ich erinnere mich, gehört zu haben, wann sie geboren wurde … Wir hatten immer vor, sie zu besuchen, weil ich sie seit der Hochzeit ihrer Mutter nicht mehr gesehen hatte und jetzt können wir nicht“, sagte sie in letzter Zeit. (über CBS-Nachrichten). „Und Sie müssen sich jeden Tag nehmen und den Menschen, die Sie lieben, sagen, dass Sie es tun.“ im Jahr 2017 Sie enthüllte auf Instagram, dass sie von Greens Mord verstört und wütend war.

Laut ABC News lächelte der Bargeldmörder Jared Lee Loughner vor Gericht schief, nachdem er angeklagt worden war, auch wegen seiner eigenen Schießerei. in 2012 Laut NPR wurde er zu lebenslanger Haft ohne Bewährung verurteilt.

Der Ex-Freund von Sophia Bush ist auf tragische Weise gestorben

im Jahr 2013 Sophia Bush ist mit dem Google-Ingenieur Dan Fredinburg liiert. Gemäß Uns wöchentlichDie beiden waren sehr verliebt und verbanden sich über ein gemeinsames Interesse daran, aktiv zu sein. Nach einem gemeinsamen Jahr trennten sich die Wege der beiden, blieben aber gute Freunde, wie eine Quelle verriet Menschen. Nur ein Jahr später ereignete sich eine Tragödie, als Fredinburg laut NBC News von einem Erdbeben der Stärke 7,8 heimgesucht wurde, das bei einer Expedition zum Mount Everest eine Lawine auslöste. Leider starb er im Alter von nur 33 Jahren. Beängstigenderweise überlebte er 2014 eine weitere tödliche Everest-Lawine. zusammen mit Bush in einem Tweet dass ihr Freund gesund und munter war.

Am Boden zerstört vom Tod ihres Ex-Freundes schrieb Bush ihm auf Instagram eine herzzerreißende Hommage. „Heute versuche ich, die Stücke meines Herzens aufzuheben, die in so winzige Stücke zerbrochen sind, ich werde sie wahrscheinlich nie alle finden“, schrieb sie. “Heute haben ich und viele meiner Lieben einen unglaublichen Freund verloren.” Sie beschrieb ihren Ex-Mann als eine ihrer größten Lieben und beklagte, dass sie nie wieder Geschichten über seine Expeditionen hören würde.

Sie sprach über den Verlust in einem Interview mit Gesundheit (über Uns wöchentlich), wo sie Fredinburg als eine ihrer besten Freundinnen bezeichnete. „Ich hatte das Gefühl, mein Herz wäre außerhalb meines Körpers und jeder, der in meine Nähe kam, stach auf mich ein“, sagte sie. Bush fügte hinzu, dass Fredinburgs Tod sie gelehrt habe, wie kostbar das Leben ist und wie wichtig es ist, jeden Moment zu schätzen.

Der Schauspieler wurde am Set von Chicago PD gemobbt und angegriffen

Zusätzlich zu ihrer Tortur am Set von One Tree Hill wurde Sophia Bush während der Dreharbeiten zu Chicago PD im Jahr 2017 gemobbt und körperlich misshandelt. Deadline berichtete, dass Serienstar Jason Beghe wegen unangemessenen Verhaltens am Set untersucht wurde. . Er entschuldigte sich für seine Aggressivität und gab zu, Probleme mit Wut zu haben. Aber auf Instagram beschuldigte Bush Beghe, seine Aggression auf Probleme mit der Wutbewältigung zurückzuführen, und nannte sein Verhalten „grobes körperliches Fehlverhalten“.

Wie Bush im folgenden Jahr auf The Armchair Expert betonte, hatte sie Probleme, während sie die Serie drehte. Überarbeitet war sie gezwungen, Szenen bei extrem kaltem Wetter im Freien zu drehen. Die Schauspielerin gab zu, dass sie sich schuldig fühlte, als sie über den Missbrauch sprach, den sie bei der Arbeit aufgrund verschiedener auf dem Spiel stehender Jobs und der emotionalen Manipulation ihrer Chefs erlebte. „Wenn Ihre Vorgesetzten Ihnen sagen, dass Sie alle ihren Job kosten werden, wenn Sie Aufruhr verursachen, glauben Sie es“, erklärte sie und beschrieb ihr Verhalten am Set als „konsekutiven Ausbruch von missbräuchlichem Verhalten“.

Als sie ihrem Chef sagte, dass sie den Missbrauch nicht länger ertragen könne und beschloss, aufzuhören, wurde sie gewarnt, dass Aufhören keine Option sei. „Zu bleiben war wie ein echter Tod … Man fühlt sich falsch, wenn man in einem Raum voller Menschen angegriffen wird und alle buchstäblich wegschauen … und man die einzige Frau im Raum ist und jeder Mann doppelt so groß ist wie man selbst . macht nichts“, sagte sie.

Sophia Bushs geliebte Hunde sind gestorben

Sophia Bush machte aus ihrer Liebe zu Hunden kein Geheimnis und adoptierte viele Welpen aus Tierheimen. Wie sie sagte Fetch 2015 ist sie eine zertifizierte „Hundeversion der verrückten Katzendame“. In einem Interview schwärmte sie von ihren pelzigen Freunden Penny, die schöne Erinnerungen weckten, da sie den Schauspieler an ihre Kindheitskatze und ihren älteren Hund Patch erinnerten. „Egal wie viele Hunde Sie in Ihrem Leben haben, Sie haben einen, der ein Seelenverwandter ist, und für mich ist das Patch“, sagte sie.

Leider starb Patch nur ein Jahr später im Alter von 14 Jahren. Ich verabschiedete mich von meiner besten Freundin…