Tragischer Tod der glamourösen Schauspielerin Rebecca Balding

Rebecca Balding ist tot. Der Schauspieler war 73 Jahre alt und starb am 18. Juli an der Diagnose Eierstockkrebs. Ihr Ehemann James L. Conway, seit mehr als vier Jahrzehnten verheiratet, bestätigte die traurige Nachricht gegenüber People und sprach über ihr erstes Treffen. Conway erklärte, dass sie zu dieser Zeit bei The Boogens war und erinnerte sich: „Wir haben uns unterhalten, sie hat gelesen, und als sie gegangen ist, bin ich zum Associate Producer gegangen und habe gesagt: ‚Ich könnte dieses Mädchen heiraten.’ In der ersten Drehwoche sind wir ausgegangen. An jenem Samstagabend schlug sie vor. Und vier Wochen später, noch während der Dreharbeiten, haben wir geheiratet. Natürlich dachte niemand, dass es dauern würde. Das war vor 41 Jahren.”

Diese Nachricht wurde auch von Baldings Cousine Caroline Williams bestätigt. „Meine Cousine Rebecca Balding ist in Salt Lake City gestorben. Obwohl wir uns als Erwachsene nicht sehr nahe standen, hatte sie einen großen Einfluss auf meine Neugier für das Showbusiness und die Schauspielerei“, sagte sie. in einem Tweet. „#TheBoogens war der Ort, an dem sie ihren großartigen Ehemann @jameslconway kennenlernte. Mutter, Ehefrau, Schauspielerin. Hat alles gemacht.“

Bald genoss die Art von Karriere, von der die meisten angehenden Schauspieler nur träumen. Ihre erste wichtige Rolle bekam sie 1976. Die Fernsehserie Bionic Women auf IMDb erschien ebenfalls 1978-1980. “Seife”, 1989-1990. „Paradise“ und in zwei Folgen von „Beverly“. Hügel, 90210, 1997 Eine ihrer bemerkenswertesten Rollen spielt jedoch Elise Rothman in Charmed neben Shannen Doherty, Holly Marie Combs und Alyssa Milano.

Für Rebecca Balding strömten Ehrungen ein

Hommagen an Rebecca Balding überschwemmten die sozialen Medien, und viele teilten ihre Erinnerungen an den verstorbenen Schauspieler. Alyssa Milano war eine der ersten, die sich öffentlich an Balding erinnerte, und teilte auf Instagram ein Foto der beiden zusammen in Charmed mit der Überschrift: „Rebecca Balding war nicht nur eine erstaunliche Schauspielerin, sie war so eine gute Person. Ich liebte jede Minute, die ich mit ihr bei Charmed verbringen durfte. Ich habe so schöne Erinnerungen an Rebecca und ihren Ehemann Jim, die auf unseren Abschlusspartys tanzten! Die Schauspielerin sprach auch Baldings Familie und Freunden ihr Beileid aus und fügte hinzu: „Ich fühle mich so geehrt, dass sich unsere Wege in diesem Leben gekreuzt haben.“

Viele Fans erwähnten auch Baldings Charmed-Rolle, darunter ein Twitter-Nutzer geteilt„Nicht Tante Jackie/Elise!! Oh mein Gott, mein Herz tat weh, als ich davon hörte. RIP Rebecca Balding“, während unzählige andere Fans ermutigte ihre Lieblingserinnerungen an sie in dem beliebten Drama über Fan-Accounts zu teilen. Andere, darunter Thomas Zurbuchen, in einem Tweet Respekt über die ikonische Rolle hinaus, indem sie schreibt: „Ich glaube nicht, dass ich jemals eine lustigere, natürlich unterhaltsamere, engagiertere und aufgeschlossenere Frau getroffen habe, trotz ihres Ruhms. Ich erinnere mich, mit ihr über NASA-Wissenschaft gesprochen zu haben, aber besonders über den Mars. und das wunderbare Universum!”

Gemäß Menschen, Balding wird von ihrem Ehemann James L. Conway, ihren Töchtern Sarah und Kathleen und ihren Enkelkindern überlebt.